Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 9,99
inkl. MwSt.
Kindle Unlimited-Logo
Lesen Sie diesen Titel kostenfrei. Weitere Informationen
Kostenlos lesen
ODER

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Prostatakrebs und die Neuentdeckung der Lust: Ein medizinischer Ratgeber von [Mbida, Georges Aoka]
Anzeige für Kindle-App

Prostatakrebs und die Neuentdeckung der Lust: Ein medizinischer Ratgeber Kindle Edition

5.0 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99

Länge: 194 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Unsere Schatzkiste
Entdecken Sie monatlich Top-eBooks für je 1,99 EUR. Exklusive und beliebte eBooks aus verschiedenen Genres stark reduziert.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Wenn die Diagnose Protatakrebs zu einer radikalen Prostatektomie oder Bestrahlung führt, können gravierende Veränderungen im Leben eines Mannes die Folge sein. Ist die Belastungsinkontinenz mit Hilfe eines konsequenten Kontinenztrainings überwunden, rückt die erektile Dysfunktion stärker in den Vordergrund.

Behandlungsbedingte Erektionsstörungen können sich nicht nur auf die Freude am Sex, sondern auch auf das Selbstwertgefühl eines Mannes und das Alltagsleben in der Partnerschaft auswirken. Sex ist noch immer ein gesellschaftliches Tabuthema. In der Medizin wird die emotionale Bedeutung der Erektionsstörung meistens ausgeklammert.

Dieser Ratgeber informiert nicht nur über Möglichkeiten der Therapie der erektilen Dysfunktion. Er greift die psychischen Belastungen auf, bietet medizinische, physiotherapeutische und psychologische Hilfen an und bezieht die Erfahrungen Betroffener mit ein.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 2171 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 194 Seiten
  • Verlag: Allgäuer Zeitungsverlag; Auflage: 1.1 (10. Oktober 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00IT70F5Q
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #48.215 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Ich hatte in den letzten Tagen Gelegenheit, das Buch "Prostatakrebs und die Neuentdeckung der Lust" (mit Vergnügen) zu lesen. Als Mitglied der Münchner Selbsthilfegruppe "Erektile Dysfunktion" ([...]), also als Betroffener, war es für mich eine besondere Freude, ein Buch zu lesen, das das Thema Prostatakrebs und mögliche Folgen und Rehabilitationsmaßnahmen unvoreingenommen und breit abdeckt.

Das Buch ist kompakt, einfühlsam, sehr nahe am Thema und doch ausreichend. Vor allem konzentriert es sich auf Fakten und Erfahrungswissen in der Rehabilitation mit vielen Betroffenen (viele andere Bücher zum Thema Prostatakrebs enthalten leider nur zu oft persönliche, subjektive oder meist wenig durch Fakten belegte Darstellungen).

Das Thema wird fundiert aus psychologischer Sicht, aus der Sicht von Rehabilitationsexperten und -praktikern, aber auch aus der Sicht eines Betroffenen dargestellt. Die praktischen Hinweise bei der Bewältigung der Folgen einer Behandlung bei Prostatakrebs sind hilfreich, zielgerichtet und nach meiner eigenen Erfahrung sinnvoll. Besonders die praktischen Hinweise zur Partnerschaft, vor allem in sexueller Hinsicht, vermisste ich in vielen anderen Publikationen zum gleichen Thema. Speziell Kapitel 10 geht auf die Sexualität nach einer Prostata-OP ein. Das vorgeschlagene partnerschaftliche Herangehen, das Herantasten ist aus meiner Sicht besonders wertvoll. Ein tolles Sexualerlebnis (auch nach einer Prostatakrebstherapie) ist eben nicht immer verbunden mit einer Penetration.

Dass mehrere Autoren aus verschiedenen Fachbereichen zusammen gearbeitet haben (Arzt, Therapeut - Psychologie, Urologie - Krankengymnastik), trägt sehr zur guten Abdeckung bei.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Insbesondere die Kombination der Artikel unterschiedlicher Fachkompetenzen ergibt eine sehr gute Darstellung der mit dem Thema verbundenen Bereiche und deren Auswirkungen auf die Lebensrealität der Betroffenen - eine Fundgrube an Anregungen mit dem Thema besser umgehen zu können. Besonders gelungen ist der Teil, bei dem nicht nur der betroffene Mann zur Sprache kommt, sondern auch die Perspektive der Frauen. Hier kommt die langjährige Erfahrung der Autoren - hervorzuheben die der Psychologin Fr. Zengerle-Hübner - zur Geltung, die ohne Scham die kritischen Bereiche benennen und immer auf die Umgestaltung und Anpassung an die veränderten Gegebenheiten Bezug nehmen mit dem Ziel, die Lebensqualität (und die Lust an der Sexualität als wichtigen Teil dieser Realität) wieder auf ein hohes Maß an Zufriedenheit zu bringen.
In jeder Hinsicht ein äußerst hilfreiches und empfehlenswertes Buch!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Dieses Buch ist ein „Muss“ für jeden, der mit Prostata-Krebs zu tun hat, für Patienten, Ärzte, Angehörige und alle Therapeuten.
Der Herausgeber und Mitautor Dr. med. Mbida schildert die medizinischen Gegebenheiten bildhaft und nachvollziehbar, beschreibt nicht nur die Funktionen und Störungen der Sexualität sondern auch mit wohlwollender und zuversichtlich stimmender Klarheit die therapeutischen Möglichkeiten. Der funktionelle Teil, die Anleitungen zur Beckenbodengymnastik als wirksamste Therapie zur Wiederherstellung der Kontinenz und der erektilen Potenz besticht durch die detaillierte und anschauliche Art der Darstellung. Die Beiträge zur psychischen Situation der erkrankten Männer, die Erschütterung durch die Erkrankung und die Möglichkeiten, mit ihr konstruktiv umzugehen sind mit spürbarer Empathie und viel Erfahrung geschrieben. Daneben steht authentisch der Bericht eines Betroffenen. Nichts wird beschönigt in diesem Buch aber alles bestärkt die Zuversicht.
Ein Tipp: Dieses Buch sollte man schon vor Beginn der Behandlung lesen. Auch mit der Beckenbodengymnastik kann man gleich beginnen, vor der Operation fällt sie wesentlich leichter und hilft die postoperativen Folgen abzumildern.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Dieses Buch ist sehr speziell wegen seiner bunten Mischung von Beiträgen aus Sicht von Medizin, Psychologie, Krankengymnastik, auch etwas Philosophie und Humor, und natürlich nicht zuletzt aus Sicht der Betroffenen und Partnerinnen. Es enthält praktische Ratschläge, inkl. Bilder zu krankengymnastischen Übungen, genauso wie Faktenwissen und Anregungen für einen eigenen, individuellen Umgang mit der Erkrankung. Dabei bleibt es wohltuend kurz und dennoch ohne wesentliche Lücken. Nach dem Lesen bin ich aus meiner früheren Erfahrung als Hausarzt auch davon überzeugt, dass die Sprache und die ganze Art der Darstellung wirklich alle ansprechen kann, egal mit welcher Bildung und aus welcher Berufsgruppe. Das ist sehr wichtig, ebenso wie der Verzicht auf Hokuspokus, der ja leider in der Sach-Literatur zu Krebs immer mehr Überhand zu nehmen scheint.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
click to open popover

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?