Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Psychologie der Liebe: Pe... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand. Abweichende Auflage möglich.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Psychologie der Liebe: Persönliche Entwicklung durch Partnerbeziehungen Gebundene Ausgabe – 1. Januar 2002

4.5 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 21,95
EUR 16,80 EUR 6,47
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 17,98
41 neu ab EUR 16,80 18 gebraucht ab EUR 6,47

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Psychologie der Liebe: Persönliche Entwicklung durch Partnerbeziehungen
  • +
  • Die Zweierbeziehung: Das unbewusste Zusammenspiel von Partnern als Kollusion
  • +
  • Was hält Paare zusammen?: Der Prozeß des Zusammenlebens in psycho-ökologischer Sicht
Gesamtpreis: EUR 41,93
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Werbetext

Partnerschaft und Liebe - beides hat viel mit persönlicher Entwicklung zu tun. Glücklich sind aber nur jene, die sich gemeinsam wandeln.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jürg Willi,
Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, leitet das Institut für ökologisch-systemische Therapie in Zürich.
Willi führte als erster im deutschen Sprachraum Paartherapien durch. Sein Standardwerk Die Zweierbeziehung, wurde inzwischen in mehr als zehn Sprachen überSetzt.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Nachdem man die ersten ziemlich langweiligen Seiten, die das beschreiben, was man wohl sowieso schon weiss, hinter sich gelassen hat, wird dieses Buch nicht nur wahnsinnig interssant, sondern es wird auch unsagbar hilfreich fuer die eigene Beziehung.
Sobald das Buch die reine Theorie verlaesst und durch Beispiele aus Willis Therapieerfahrungen richtig bunt und tiefgaengig wird, wird es wirklich spannend.
Gutes Buch, das mich auf eine gewisse Weise sehr beruhigte!
Kommentar 34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Der Autor legt mit vielen eindringlichen Beispielen die Praxis seiner Paartherapie dar. Er untermauert seinen Ansatz mit vielen Studien, nimmt Bezug auf andere Paartherapie-Schulen und stellt seine Position ausführlich dar. Das Buch war für mich eine gute Einführung in die Thermatik und macht Lust auf mehr.
Herr Prof. Willi schreibt flüssig und doch sehr wissenschaftlich. Man merkt zwischen den Zeilen den reichen Erfahrungsschatz. Sehr empfehlenswert.
Kommentar 42 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ein sehr lesenswertes Buch. Jürg Willi geht auf sehr komplexe Beziehungsmuster und Verhaltensweisen von Paaren sehr tiefgründig und ausführlich ein.
Dieses Buch ist in meinen Augen auch ein interessanter Gegenpol zu unser sehr oberflächlich wirkenden Gesellschaft. Weit entfernt von Stereotypen und Klischees wird hier gezeigt, dass eine Beziehung von sehr vielen anderen Faktoren beeinflusst wird als von oberflächlichen Kriterien der Partnerwahl. Willi geht sehr intensiv auf diverse psychologische Aspekte ein, die z.B. eine Partnerwahl beeinflussen und die diese mitunter paradox erscheinen lassen. Gleichzeitig zeigt er auch Konflikte auf, die sich aus typischen Mustern der Partnerwahl ergeben.
Willis Standpunkt ist, das beide Partner in der Partnerwahl ihr größtmögliches Potenzial entfalten sollten, auch wenn eine Beziehung mitunter Verzicht bedeutet.
Auf jeden Fall empfehlenswert.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Dass ein Experte sein Fachgebiet so anschaulich und doch präzise für Laien erklären kann, kommt selten vor. Dieses Buch ist sehr zu empfehlen, denn es enthält zahlreiche Fallbeispiele, keine unerklärten Fachworte und prägnante Beschreibungen. Hier lernt jeder etwas über Liebesbeziehungen und damit über sein eigenes Leben.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Serenus Zeitblom TOP 500 REZENSENT am 3. Juli 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Liebe heißt sich gegenseitig bei der Entwicklung und in Krisen zu unterstützen, Paartherapie hilft dabei und bei der Auseinandersetzung mit dem Unausgesprochenen. Das wären vielleicht in Kurzform Jürg Willis rote Fäden.

Der Schweizer Paartherapie-Professor Jürg Willi hat in seiner "Psychologie der Liebe" auf rund 300 Seiten seine Sicht dargelegt und aus dem Nähkästchen geplaudert. Man kann Willis "beziehungsökologische" Perspektive teilen oder nicht, sie bringt interessante Deutungen und Umdeutungen und liest sich im Laufe des Buches immer flüssiger. Er skizziert Liebe, wie sich der Blick auf sie verändert hat, was sie hervorbringen und was sie annagen kann. Dann deutet er Liebesbeziehung als Prozess - also nix mit "Und sie lebten glücklich - und unverändert - bis an ihr Lebensende". Auch wird deutlich, dass Partner-Vorwürfe auch eine "Stimme des eigenen Unbewussten" sind. Reibung ist auch etwas Gutes. Zuletzt tippt Willi noch die Paartherapie seiner Spielart an.

Wer eine Checkliste und einfache "Wahrheiten" sucht oder wer Kitschroman-Welten einfordert, dem würde ich das Buch _nicht empfehlen. Anderen, einschließlich der eher Verkopften, jedoch auf jeden Fall. Fünf Sterne.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Liebe? Alle tuns, keiner weiß Bescheid!
Tips wie man selber an einer Beziehung wachsen kann!
Jürg Willi Bücher sind alle super, um ein Verständnis
dafür zu bekommen, warum Beziehungen oft scheitern!
Nix für Leute, die der Meinung sind, sie machen keine Fehler!
Das Buch beweist das Gegenteil!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden