Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Die Psychologie sexueller... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Die Psychologie sexueller Leidenschaft Taschenbuch – Februar 2009

4.3 von 5 Sternen 116 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 10,99
EUR 9,99 EUR 6,14
40 neu ab EUR 9,99 12 gebraucht ab EUR 6,14

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Die Psychologie sexueller Leidenschaft
  • +
  • Intimität und Verlangen: Sexuelle Leidenschaft in dauerhaften Beziehungen
  • +
  • Vom Nehmen und Genommenwerden: Für eine neue Beziehungserotik
Gesamtpreis: EUR 33,93
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Für alle, die sich mehr Intimität und Intensität wünschen.«, Emotion

Werbetext

Für immer guten Sex! - Wachstumspotentiale in Beziehungen -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Dieses Buch ist nicht nur für Menschen interessant, die ihr sexuelles Erleben vertiefen wollen. Es ist auch ein Buch, durch das man sehr viel über den Grad der persönlichen Entwicklung erfahren kann, der das sexuelle Erleben bestimmt. Schnarch's Schreibstil ist sehr verständlich und man bleibt nicht an irgendwelchen "psychologischen Fachbegriffen" hängen. Zudem sind aus meiner Sicht keine "Ratgeberklischees" enthalten, man liest es bis zum Ende und legt es nicht nach ein paar Seiten wieder weg. Es ist kein Buch über Sex-Techniken oder Sex-Praktiken. Ebenso geht es nicht um Kompromisse in der Partnerschaft, die am Ende nichts bringen und eher zur Trennung führen. Es geht vielmehr um Möglichkeiten, einen guten Kontakt zum Partner aufzubauen, sich dabei trotzdem treu zu bleiben und die Grenzen zwischen sich selbst und dem Partner zu erkennen. Absolut lesenswert!!!
Kommentar 177 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich bin selber Psychotherapeutin und habe das Buch in meiner Weiterbildung zur Paartherapie empfohlen bekommen.Es hat mich echt ganz schön umgehauen. Der Autor bringt angenehme wie unangenehme Wahrheiten schonungslos zur Aussprache ( spart sich selber dabei auch nicht aus ) und gibt eine echte Hilfestellung sein eigenes Beziehungsleben und seine Haltung zum "Paarleben" doch mal aus völlig anderer Perspektive zu überdenken.Dabei gibt es einige Wahrheiten die sehr schmerzen können aber in der Beziehung wie im Leben bei Ehrlichkeit sich selbst gegenüber wirklich weiterbringen.Ich habe das Buch bereits mehrfach weiter empfohlen und bin restlos begeistert.Die praktischen Anregungen sind absolut Lebensnah und lösen auch alte Verletzungen unter Umständen auf. Unbedingt lesenswert!!!!
Kommentar 162 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Kaum ein Buch hat mich in meinem Leben so voran gebracht wie dieses. In unglaublich respektvoller und dennoch expliziter Art vermittelt David Schnarch tiefe und spirituelle Einsichten in die Bedeutung der Sexualität für das Menschsein und für die monogame Zweierbeziehung. Er zeigt Wege auf, wie man als Paar wirklich verbunden und gleichzeitig eine eigenständige Person sein kann. Anhand von Fallbeispielen und in tiefgreifenden theoretischen Ausführungen erklärt er das Wesen der Leidenschaft und gibt uns die Hoffnung zurück, die wir so dringend brauchen: Es ist möglich, in langjährigen monogamen Beziehungen eine leidenschaftliche und erfüllte Sexualität zu leben und zu erleben - auch nach Jahren verzweifelter Frustration. Der Leser erkennt Sehnsüchte, die er sich auf Grund des in unserer Gesellschaft verzerrten und an Äußerlichkeiten und Jugendwahn orientierten Bildes von Sexualität nicht erlaubte zu haben. Begehren, Verlangen und Leidenschaft werden neu definiert und wieder möglich. Ein unbedingt empfehlenswertes Buch - nicht immer leicht zu lesen, sicher nicht leicht zu verdauen, aber in jedem Fall eine Reise in Ihre innersten Sehnsüchte.
1 Kommentar 366 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich habe dieses Buch gekauft, weil es so viele und ausnahmslos sehr gute Bewertungen bekommen hat - und natürlich weil es wieder mal so weit war, dass ich meinen Göttergatten am liebsten gen Uranus katapultiert hätte. Was mir an diesem Buch am allerbesten gefallen hat: ICH bekomme den Spiegel hingehalten. ICH muss an MEINER Persönlichkeit und Reife (für Insider: Differenzierung) arbeiten. Die Ausführliche Beschreibung, was diese Differenzierung ist, hat mir für Vieles die Augen geöffnet und mir ermöglicht Dinge ganz anders zu bewerten und neu einzuordnen. Was mir außerdem sehr zugesagt hat, war der sehr persönliche Stil des Buches. Der Autor will seinem Leser und seinen Patienten helfen und gibt dabei auch viele seiner persönlichen Erlebnisse preis.
Das einzige, was mich stört ist der Titel, da er irreführend ist. Im ersten Moment denkt man, es handle sich um einen Ratgeber für Sex. Das stimmt zwar auch irgendwie, aber der Ansatz ist ein ganz anderer: Eine erfüllte Sexualität ist das Ergebnis einer erfüllten Partnerschaft. Und wie diese erlangt werden kann, das kann man auf 500 Seiten nachlesen.
Kommentar 108 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Der deutsche Titel "Die Psychologie sexueller Leidenschaft" ist missverständlich. David Schnarchs Buch ist kein simpler Psycho- Ratgeber zum Thema Sex. Wer einfache Kochrezepte erwartet, die das Sexleben verbessern, wird enttäuscht.

"Passionate Marriage. Love, Sex and Intimacy in Emotionally Comitted Relationships" lautet der englische Originaltitel, und er gibt dem Leser einen ehrlicheren Ausblick. Biologischer Trieb, romantische Liebe oder zwischenmenschliche Anziehung? - für Schnarch ist Sex viel mehr. Er lenkt unseren Blick auf tiefgreifende, manchmal überraschende Zusammenhänge mit dem Wesen der menschlichen Natur.

Die zentrale These: Sexuelle Erfüllung geht einher mit der Fähigkeit, in Beziehungen zu sich selbst zu stehen. Schnarch fordert auf, Ängste zu konfrontieren und dem Partner ein mutiges und greifbares Gegenüber zu bieten. Wer sich in Konflikten als eigenständige Person offenbart, befindet sich am Weg zu echter Intimität. Die Unfähigkeit dazu beschreibt Schnarch als emotionale Verschmelzung. Deren negative Folgen: Abhängigkeit, latenter Sadismus und persönlicher Stillstand.

Mit dem Blick des langjährigen Therapeuten beschreibt Schnarch wahre Beziehungsgeschichten und erklärt sehr anschaulich, woran ihm gelegen ist. Er betrachtet Sexualität aus vielfältigen Perspektiven. Umarmung und Begehren, Erotik und Fi..en. Spiritualität, Starkstromsex und Orgasmus mit offenen Augen. Für sexuelle Erfüllung in der Praxis, rät der Autor aber vor allem eines: Sich selbst treu zu sein.

Beeindruckend fand ich, dass das Buch ohne therapeutischen Weichspüler auskommt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 50 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen