Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor b2s Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Mit für EUR 0,00 anhören.
Jetzt Amazon Prime-Mitglied werden
Mit Amazon Prime haben Sie Zugriff auf über eine Million Songs, ausgewählte Playlists und Ihr ganz persönliches Radio. Unbegrenzt und ohne Werbung.
oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
Promises of No Man's Land
 
Zoom
Größeres Bild (mit Zoom)
 

Promises of No Man's Land

7. März 2014 | Format: MP3

EUR 0,00
Melden Sie sich bei Amazon Prime an, um dieses Album gratis anzuhören.
EUR 9,49 Kaufpreis: (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 17,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit Prime  
30
1
3:29
30
2
3:34
30
3
5:45
30
4
3:09
30
5
2:02
30
6
4:06
30
7
3:58
30
8
3:54
30
9
5:25
30
10
2:48
30
11
4:07
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 7. März 2014
  • Erscheinungstermin: 7. März 2014
  • Label: Glitterhouse Records
  • Copyright: 2014 Glitterhouse Records
  • Gesamtlänge: 42:17
  • Genres:
  • ASIN: B00I87TIDM
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 36.052 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: MP3-Download
Die bis zu 9-köpfige Band um Sänger/Songschreiber Johannes Sigmond hat ein wahres Folk-Pop Meisterwerk geschaffen. Auch wenn tausendmal der Arcade Fire Vergleich herangezogen wird, Blaudzun haben bei aller Ähnlichkeit in der Herangehensweise eine ganz eigene, unverwechselbare Identität in ihrer Musik. Vom ruhig getragenen Opener "Euphoria" angefangen, über das hymnisch-frühlingshafte "Promises Of No Man's Land" bis zum abschließenden, balladesken "Wingbeat" reiht sich ein Klasse-Song an den nächsten. Die Stimmung is oft melancholisch, dann wieder mitreißend, nach vorne preschend. Abwechslungsreich auch die variable Instrumentierung, Sigmond und Co. wissen auch da sehr genau, was sie tun. Nie ist es zuviel, auch wenn ein ganzes Arsenal an für Rock- oder Indie-Musik eher untypischen Instrumenten Einsatz findet: Posaune, Glockenspiel, Akkordeon, Vibraphon, Trompete, Geige, Orgel, Mandoline und natürlich Gitarren satt. Eine Platte, die meinen Player nicht mehr verlassen wird.
1 Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Durch einen Zufall habe ich beim Zappen einen Teil eines Konzerts von Blaudzun im TV beim WDR Rockpalast gesehen - und war wie elektrisiert. 3 der Titel dieses Albums habe ich noch sehen und hören können (schade schade, es hätten gerne mehr sein dürfen).

Ich hatte zuvor nie von diesem Sänger mit der unglaublichen Kopfstimme gehört. Zusammen mit 8 weiteren Musikern und teils eher ungewöhnlichen Instrumenten (Geige, Akordeon, Pauke etc.) sang sich der Niederländer sich sofort in meinen Kopf.

Am nächsten Tag recherchierte ich und durfte feststellen, dass der Mann in Holland ein Mega Star ist und etliche Preise erhalten hat. Danach habe ich mir das Album per MP3 Download gekauft und ich wurde auch nicht von den restlichen Titeln enttäuscht - einfach klasse. Kein Füllmaterial neben guten Songs, sondern durchgängig tolle Titel. Schade das so ein Künstler im deutschen Mainstream-Rundfunk quasi nicht stattfindet.

Übrigens: Das Video zu No Man`s Land finde es sehr beeindruckend.
2 Kommentare 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von musicpeterpan TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 19. April 2014
Format: Audio CD
Blaudzun? Noch nie gehört? Großer Fehler! Macht nichts, es ist nie zu spät. Blaudzun ist ein holländischer Musiker, dessen richtiger Name Johannes Sigmond lautet, seinen Künstlernamen hat er nach einem dänischen Radfahrer benannt, der in den sechziger Jahren sehr erfolgreich war.
Blaudzun ist seit mittlerweile sieben Jahren unterwegs und in seiner holländischen Heimat längst ein Star und mit Best Artist, Best Album of The Year 2012 und Best Alternativ Act ausgezeichnet. Sein Album "Heavy Flowers" hat Goldstatus erreicht und war sage und schreibe 70 Wochen in den holländischen Charts!!
Was ist so toll an Blaudzuns Musik?
Für mich seine Stimme, seine Instrumentierung und dieser wundervolle, immer etwas wehmütige, aber trotzdem kraftvolle Sound. Hört euch nur mal das imposante "Halycon" an, da fetzt es nur so aus den Boxen, ein orchestralischer Sound vom Feinsten und die Pauken knallen, dass dir Höhen und Sehen vergeht, fantastisch!
Da spielen stellenweise neun Musiker und das hört und fühlt man auch.
Es geht aber natürlich auch leise, wie z. B. im Einsteiger "Euphoria", der stark nach Anthony & Johnsons klingt und ein schönes schwebendes Lied zum Einstieg in Blaudzuns Klangkosmos.
Dann kommt mit "Promises Of No Mans Land" gleich der erste Ohrwurm mit einer wunderschönen Melodie und Blaudzuns süchtig machender Stimme, instrumental leicht an Depeche Mode erinnernd.
Weiter geht's mit dem fast fröhlichen und hymnischen "Too Many Hopes For July", wieder ein Ohrwurm, der sofort zum Tanzen animiert. Und so geht es munter weiter, wirklich ein klasse Song nach dem anderen.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Das aktuelle Album ist in vielen Titeln deutlich kraftvoller, bedient sich stärker der Bläser oder andrer Synthi-Sounds, als es noch bei Heavy Flowers der Fall war. Dort waren Banjo und Ukulele nach meinem Empfinden deutlicher im Vordergrund und bestimmten den Rhythmus. Deshalb ist es um so erfreulicher, nicht bloß eine 1:1 Fortsetzung des Erfolgsalbums zu hören. Was bleibt, ist die sehr eindringliche Stimme und die interessanten musikalischen Einfälle. Es gibt wirklich selten Bands, die zwei Platten (im wirklichen Sinne auch gute LP-Aufnahmen!) nacheinander herausbringen, wo man nicht ständig Lieder überspringen muss, weil sie Lückenfüller sind. Vom ersten bis zum letzten Lied machen die Alben Spaß, gehen ins Blut. Klare Empfehlung, hoffentlich auch bald mehr Konzerte in Deutschland...
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden