Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 3,09
inkl. MwSt.
Lesen Sie diesen Titel kostenfrei. Weitere Informationen
Kostenlos lesen
mit Kindle Unlimited Abonnement
ODER

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
Psychologie des Augenblicks - die Magie des Gewöhnlichen erkennen von [Michel, Kirti Peter]
Anzeige für Kindle-App

Psychologie des Augenblicks - die Magie des Gewöhnlichen erkennen Kindle Edition

4.2 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 3,09

Länge: 237 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Der lange Kindle-Lesesommer
Neu: Der lange Kindle-Lesesommer
Wir feiern die schönste Jahreszeit mit 30 Top-eBooks und einem Preisvorteil von mindestens 50%. Wir wünschen viel Freude mit Ihrer neuen Sommerlektüre. Jetzt entdecken

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die Leser dieses Buches erwartet eine verblüffend einfache und ursprüngliche Sicht, die am Grunde allen Verstehens liegt: Die Psychologie des Augenblicks.
Eine Psychologie des Augen-Blicks hat als Wissenschaftsdisziplin keine Grundlage, da der Augenblick nicht als etwas Objekthaftes aus dem Zeitstrom herausgenommen und betrachtet werden kann. Der fließende Augenblick kann nicht in der Zeit lokalisiert und substantiell festgeschrieben werden. Er befindet sich nicht „irgendwo“ und ist daher weit jenseits aller Mythen, Archetypen, Symbole und Traumbilder.
Der Augen-Blick ist ein Bewusstseinsraum, der wie ein Spiegel das unmittelbare Erscheinen und Vergehen des Seins reflektiert, ohne gedanklich etwas hinzuzufügen, ohne auf die flüchtigen Spiegelungen einzugehen.
Eine Psychologie des Augen-Blicks befasst sich daher nicht assoziativ mit geistigen Inhalten und Bedeutungen. Sie beschreibt lediglich die Rahmenbedingungen, in der diese unmittelbare Sicht erscheinen kann. Diese Art der Psychologie bezieht sich ausschließlich auf das Bewusstsein der für das menschliche Sensorium kleinstmöglichen Zeiteinheit – dem Augen-Blick – der wie ein Lichtschimmer kontinuierlich über die Perlen gleitet, die auf einer endlosen Schnur aufgereiht sind.
Die einfache Wachheit der Sinne von Augenblick zu Augenblick soll die Ausgangsbasis der Betrachtungen sein, um sich dem Ursprung einer grundlegend gesunden, unmittelbaren Wahrnehmung anzunähern, die intuitives Wissen erscheinen lässt.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 2015 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 237 Seiten
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00F01KUHC
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #72.225 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich habe dieses Buch über das verlängerte Wochenende fasziniert durchgelesen. Alleine das Inhaltsverzeichnis ist schon beeindruckend, es werden viele Themen angesprochen. Das zeugt von einer großen Bandbreite experimenteller Erfahrungen aus verschiedenen spirituellen Richtungen wie Zen, taoistische und tantrische Praktiken, schamanistische Methoden aus der Castaneda-Ecke, aber auch Erfahrungen mit der tibetischen Dzogchen Tradition. Das wundert mich nicht, denn ich habe ja bereits Kirt Michels Buch Die eigenen Stärken entwickeln" und das sehr fundierte Buch Yoga der fünf Elemente" von ihm gelesen.

Besonders die beschriebene Übung des Sehens hat meine Neugier geweckt, das werde ich ausprobieren und üben. Fazit: Sehr empfehlenswert das Buch!!
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Das Buch schildert – neben Erfahrungen und Begegnungen aus dem Leben des Autors - praktische Übungen zu einer freieren Sicht auf die Welt und will praktische Lebenshilfe anbieten. Wird es dem gerecht?
Ich denke ja! Der Autor schildert zunächst, wie er zu bestimmten Erkenntnissen gekommen ist und beschreibt dann einen praktischen, für jeden nachvollziehbaren und ausprobierbaren Weg zu mehr Selbsterfahrung, Selbsterkenntnis, mehr Gegenwärtigkeit im täglichen Leben.
Es gibt viele Bücher über Lebenshilfe. Viele von ihnen erteilen Ratschläge, die (wenn auch gut gemeint), kaum befolgt werden (können).
Anders bei diesem Buch. Der Autor will keinen Ratschlag erteilen, sondern den Leser mitnehmen auf eine Reise, die zum HierJetzt führt: den Augenblick! Sei jetzt da!! Sei gegenwärtig, jeden Augenblick, soweit es dir möglich ist. Und er gibt eine Anleitung dazu. Das kann jeder ausprobieren. Das ist großartig gemacht.
Man spürt beim Lesen, dass der Autor selbst diesen „Weg des Augenblicks“ gegangen ist, ihn ausprobiert, erfahren hat. Es ist nicht wichtig, wie und unter welchen Umständen man diesen einen „Augenblick“ erfährt, sondern „dass“ man ihn erfährt. Und möglichst immer wieder erfährt. Das ist nicht so einfach. Aber es lohnt, wenn man den Augenblick wirklich zu genießen versteht. Hier ist eine Anleitung dazu.
Das hat, ungeachtet von Lebensläufen, überhaupt nichts mit Esoterik zu tun, sondern steht in guter Nachbarschaft und Tradition zu Zen oder vipassana oder auch – wenn man so will – zu Achtsamkeitsübungen z.B. nach Kabat-Zinn oder der modernen Hirnforschung.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ka am 12. Oktober 2015
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Da hat jemand einen Schatz vergraben. In jedem Satz und vor allem zwischen den Zeilen. Klar, direkt ... unmittelbar. Schön geschrieben ... ein Kleinod, das nicht allzu laut von sich reden macht und trotzdem dringend einem größeren Publikum bekannt gemacht werden sollte. Herzlichen dank für die kostbaren Augenblicke und den neuen Blick.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
click to open popover