Facebook Twitter Pinterest
EUR 16,90
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Psychoanalyse tut gut: Ei... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Psychoanalyse tut gut: Ein Ratgeber für Hilfesuchende (Therapie & Beratung) Broschiert – 1. August 2011

4.6 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 16,90
EUR 16,90 EUR 16,89
58 neu ab EUR 16,90 2 gebraucht ab EUR 16,89

Healthy Eating
Entdecken Sie viele Bücher rund um das Thema gesundes Essen, Lifestyle und Body Balance. Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Psychoanalyse tut gut: Ein Ratgeber für Hilfesuchende (Therapie & Beratung)
  • +
  • Wird nur über Sex geredet? 27 neugierige Fragen an die Psychoanalyse (Nikomachos)
Gesamtpreis: EUR 39,90
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

'Das Buch ist ein anschaulich geschriebener Wegweiser mit vielen praktischen Tipps und hilfreich für Menschen, die mit dem Gedanken spielen, einen Analytiker aufzusuchen.'
Patricia Thivissen in Psychologie heute, April 2012

'Die Medizinerin Dunja Voos hat sich gründlich mit den Ängsten und Vorurteilen rund um die Analyse beschäftigt.'
Ulrike Henning in Neues Deutschland, 31. Januar 2012

'Die Tiefenpsychologie wird in der Regel kompliziert dargestellt – mit ihrer überaus gut lesbaren, flüssigen, verständlichen und humorig-frischen Sprache beweist Voos, dass es anders geht.'
Mihrican Özdem in Psychosoziale Umschau 2/2012

'Alle Ängste rund um die Psychoanalyse werden angesprochen und durch verständliche und einfühlsame Worte weitestgehend genommen.'
Dr. Rudolf Sander in Beratung aktuell. Zeitschrift für Theorie und Praxis in der Beratung 4/2011

'Man kann der Autorin dankbar sein, ihre journalistischen Fähigkeiten mit psychoanalytischem Fachwissen nicht nur wie üblich in wenigen Abschnitten oder auf wenigen Seiten sondern in einem übersichtlichen Buch verknüpft zu haben.'
Prof. Dr. Achim Schröder auf Socialnet.de am 27. Dezember 2012

'Dieses kleine Buch hat es in sich: Es ist eine Einführung in die Psychoanalyse, ein Augenöffner, Neugierigmacher und, wie der Untertitel schon sagt, ein ›Ratgeber für Hilfesuchende‹'
Andrea Groh auf www.querbeet-gelesen.de

'Die Autorin ist Ärztin und derzeit in Ausbildung zur Psychoanalytikerin sowie Medizinjournalistin. Anschaulich und leicht verständlich vermittelt sie in ihrem Ratgeber eine Vorstellung davon, welche Mechanismen hinter scheinbar unerklärlichen Ängsten stehen können und bietet Informationen über mögliche Therapien.'
Johanna Bauer in daz.Deutsche Angstzeitschrift 2/2015


Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Alle 8 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert
"Psychoanalyse tut gut" Oh - gehört Psychoanalyse nun auch schon in die Wellness-Ecke!? Diese Irritation war schnell beseitigt. Dunja Voos hat ein informatives und hilfreiches kleines Buch rund um die Psychotherapie geschrieben - die Leser erfahren, was sie schon immer darüber wissen wollten - wenn sie bisher niemanden hatten, den sie fragen konnten.

- Brauche ich wirklich eine (länger, möglicherweise lang dauernde) Analyse?
- Reicht (mir) nicht eine - Verhaltenstherapie, die die unangenehmen Symptome zum Verschwinden bringt?
- Wie finde ich einen Analytiker? Wie weiß ich, ob wir zueinander passen?
- Wie läuft eine solche Therapie ab? Muss ich mich "auf die Couch" legen?
- Ist sie nicht zu teuer?
- Halten meine Mitmenschen mich für gaga?
- Wie und wodurch wirkt eine Psychoanalyse?

Die Antwort auf die letzte Frage war mir am wichtigsten. Und sie macht Hoffnung. Der Therapeut hilft beim "Nachreifen", denn: "Psychische Störungen sind oftmals nichts anderes als ein Stehenbleiben auf einer kindlichen Entwicklungsstufe." In einem geschützten Raum kann ich verletzende, nicht verarbeitete Situationen nacherleben, mich aussprechen, Rat einholen, nachreifen - mit einem Gegenüber, das mit Zuwendung und professionell reagiert.
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Ich muss gestehen, dass mir dieser Titel sehr gefallen hat. Wohl wissend, dass eine psychoanalytische Behandlung kein Kuschelbad ist, sondern auch ein Eingriff, der gelegentlich sehr schmerzen kann. Dunja Voos hat ein Buch geschrieben, das auch über alle Schwierigkeiten ehrlich berichtet, und auf jeder Buchseite wird erkennbar, dass es sich um authentische Erfahrungen handelt. Der Leser erfährt alles Wichtige über den Weg in eine psychoanalytische Therapie, wie sie 'funktioniert', aber auch welche Ängste sie auslösen kann. Psychoanalyse ist wohl jene Wissenschaft, an der die meisten Vorurteile haften: Dauern zu lange, 'wühlt' in der Vergangenheit herum, ist nur für junge Menschen, nur etwas für Reiche und Verwöhnte usw.. Dunja Voos räumt mit solchen Irrtümern auf, erörtert aber auch offen alle realen Probleme, bis hin zum möglichen sexuellen Missbrauch in der Psychotherapie. Vier Kapitel über die häufigsten Diagnosen mit ausführlicher Diskussion der wichtigsten Störungen schließen sich an, von ADHS bis Zwangsstörungen. Der Rezensent, Kriegskind mit bösen Folgen für die Seele, welche durch Psychoanalyse bewältigt wurden, kann die Erfahrungen der Autorin rundum unterstreichen, auch den letzten Satz des Buches: 'Die Schmerzen und Grenzen des Lebens bleiben ' doch sie werden sehr oft durch eine Psychoanalyse lebbar'. Dieses Buch ist jedem zu empfehlen, der sich über psychoanalytische Psychotherapien informieren will.
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von NSEEN am 17. Februar 2014
Format: Broschiert
Als langjähriger Konsument vom Psychosozial Verlag habe ich nicht ein derart daher-erzähltes Buch erwartet.
Die Autorin Voos verfolgt eine Herangehensweise den tieferen Sinn von Psychoanalyse dem unbedarften Leser nahezubringen, die dem bedarften Leser dann eher aufstößt.
Dies ist eine sehr subjektive Bewertung und ich hoffe, das per se Hilfesuchende das Buch anders empfinden.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von MaTaTa am 10. November 2014
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
So ungefähr habe ich mir den Inhalt des Buches vorgestellt.
Ein kleiner Einblick für Laien in das, was jemanden erwarten kann, wenn er sich in analytische Behandlung begibt.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden