Facebook Twitter Pinterest

10 Songs verfügbar mit Unlimited

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30 Tage gratis testen
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
Progress ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von dodax-shop
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 4,56
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 5,99

Progress Enhanced, Import

3.6 von 5 Sternen 191 Kundenrezensionen

Preis: EUR 4,25 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 11 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Progress Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Enhanced, Import, 19. November 2010
EUR 4,25
EUR 0,29 EUR 0,01
Auf Lager.
Verkauf durch CD-DVD-Tonträger Berlin und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
70 neu ab EUR 0,29 68 gebraucht ab EUR 0,01 3 Sammlerstück(e) ab EUR 4,90

Hinweise und Aktionen


Take That-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Progress
  • +
  • Beautiful World
  • +
  • The Circus
Gesamtpreis: EUR 20,33
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (19. November 2010)
  • Erscheinungsdatum: 19. November 2010
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Enhanced, Import
  • Label: Polydor (Universal Music)
  • ASIN: B003VYAVGA
  • Weitere Ausgaben: Audio CD |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen 191 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 10.923 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. The Flood
  2. SOS
  3. Wait
  4. Kidz
  5. Pretty Things
  6. Happy Now
  7. Underground Machine
  8. What Do You Want From Me
  9. Affirmation
  10. Eight Letters

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Es ist die spannendste Wiedervereinigung in der britischen Musikgeschichte. Fünfzehn Jahre nach seinem Ausstieg aus der erfolgreichsten Popband der Welt kehrt Robbie Williams zurück zu Take That. Nach Monaten gefüllt mit Spekulationen ist es seit diesem Sommer offiziell: Robbie Williams, Howard Donald, Jason Orange, Mark Owen und Gary Barlow sind als Take That wiedervereint! Kürzlich gab die Band den Titel ihres lang erwarteten Albums bekannt. Progress erscheint am 19. November 2010 bei Polydor Records und ist das erste Album, das die Band seit ihrer Trennung vor 15 Jahren wieder in Originalbesetzung mit Robbie Williams aufnahm. "The Flood" ist die erste Single aus dem Album.

"Alle wieder gemeinsam in einem Raum zu sein, erschien uns immer wie ein Traum. Jetzt zusammen im Studio zu sein und ein Album aufzunehmen, erscheint uns noch immer wie ein Traum. Es ist eine absolute Freude, mit Rob Zeit zu verbringen. Aber ich bin immer noch der bessere Fußballer." Mark Owen
"Es mir schon fast peinlich, wie sehr ich mich freue, dass wir fünf wieder zusammen sind. Es fühlt sich an, wie eine Rückkehr nach Hause." Robbie Williams
"Verdammt brillant, einfach brillant! Ich freue mich so sehr, dass Robbie wieder bei uns ist, egal wie lange er bleiben wird. Ich will die Zeit einfach nur genießen. Das Leben ist manchmal wunderbar seltsam." Jason Orange

Seitdem die Band die Wiedervereinigung zu fünft bekannt gab, entflammten jede Menge Spekulationen rund um Take That. Diese wurden angeheizt durch die Fotos, die Gary, Howard, Jason, Mark und Robbie gemeinsam auf der Themse rudernd zeigten. Diese Bilder entstanden bei den Dreharbeiten zum Video für die Single "The Flood", welches auf dem Dorney Lake in Eton sowie entlang der Themse entstand.

Die Wiedervereinigung aller Wiedervereinigungen wurde vergangenen September im Anschluss an die Rekord-Tour "The Circus Live" in New York besiegelt. Kurz darauf begannen Take That in Originalbesetzung neue Songs zu schreiben und nahmen insgesamt 6 Songs auf welche die Grundlage für das von Stuart Price produzierte Album darstellten.

Take That und Robbie Williams verkauften zusammen 80 Millionen Alben, spielten vor über 14,5 Millionen Menschen, gewannen 19 BRIT Awards und hatten 13 Nummer 1 Alben, 17 Nummer 1 Singles und gewannen 8 MTV Awards sowie 5 Ivor Novello Awards.. Der Erfolg, den Take That und Robbie Williams gemeinsam und getrennt voneinander erreicht haben ist zweifellos einzigartig. Nun geht die Erfolgsgeschichte weiter und wird sicherlich wieder für Rekorde sorgen.

Amazon.de

Die Rückkehr von Robbie Williams zu Take That stellt sicherlich die Popsensation des Jahres 2010 dar. Die nach 15 Jahren Pause endlich in Originalbesetzung wiedervereinigte Boygroup hat all den Trubel der letzten Monate um ihr gemeinsames Comebackalbum erstaunlich souverän weggesteckt und sich nicht beirren lassen. Mit Progress, entstanden unter Regie von Stuart Price, ist Take That der erhoffte große Wurf gelungen. Fast hat man das Gefühl, das Quintett hätte die Bühne der Popmusik gar nie richtig verlassen, denn die zehn Songs zeichnet alles das aus, was die Band bereits Mitte der 90er Jahre perfekt beherrschte: schwelgerische Melodien, einprägsame Texte und wundervolle Balladen sowie eine nahezu perfekt inszenierte Dramaturgie. Take That überlassen auch 2010 nichts dem Zufall und präsentieren sich vom ersten Song an, dem auch als Single veröffentlichten "The Flod", in bestechender Form. Danach erhöhen sie die Schlagzahl mit dem Titel "Sos", einem der stärksten Songs des Albums, sogar noch ein wenig weiter, bevor bei "Wait", einer geschmeidigen Midtempo-Hymne, die Geschwindigkeit deutlich gedrosselt wird. Auch wenn der Sound deutlich "elektrischer" ausfällt als früher und manchmal die Beats sehr dancefloor-freundlich ausgerichtet sind wie beim Track "Kidz", Take That bleiben sich und ihren musikalischen Visionen auch auf Progress absolut treu. Die erbitterte Rivalität zwischen Robbie Williams und Gary Barlow, die 1995 schließlich zum Bruch führte, scheint komplett der Vergangenheit anzugehören. Diesmal ziehen alle fünf wieder an einem gemeinsamen Strang. Und das hört man Songs wie der dezent melancholischen Nummer "Pretty Things" oder dem mit pulsierenden Beats unterlegten "What Do You Want From Me?" deutlich an. Besser hätte das Comeback von Take That kaum ausfallen können. --Franz Stengel


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

am 25. März 2017
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Januar 2011
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2010
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Oktober 2013
Format: Audio CD
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. November 2010
Format: Audio CD
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?

Die neuesten Kundenrezensionen


Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: Wimperntusche

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?