Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic AmazonMusicUnlimited BundesligaLive wint17

Prog in Perfektion Vol. 1

Peter Schulz "Musikliebhaber"
 
The Wall
The Wall
"Für mich das perfekte Rockerlebnis. Noch immer zeitgemäss und frisch."
Metropolis Part 2-Scenes from a Memory
Metropolis Part 2-Scenes from a Memory
"DAS Referenzalbum der 5 Amerikaner. Sämtliche Facetten des Prog-Rocks/Metals gibt es hier zu hören."
Script for a Jester's Tear
Script for a Jester's Tear
"Marillions erstes Werk. Angepasste Theatralik mit einem (noch) überragenden Fish."
Love over Gold
Love over Gold
"Natürlich kein klassisches Prog-Album. Aber "Private Investigations" und "Telegraph Road".............klasse!"
A Pleasant Shade of Grey
A Pleasant Shade of Grey
"Der bisherige Höepunkt der Amerikaner. Eine unglaublich konsequente Entwicklung bis zu diesem Meisterwerk."
Worlds Apart Revisited
Worlds Apart Revisited
"Nach 30 Jahren Bandgeschichte ist es den Kanadiern erstmals gelungen, die fantastische Atmosphäre eines Saga-Konzerts auf CD zu verewigen."
Second Life Syndrome
Second Life Syndrome
"Auch für mich die Newcomer schlechthin. Klasse Album."
Remedy Lane
Remedy Lane
"Bei dieser Band fällt es schwer, sich für ein Album zu entscheiden. Remedy Lane ist das vielleicht stimmigste."
The Light/the Artwork Collectors Serie
The Light/the Artwork Collectors Serie
"Leider waren sie nie wieder so gut wie auf "The Light". Aber dieses Album finde ich überragend."
Lateralus
Lateralus
"Natürlich nicht virtuos im klassischen Prog-Sinne. Aber was für eine Kraft............."
Wish You Were Here
Wish You Were Here
"Angeblich die Lieblings-Platte der deutschen Floyd Fans. Zu Recht."
Selling England By The Pound
Selling England By The Pound
""Can you tell me where my country lies?"...nach diesen wenigen Worten war ich gefangen in der Genesis-Welt."
Vigil in the wilderness of mirrors
Vigil in the wilderness of mirrors
"Von vorn bis hinten kein Ausfall (das empfinde ich allerdings nur bei dieser Fish-CD)."
Freaks of Nature
Freaks of Nature
"Obwohl es klasse Alben aus den Siebzigern gibt, ist das hier mein Lieblings-Album der Prog-Rocker. Viel Power und Frische"
Images and Words
Images and Words
"Dies Album schlug wie ein Blitz in die Musiklandschaft ein. Noch heute prägend für viele Prog-Metal Bands (leider?)."
Sheik Yerbouti
Sheik Yerbouti
"Auf keinen Fall nur wegen "Bobby Brown goes down", der Rest ist wesentlich abgefahrener. Hier geht der Zappa ab."
The Art of Navigating By the Stars
The Art of Navigating By the Stars
"Was für ein Comeback! Endlich das "Sänger-Problem" beseitigt, löst man sich hier von reinen Metal-Strukturen."
The Pros and Cons of Hitch Hiking
The Pros and Cons of Hitch Hiking
"Nur für Freunde der späten Floyd-Ära mit R. Waters. Einige Parts sollen ursprünglich für "The Wall" gedacht gewesen sein."
Argus (Bonus Tracks) (Rmst)
Argus (Bonus Tracks) (Rmst)
"Gaaaanz Tolerante finden hier vielleicht ein paar progressive Spurenelemente. Klasse Album!"
Live Scenes from New York
Live Scenes from New York
"Auch live sind die 5 Amerikaner unglaublich. Immer etwas steril, aber gerade das macht mich an."
Doomsday Afternoon
Doomsday Afternoon
"Wer die grossen, epischen Werke der Siebziger mag, wird an diesem Album seine helle Freude haben"
Entropia
Entropia
"Hart, kompromisslos und abwechslungsreich. Bereits hier erkannt man das Potenzial der Schweden."
Bridge Across Forever
Bridge Across Forever
"Das wohl bekannteste "All-Star"Projekt der Neuzeit mit mindestens 2 Überhämmer."
London 1986
London 1986
"Nicht gerade aus der progressiven Talk Talk Zeit. Hier reiht sich allerdings Songperle an Songperle. Angeblich das letzte Live-Konzert."
Thick As a Brick
Thick As a Brick
"Natürlich darf der verrückte Flötist mit seiner Band nicht fehlen. Leider kann die zweite Seite der LP das Niveau nicht ganz halten."