Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 9,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
Professor Stewarts mathematisches Sammelsurium (Professor Stewarts Mathematik) von [Stewart, Ian]

Professor Stewarts mathematisches Sammelsurium (Professor Stewarts Mathematik) Kindle Edition

4.8 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99

Länge: 384 Seiten Optimiert für größere Bildschirme.
  • Ähnliche Bücher wie Professor Stewarts mathematisches Sammelsurium (Professor Stewarts Mathematik)

Der lange Kindle-Lesesommer
Neu: Der lange Kindle-Lesesommer
Wir feiern die schönste Jahreszeit mit 30 Top-eBooks und einem Preisvorteil von mindestens 50%. Wir wünschen viel Freude mit Ihrer neuen Sommerlektüre. Jetzt entdecken

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Wie können Sie durch Ihre Finger schneiden, ohne sie abzutrennen? Wie finden Sie heraus, ob das Kaninchen schwarz oder weiß ist, ohne unter den Hut zu schauen? Und was hat das alles mit Mathematik zu tun?
Der Mathe-Guru Ian Stewart, auch hierzulande längst Kult, hat seit seinem 14. Lebensjahr in seinen Notizbüchern kuriose Knobeleien gesammelt, Kleinode, die nicht in der Schule gelehrt werden. Hier kommen sie nun – ein fabelhaftes Sammelsurium von Spielen, Rätseln, Kartentricks und Puzzles, von Anekdoten und Fakten, von seltsamen Blüten der Rechenkultur. Dazu erfahren Sie, worum es bei Fermats letztem Satz, der Poincaré-Vermutung oder den Penrose-Mustern geht, warum eigentlich minus mal minus plus ergibt und den wahren Grund, warum man nichts durch null teilen kann.
Ein Buch zum Blättern und Stöbern, zum Spaßhaben und Dazulernen, für Laien und für Fortgeschrittene. Vergessen Sie Sudoku! Um Ihre kleinen grauen Zellen auf Trab zu halten, gibt es nichts Besseres als diese unterhaltsame Auswahl mathematischer Kabinettstückchen.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Ian Stewart, geboren 1945, ist der beliebteste Mathematik-Professor Großbritanniens. Seit Jahrzehnten bemüht er sich erfolgreich, seine Wissenschaft zu popularisieren. Er studierte Mathematik in Cambridge und promovierte an der Universität Warwick. Dort ist er heute Professor für Mathematik und Direktor des Mathematics Awareness Center. Seit 2001 ist Stewart zudem Mitglied der Royal Society. Er lebt mit seiner Familie in Coventry.



Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 6916 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 384 Seiten
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B005R9K1BC
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #28.899 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 9 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von karin1910 TOP 1000 REZENSENT am 5. Februar 2012
Format: Taschenbuch
Ian Stewart präsentiert hier eine nette Zusammenstellung von mathematischen Rätseln und Denksportaufgaben, erzählt Geschichten aus dem Leben berühmter Mathematiker, beleuchtet die großen Probleme der Mathematik (von der Quadratur des Kreises bis zur Riemannschen Vermutung), beantwortet Fragen, die sich wohl jeder Schüler schon einmal gestellt hat (zum Beispiel: Warum ergibt minus mal minus plus? oder Warum kann man nicht durch null teilen?) und vieles mehr.
Zu manchen Themen sind auch weiterführende Links angegeben (,die in der Regel auf englischsprachige Seiten verweisen).

Die hier angestellten Überlegungen weisen unterschiedliche Schwierigkeitsgrade auf. Um den wesentlichen Gedankengängen folgen zu können, muss man aber sicher kein Mathematik-Experte sein. Im Gegenteil: Durch seine flotte und bisweilen auch witzige Darstellungsweise richtet sich dieses Werk vor allem an Laien, gerade auch an solche, die Mathematik bisher für eine langweilige, lebensferne Angelegenheit gehalten haben. Ihnen zeigt der Autor, wie Mathematiker ticken und dass mathematisches bzw logisches Denken sogar Spaß machen kann.
Da die einzelnen Kapitel relativ kurz sind, eignet sich dieses Büchlein auch wunderbar dazu, zwischendurch mal ein bisschen darin zu schmökern.
Ich kann dieses Werk allen, die mehr über Mathematik erfahren wollen, also nur weiterempfehlen.

PS: Achtung: Die Hardcover-Ausgabe dieses Buches ist unter dem Titel Professor Stewarts mathematisches Kuriositätenkabinett erschienen. Also bitte nicht den Fehler machen, beide Bücher zu kaufen!
Kommentar 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Die vielen kleinen mathematischen Geschichten und Anekdoten sind sowohl für Mathematiker wie Nicht-Mathematiker höchst kurzweilig, spannend und interessant und wahrlich für jedermann ein Hochgenuß mit "Aha-Effekt".
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch ist neu, mit einem kleinen Schaden, daher als Mängelexemplar gekennzeichnet!
Verkäufer war nett und entgegenkommend, daher nur zu empfehlen!!
Mein Sohn wird hoffentlich seinen Spaß an dem Buch haben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Was will man mehr? Ein Buch zum Thema Mathematik, das man wirklich gerene liest. Ein nicht allzu beliebtes Thema, dieses Buch kann die Einstellung verändern.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Dieses schöne Buch ist in erster Linie unterhaltsam. Es ist eine Geshichte der Menschen. Es enthält fesselnde Rätstel - und die Lösungen! Es richtet sich an alle, die ohnehin keine Angst vor Mathemathik haben, oder sie verlieren wollen! Ian Stewart zeigt uns, wie Albrecht Beutelspacher in seinem Mathematicum, wo und wie Probleme, die uns im Alltag begegnen, mit mathematischen Methoden gelöst werden. Auch als studierter Mathematiker fand ich das Buch in jedem Fall unterhaltsam und spannend..
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
click to open popover