Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 16 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Psycho? Logisch! Nützlich... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von SDRC
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Prime Versand und Kundenservice durch Amazon
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Psycho? Logisch! Nützliche Erkenntnisse der Alltagspsychologie Taschenbuch – 12. September 2011

4.2 von 5 Sternen 132 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 5,49 EUR 0,83
66 neu ab EUR 5,49 20 gebraucht ab EUR 0,83 1 Sammlerstück ab EUR 5,39

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Psycho? Logisch! Nützliche Erkenntnisse der Alltagspsychologie
  • +
  • Warum uns das Denken nicht in den Kopf will: Noch mehr nützliche Erkenntnisse der Alltagspsychologie
  • +
  • Stimmt's oder hab ich Recht?: Welche Gesetze Sie unbedingt kennen müssen, um nicht für dumm verkauft zu werden
Gesamtpreis: EUR 27,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

Wie wir ticken und wenn ja, warum

Wetten, dass Ihnen immer nur die Macken und Neurosen der anderen auffallen? Und dass Sie im Leben viel mehr erreichen, wenn Sie ein paar psychologische Tricks kennen? – Mit Nutzwert und Augenzwinkern erklären Volker Kitz und Manuel Tusch Alltagssituationen, die jeder kennt: Wie bekommt man garantiert eine Gehaltserhöhung – und warum macht sie trotzdem nicht glücklich? Wie und warum reden wir uns das Leben so oft schön? Warum erscheinen uns Ereignisse ganz logisch, selbst wenn es pure Zufälle sind? Und wie können wir all das jeden Tag für uns nutzen? Perfektes Infotainment à la Richard David Precht und Eckart von Hirschhausen!

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dr. Volker Kitz hat mehrere Sachbuch-Bestseller geschrieben. Er hat Jura und Psychologie in Köln und New York studiert, danach Erfahrungen in den unterschiedlichsten Jobs gesammelt, u. a. als Anwalt, Wissenschaftler, TV-Journalist, Drehbuchautor und Lobbyist. Früher dachte er, es spinnen immer nur die anderen. Heute weiß er, dass es auch manchmal an ihm liegt. Volker Kitz lebt und arbeitet in München.

Dr. Manuel Tusch studierte Psychologie und Erwachsenenbildung in Köln und Amsterdam. Er hat eine psychologische Praxis in Köln, leitet das Institut für Angewandte Psychologie (IfAP) und ist Lehrbeauftragter an mehreren Universitäten. Seine Arbeitsschwerpunkte im Psycho-Dschungel sind Coaching, Mediation, Supervision und Gesprächstherapie. Nachdem er seine eigenen Neurosen zum Beruf gemacht hat, kommt er heute prima durchs Leben.

Gemeinsam schrieben sie u.a. den SPIEGEL-Bestseller Das Frustjobkillerbuch – Warum es egal ist, für wen Sie arbeiten.

Dr. Manuel Tusch hat Psychologie und Erwachsenenbildung studiert. Er hat eine psychologische Praxis in Köln und leitet dort das Institut für Angewandte Psychologie (IfAP). Seine Arbeitsschwerpunkte als Business-Coach sind Karriereberatung, Wirtschaftsmediation, Konfliktmanagement, Führungskräfteentwicklung und Change Management.

Alle Produktbeschreibungen


Verwandte Medien

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich habe dieses Buch mit Interesse und Vergnügen gelesen. Es ist schon überraschend und interessant, wenn auch durchaus mitunter desillusionierend, wie wir selbst und unsere Zeitgenossen abrufbar funktionieren. Aber das Wissen hilft, nicht immer alles so ernst zu nehmen, was sonst vielleicht erschüttert oder geschmerzt hätte. Manches, was Kitz und Tusch beschreiben, lässt sich auch wirklich gut praktisch anwenden - wobei man nicht alles umsetzen muss - so, wie man manches auch relativieren kann. Bücher in dieser Art sind hilfreich, wenn man sie nicht wie Dogmen ansieht. Aber sie helfen bei der so wichtigen Selbsterkenntnis.

Mir gefällt an diesem Buch die wertfreie Darstellung unserer menschlichen Unzulänglichkeiten. Es wird nicht moralisiert; es wird nicht eingeteilt in "gute" Menschen (gewöhnlich man selbst und solche, die man als gleichgesinnt betrachtet), und den "schlechten" Rest der Welt.
Wer sich besser fühlen will als die Anderen, wird allerdings mit den Inhalten dieses Buchs unzufrieden sein.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ich habe schon mehrere Bücher über Alltagspsychologie gelesen, doch ich muss sagen, dass ich dieses mit Abstand am Besten finde. Ich habe mich immer wieder angesprochen gefühlt und musste zwischenzeitlich Tränen lachen, weil die Autoren immer den Nagel auf den Kopf getroffen haben.
Das Buch ist auch für Laien geeignet, da die Themen verständlich und ansprechend erläutert werden. Selten findet man Wissenschaft so lustig und ansprechend erklärt.
Ich kann das Buch jedem empfehlen, der alltägliche Phänomene des Alltags aus psychologischer Sicht sehen möchte und sich dem Thema auf eine mitunter ironische Sicht nähern möchte.
Kommentar 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Dies ist mein erstes reines Psychologiebuch, das ich mir aufgrund guter Kritiken und dem grundsätzlichen Interesse einfach mal zulegen musste.
Erfreulicherweise wurde ich auch in kleinster Weise enttäuscht: Das Buch beginnt mit einer witzigen Einleitung, der man problemlos entnehmen kann, das man dieses Thema nicht allzu wichtig betrachten sollte - gibt es doch für jede These auch genügend Gegenthesen.
Die weiteren Kapitel sind recht kurz gehalten, wodurch man dieses Buch immer wieder mal kurz zur Hand nehmen kann - es ist aber dabei so geschickt erzählt, dass man dann doch nicht bei einem Kapitel bleibt sondern schnell noch das nächste lesen muss.
Dadurch ist man zwar recht schnell fertig - aber um einige Erkenntnisse reicher. Die Erkenntnisse sind nicht unbedingt was neues, da man sich ähnliches schon sehr oft selbst gedacht hat. Die beiden Autoren sorgen aber dennoch für den ein oder anderen Aha-Effekt, da sie teils bekannte, teils nicht so klargewesene Umstände auf den Punkt bringen.
In meinen Augen somit ein sehr schöner Einstieg in die Materie, desgleichen ein Buch, das auch Leute vorm Ofen hervorlocken kann, die beim Thema Psychologie eher die Augen verschließen.
Sehr gut gelungen!
Jürgen Seibold/05.05.2012
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Es hat viel Spass gemacht dieses Buch zu lesen. Ebenso interessant war der informelle Inhalt ohne dass dieser
dem Leser etwas aufzwingen möchte. Wer einen leicht zugänglichen Weg in die Psychologie sucht, gespickt mit nützlichen
Fachbegriffen, ist mit diesem Buch gut bedient. Mit Sicherheit werden sie ihre Umgebung und auch sich selbst
nach diesem Buch besser verstehen und Dinge anderes interpretieren...
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Psychologie im Alltag? An sich ein hoch interessantes und komplexes Thema! Leider bewegen sich die Autoren konsequent an der Oberfläche und schaffen es nicht dem Gegenstand seine angemessene Tiefe zu geben. Angesichts der potentiellen Tragweite ihrer 'Lebens-Tipps und Erkenntnisse' grenzt das beinahe an Verantwortungslosigkeit. Bei meiner Lektüre ging mir jedenfalls der Gedanke durch den Kopf: da ziehen jetzt Leser los, und meinen sie hätten die Sache - den Menschen - durchschaut, manipulieren in Wirklichkeit rum und merken gar nicht, was eigentlich los ist. Tun sich und ihren Mitmenschen dabei Unrecht und Leid an. Das muss den Herren Psychologen wohl irgendwie bewusst gewesen sein: Sie nehmen sich und ihre Zunft jedenfalls (vorsichtshalber) schon im Vorwort mit viel Ironie auf die Schippe und distanzieren sich von dem was da noch folgen soll.

Und was da folgt ist eher mau: Ein Sammelsurium von fragwürdigen Behauptungen und 'Erkenntnissen', wie sie in jeder Manager- und Boulevardzeitschrift zu finden sind. Um es kurz zu machen: Feinere Punkte der menschlichen Psyche werden mit Hilfe statistischer Studien eingeebnet. Die Interpretationen der Ergebnisse sind weit hergeholt. Begrifflichkeiten werden durcheinander geworfen. Studien halten stellenweise als Belege her, die rein garnichts miteinander und nur wenig mit dem Gesagten zu tun haben. - Einziger Wermutstropfen, es gibt durchgehend Quellennachweise. Aber wer liest die Studien schon selbst und zieht seine eigenen Schlüsse.

Ich kann nur vermuten, dass die Zwei Autoren sich, auf ihren Seminartouren durch die Unternehmenswelt, zu sehr an ihr Publikum gewöhnt haben. Ich jedenfalls bin kein BWLer und lasse mich von lustig-spritzigen Präsentationen nicht über einen Mauen, bis fragwürdigen Inhalt hinwegtäuschen.

Das Buch ist leider reine Zeitverschwendung! Da liest man doch wohl lieber 'Die Psychologie der Massen' oder 'Menschliche Kommunikation'.
1 Kommentar 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen