Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Mit für EUR 0,00 anhören.
Jetzt Amazon Prime-Mitglied werden
Mit Amazon Prime haben Sie Zugriff auf über eine Million Songs, ausgewählte Playlists und Ihr ganz persönliches Radio. Unbegrenzt und ohne Werbung.

Weitere Optionen
Programmiert
 
Zoom
Größeres Bild (mit Zoom)
 

Programmiert

Aus dem Album Am seidenen Faden
24. Mai 2013 | Format: MP3

EUR 0,00
Melden Sie sich bei Amazon Prime an, um diesen Song gratis zu Ihrer Musikbibliothek hinzuzufügen.
EUR 1,29 Kaufpreis: (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Song
Länge
Prime  
30
3:18
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 24. Mai 2013
  • Erscheinungstermin: 24. Mai 2013
  • Label: Columbia
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Dauer: 3:18 Minuten
  • Genres:
  • ASIN: B00CLVJE4E
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 20.651 in Songs (Siehe Top 100 in Songs)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Schoki am 18. September 2013
Verifizierter Kauf
Find ich gut, ist zeitgemäß, spricht einen an und wer ehrlich zu sich selbst ist, findet sich in diesem Song.
Deutsch, deutlich, ehrlich....ich find den Song gut.
Kann ich weiterempfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Dirk K. am 17. August 2013
Verifizierter Kauf
Super Song, einfach herunterzuladen, recht günstig.
Nur das man nur einen Song kaufen und downloaden kann ist ziemlich daneben und die Suche ist teilweise unübersichtlich.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Bin schon lange ein großer Tim bendzko fan, und der Titel ist einfach nur unfassbar gut. <3 :)
Unbedingt Kaufen!!! :)
LG
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Habe den Titel live auf einem Konzert gehört und dann sofort problemlos bei Amazon zum Download gekauft. Alles gut geklappt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Das kommt also dabei raus, wenn Deutschlands Sangesnachwuchs seine kritische Ader entdeckt. Tim Bendzko, der sich bislang einen Dreck drum scherte, ob seine Texte einen Sinn haben oder ob Zeilen zueinander passen, wenn sie sich denn nur reimen, nimmt sich in seinem neuesten Erguss ein hochbrisantes Thema vor: Soziale Entfremdung im Internet!

"Heute bin ich digital, ich denke nur noch an Zahlen.
Einsen und Nullen machen meine Träume wahr,
die Welt da draussen ist mir egal"

Ja, drastischer kann man das wohl kaum ausdrücken.

"Denn ich bin programmiert,
oho, ich bin eigentlich nicht hier.
Oho, ich bin an zwei verschiedenen Orten zur selben Zeit
und das absurde daran ist, ich bin nicht alleine hier,
oho, wir sind alle programmiert"

Auf den Punkt gebracht! Hut ab!

Aber es wird ja noch richtig dramatisch gegen Ende:

"Wie fühl'n sich echte Sonnenstrahlen an?
Ich weiss es nicht mehr!
Wie fühlt sich echte Nähe an?
Ich weiss es nicht mehr!
Wie fühlt sich das echte Leben an?
Ich weiss es nicht mehr!
Wie fühlt sich echte Liebe an?
Ich weiss es nicht mehr!"

Ich muss jetzt wirklich überlegen, ob mir zu diesem Thema NOCH flachere Texte einfallen, aber da müsste ich schon ganz tief in der Mottenkiste simpel gestrickter Liedermacherlyrik wühlen und absolute Fehlschläge ansonsten sehr versierter Songwriter ans Tageslicht zerren. Andererseits: Wenn dem Publikum DIESER Tinnef gefällt, geht das alte Zeug vielleicht auch wieder als tiefsinnig durch?

Nee, nee, nee... Tim, lass bitte den Klartext sein, das ist noch schlimmer als die übliche Versekleisterei.
5 Kommentare Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?