Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Puccini, Giacomo - La Boh... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ZOverstocksDE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: GEBRAUCHT,Volle Garantie.Versand aus Guernsey (Kanalinseln). Bitte beachten Sie, dass die Lieferung bis zu 14 Arbeitstage dauern kann. dauern kann.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Puccini, Giacomo - La Bohème

4.8 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 13,80
EUR 10,90 EUR 9,41
Aktuelle Angebote Gutschein AV 1 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Puccini, Giacomo - La Bohème
  • +
  • Verdi, Giuseppe - La Traviata
  • +
  • Verdi, Giuseppe - Rigoletto
Gesamtpreis: EUR 44,88
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Teresa Stratas, José Carreras
  • Regisseur(e): Franco Zeffirelli
  • Komponist: Giacomo Puccini
  • Künstler: James Levine
  • Format: Classical, PAL
  • Sprache: Italienisch (DTS 5.1), Italienisch (PCM Stereo)
  • Untertitel: Chinesisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Universal/Music/DVD
  • Erscheinungstermin: 29. September 2009
  • Produktionsjahr: 2009
  • Spieldauer: 125 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen
  • ASIN: B002LL13BQ
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 68.326 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Zefirellis legendäre MET-Inszenierung von 1981 mit einer brillianten Besetzung angeführt von Teresa Stratas und José Carreras unter der musikalischen Leitung von Maestro James Levine.

Libretto: Giuseppe Giacosa & Luigi Illica

"Musik"
Metropolitan Opera Orchestra and Chorus
Conductor: James Levine
Chorus Master: David Stivender

"Interpreten"
Mimi - Teresa Stratas
Musetta - Renata Scotto
Rodolfo - Jose Carreras
Marcello - Richard Stilwell
Schaunard - Allan Monk
Colline - James Morris
Benoit & Alcindoro - Italo Tajo
Parpignol - Dale Caldwell
Sergente dei doganeri - Glen Bater
Un doganiere - James Brewer

VideoMarkt

Im Rom des 16. Jahrhunderts kümmert sich der einfache Priester Don Filippo Nero um Straßenkinder und Waise. Zu seinen Schützlingen zählt auch der junge Dieb Cirifischio, der eine Menge Probleme bereitet. Als Cirifischio eine Auseinandersetzung mit dem Jungen eines Edelmanns hat, entpuppt sich dieser als Mädchen Leonetta. Leonetta wird ebenfalls von Don Filippo aufgenommen. Cirifischio und Leonetta verlieben sich. Doch dann lässt sich Cirifischio zu einem Mord hinreißen und muss fliehen.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Eine hervorragende, naturalistisch anschauliche Zeffirelli-Inszenierung in klassisch zeitlosem Ambiente. Sängerisch kann man auf ein bewährt hochkarätiges Ensemble zurückgreifen mit James Morris als Colline, Allan Monk als Schaunard und Richard Stilwell als Marcello. Sie bieten rollendeckende, singschauspielerische Porträts, die überzeugen. Italo Tajo als Benoit macht die kleine Rolle zu einem köstlichen Farbtupfer. Schwachpunkt ist die Musetta von Renata Scotto, die eindeutig über ihren stimmlichen Zenit hinaus ist und in der Höhe recht schrill und nicht mehr focussiert klingt. Herausragend die Mimi von Teresa Stratas mit ihrem subtil, zerbrechlichem Porträt von keimender Hoffnung und berührender Zerbrechlichkeit. Jose Carreras glänzt mit einem wunderbar tenoralen Rudolfo von betörender Mittenpräsenz der Stimme.
James Levine dirigiert inspiriert auf den Punkt.

Insgesamt eine La Boheme, die für jeden Stimmenliebhaber interessant sein muß, ist hier Carreras noch im Vollbesitz seiner stimmlichen Leistung zu hören. Hier macht er seinem Namen noch alle Ehre. Später leider nicht mehr. Aber allein für diese tenorale Leistung ist schon eine Höchstbewertung fällig trotz benannter Besetzungsschwäche bei der Musetta.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich kann der Vorkritik nur voll inhaltlich zustimmen. Zeffirellis Inszenierung ist einem Wiener bekannt, sie ist ein Vergnügen, und man bedauert, dass auf der Bühne in Wien nicht mehr sehr viele Statisten im 2. Bild zu finden sind. Gut, es waren sicher immer weniger als auf der Bühne der MET. Die Inszenierung ist in meinen Augen vorbildhaft - also nichts für Menschen, die Modernisierungen lieben und auf Stimmung etc verzichten können. Diese DVD wäre nichts für diese Leute, aber das weiß man ohnedies, wenn man den Namen Zeffirelli liest.
Ich hatte Sorge wegen Stratas - unbegründet. Sie ist wirklich sehr gut, sehr berührend. Carreras ist herrlich - ach hatte der eine gute Stimme. Morris als Colline ist ein Vergnügen, auch wenn ich dünklere Bässe bevorzuge; Stilwell ein ausgezeichneter Marcello. Schwachpunkt ist tatsächlich Renata Scotto, aber darüber kann man hinwegsehen, auch wenn ich gerade deshalb einen Stern weniger gebe.
Es gibt viele schöne Boheme DVDs - und diese gehört auch dazu; man muss auch sie haben.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ein Dutzend oder mehr Aufführungen von la Bohème hab ich schon genossen, ein halbes Dutzend DVDs stehen im Regal. Alle sind hervorragend inszeniert und gesungen, will sagen, keine ist durch übertrieben avantgardistische Regieversuche entstellt und alle Weltklasse-Sänger von Pavarotti bis Netrebko machen ihre Sache brillant...
Aber hier sieht man das durch die extra Klasse eines Genies verfeinerte Werk von Franco Zeffirelli, nimmt die einmalige Persönlichkeit und Schauspielkunst von Teresa Stratas in sich auf, und hört die wunderbare, federleicht singende Stimme von José Carreras unter dem Spitzendirigat von James Levine auf der superlativen Bühne der MET: Das macht den Unterschied!
Wie schon die Kritik des Christian Science Monitor 1981 bemerkte: „The finest ‚Bohème’ production this critic ever hopes to see.“ – Dem ist nichts hinzuzufügen! Auch ich kann mir keine schönere Aufführung dieser wundervollen Oper vorstellen und bin glücklich, sie immer wieder sehen zu dürfen... Wobei natürlich die anderen schönen Inszenierungen trotzdem nicht zu kurz kommen werden.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Teresa Stratas wurde mir zum ersten mal bekannt in dem wunderschönen Kino-Opernfilm "La Traviata" von Verdi. Dies waren so die Anfänge meiner Opernfan-Laufbahn, bzw. Opern-Kennenlernphase und auch da schon Liebhaber. Teresa Stratas hat mich etwas später als Salome auch wiederum derartig fasziniert, vorallem diese grandiose Wechselhaften Rollen. Von der zarten und verzweifelten Violetta-La Traviata bis zur histerischen machtvollen und wilden Salome. Und dass alles jeweils authentisch und so hineinsteigernd und dadurch so fesselnd und einfach fantastisch. Teresa Stratas hat hier auch wieder eine fröhliche, glückliche aber auch energische Rondine dargestellt. Ganz anders die Dartellung der Despina aus Mozart's Cosi fan tutte, die derart witzig, komisch und sogar wirklich zum lachen ist. Hier in la Bohème spielt und singt Sie sogar mit Renata Scotto als Musetta an Ihrer Seite auch die authenische Mimi. Teresa Stratas ist überwiegend für Opern-Kino geschaffen und somit für mich auch eine wahre Künstlerin auf Ihrer Art.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ein wundervoller Opernabend mit Teresa Stratas u. Jose' Carreras.
Zeffirelli's Inszenierung wieder Mal grandios. Habe mir mid dieser DVD selbst eine grosse Freude bereitet
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden