Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Prognose Hoffnung: Liebe,... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von coolbooks-4y
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gut erhalten, Versand erfolgt sofort ! ! !
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Prognose Hoffnung: Liebe, Medizin und Wunder Taschenbuch – 1. März 2003

4.8 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,95
EUR 9,95 EUR 3,59
71 neu ab EUR 9,95 9 gebraucht ab EUR 3,59

Healthy Eating
Entdecken Sie viele Bücher rund um das Thema gesundes Essen, Lifestyle und Body Balance. Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Prognose Hoffnung: Liebe, Medizin und Wunder
  • +
  • Wieder gesund werden: Eine Anleitung zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte für Krebspatienten und ihre Angehörigen - Übungen zur Entspannung und Visualisierung nach der Simonton-Methode (mit CD)
  • +
  • Wieder gesund werden. Eine Anleitung zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte für Krebspatienten und ihre Angehörigen.
Gesamtpreis: EUR 34,93
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

»Ein wunderbares Buch, das jeder Arzt und Patient lesen sollte.«
Elisabeth Kübler-Ross


Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
16
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Alle 17 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Marlene am 6. März 2004
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Dieses Buch habe ich mit etwas zwiespältigen Gefühlen bestellt, voller Spannung angefangen zu lesen und dann regelrecht verschlungen. Meine Empfehlung: Diese Lektüre lohnt sich! "Prognose Hoffnung" zeigt an vielen Beispielen, dass die Diagnose Krebs kein Todesurteil sein muss. Gerade auch dann, wenn man in Sorge ist, ob und wie es weitergehen wird, kann das Buch Mut machen und neue Kraft geben. Oft sieht man ja nur die traurigen Statistiken, die niederschmetternden Daten - etwa zur durchschnittlichen Lebenserwartung nach Diagnosestellung - und nicht die Erfolge. Und leider gibt es immer noch viel zu viele Ärzte, die zu ihren Patienten kalt und brutal sagen: "Gehen Sie nach Hause, wir können nichts mehr tun für Sie." Bernie Siegel zeigt die andere Seite, die menschlicheren Alternativen. Und er macht anhand vieler Fall-Geschichten deutlich, wie Körper, Geist, Seele zusammenwirken und den Krankheitsverlauf positiv beeinflussen können - eben auch dann noch, wenn angeblich gar nichts mehr geht. Bei aller Hoffnung, die da ausstrahlt, habe ich das Buch des amerikanischen Arztes nicht als schönfärberisch empfunden (und es ist auch keine Bibel für Anhänger alternativer Heilverfahren). Aber es nimmt einem viel von der Hilflosigkeit, die man oft fühlt, und zeigt Wege auf, besser mit der (Krebs-) Erkrankung/dem an Krebs erkrankten lieben Menschen umzugehen.
Kommentar 137 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Endlich mal ein Buch, das Krebskranken nicht nur etliche Gesundheitsvorschriften macht und "gesunde" Lebensmodelle überstülpt, sondern eines, dass den zur Gesundung nötigen ganzheitlichen Zusammenhang betont - und das von einem Chirurgen! Bernie Siegel schöpft aus einer jahrelangen Erfahrung im Umgang mit Krebspatienten und geht dabei für die übliche Krankenhausroutine ungewöhnliche - weil individuell auf den Patienten abgestimmte - Behandlungswege. Was ich bei Lawrence LeShan bereits über die persönliche Lebensmelodie erfahren hatte, wird mir hier noch deutlicher vor Augen geführt - nichts ist unmöglich! Durch seine unglaublich positive Art vermittelt Siegel nicht nur Hoffnung, sondern auch die reine Lebensfreude. Anhand zahlreicher Fallbeispiele und den daraus gezogenen generellen Einsichten revolutioniert er die schulmedizinisch auf den Körper beschränkte Sichtweise und bezieht den seelischen Zustand ein - mit erstaunlichen Resultaten, die ihm allesamt Recht geben. Sofort unterschreiben würde ich als Krebspatientin seinen Wahlspruch "Es gibt keine unheilbare Krankheiten, nur unheilbare Menschen". Ein Buch, das ich sowohl Patienten wie Ärzten und Angehörigen empfehlen würde, um zu erkennen, dass es außerhalb der Schwarzmalerei der Statistiken immer noch das Prinzip Hoffnung gibt und Hoffnung kann heilen!
1 Kommentar 114 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Hoffnung kann Leben retten und meines hat es gerettet! Ein guter Freund hat mir als Brustkrebspatientin das Buch empfohlen und es hat mein Leben verändert. Ich empfehle es jedem zu lesen, der selbst betroffen ist und auch allen Ärzten, die mit Krebspatienten zu tun haben. Denn bei der Krebstherapie geht es nicht nur um die geeignete Medikation und um die diversen Behandlungsmethoden. Es geht um Menschen und Ihre Gefühle. Dr. Siegel beschreibt sehr treffend die Situation kranker Menschen, die Konflikte mit den umgebenden sorgenden Menschen, der Familie. Auch wenn mich dieses Buch zuerst sehr verwirrt hat, habe ich es mit einem Gefühl der Hoffnung und einem Lächeln weggelegt. Erst da merkte ich, dass meine Welt sich während des Lesens langsam verändert hat. Den Rest habe ich dann verändert ... Unbedingt Lesen!!!
Kommentar 80 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ein gutes Buch, das anregt und Mut macht, auch Mut zur eigenen Veränderung. Aber warum verschweigt der Verlag, dass Bernie Siegel dieses Werk schon 1986 geschrieben hat? Es als Buch aus dem Jahr 2003 anzukündigen, finde ich unseriös. So erfährt man leider nicht, ob sich die ablehnende Haltung vieler Ärzte gegen die psychischen Ursachen und Begleiterscheinungen von Krebs in den letzten Jahren geändert hat. Das ist nicht weiter schlimm, aber man sollte es wissen und nicht falsche Erwartungen haben, was die Aktualität betrifft. Siegels Erkenntnisse sind deshalb heute nicht weniger aufschlussreich und spannend zu lesen.
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Dieses Buch hat mir und vielen anderen Freunden schon sehr geholfen. Ich kann es nur jedem ernsthaft empfehlen, der eine Herausforderung durch chronische Krankheiten erlebt und nach Möglichkeiten sucht, was er/sie für sich tun kann neben all den medizinischen und sonstigen Bemühungen.
Do it, it works !
Kommentar 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Die Diagnose "bösartiger Tumor" meines Mannes, überrollte mich wie ein "Tsunami".
Mit diesem Buch konnte ich einiges für mich klären, aber die "Schmerzen" muss
man selbst aushalten.
Es begann eine Odysee von Recherchen und Klärungen, es ist, weiss Gott,
ein steiniger Weg.
Deshalb kann ich dieses Buch sehr empfehlen und wünschen, dass Betroffene
Angehörige, Familie oder gute Freunde haben, die einem in dieser Zeit beistehen.
Mit denen man die Themen, wie im Buch empfohlen, besprechen kann.
Da ich alles allein "tragen muss", war dieses Buch wie eine kleine Insel,
auf die ich für eine Weile flüchten konnte.
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen