Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 2,25
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Rheinberg-Buch
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gebraucht - Gut Rechnung mit ausgewiesener MwSt. ist selbstverständlich.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Professionelle Webentwicklung mit Ruby on Rails 2: Das Praxisbuch für Entwickler Taschenbuch – 16. Oktober 2009

4.8 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 16. Oktober 2009
EUR 21,94 EUR 2,25
2 neu ab EUR 21,94 5 gebraucht ab EUR 2,25

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

Ruby on Rails hat sich in Windeseile zu einem der beliebtesten Frameworks für die Erstellung von Webanwendungen entwickelt. Mit kaum einem anderen Framework lassen sich so effektiv und mit so wenig Code funktionsreiche Webseiten erstellen – und mit keinem anderen Framework macht es so viel Spaß – versprochen.---

Jens-Christian Fischer richtet sich an ambitionierte Einsteiger und Programmierer und ermöglicht ihnen einen praxisbezogenen Einstieg in die Entwicklung von Webanwendungen mit Ruby on Rails. Im Buch wird eine vollständige Webanwendung mit zahlreichen Funktionen erstellt, anhand derer die im Buch vorgestellten Konzepte sowie fortgeschrittenen Techniken vermittelt werden.---

Im ersten Teil werden zunächst die Grundsteine für die Webanwendung gelegt mit den ersten einfachen Funktionen, damit Sie direkt in die Praxis einsteigen und schnell Ergebnisse sehen können. Dabei wird bereits großer Wert auf das Testen gelegt. In Teil II geht es ans Eingemachte: Fischer erläutert hier insbesondere, wie Intra- und Internetanwendungen professionell entwickelt werden, und zeigt Ihnen hierfür viele relevante Techniken, z.B. die testgetriebene Entwicklung, Behaviour Driven Development und User Stories mit RSpec. Er verwendet neben den Standardfunktionen, die Rails mitbringt, wie REST für das Modellieren von Ressourcen, auch Alternativen wie HAML und SASS für das Erzeugen von HTML oder jQuery für JavaScript- und AJAX-Funktionalität. Gleichzeitig wird die Anwendung um fortgeschrittene Features erweitert: unter anderem die Einbindung einer komfortablen Suchfunktion mit Sphinx. Zu guter Letzt wird die Anwendung für den produktiven Einsatz vorbereitet und das automatische Deployment mit Capistrano erklärt.---

Teil III dient dazu, Ihnen nicht nur die Grundlagen von Ruby näherzubringen, sondern auch weiterführende Themen wie die Metaprogrammierung in Ruby sowie JRuby.---

Der Anhang behandelt ausführlich die Installation von Ruby und Rails unter allen verfügbaren Systemen.---

Wenn Sie wissen wollen, wie Sie aus Rails mehr machen und welche Techniken Sie für professionelle Anwendungen einsetzen können, dann werden Sie in diesem Buch fündig. Jens-Christian Fischer lässt Sie an seinem langjährigen Erfahrungsschatz teilhaben. ***

Aus dem Inhalt:

Teil I: Rails praktisch anwenden

- Praxiseinstieg: eine erste einfache Anwendung - Einführung ins Testen - ActiveRecord: mit Modellen arbeiten - Relationen zwischen Objekten herstellen - Navigation und Layout ---

Teil II: Rails professionell einsetzen

- Tools für die Arbeitsumgebung: vom Editor bis zur - Versionskontrolle - Behaviour Driven - Development und RSpec - HAML und SASS - REST - User Stories - Erweiterungen für Rails: Plug-ins, Gems, Bibliotheken - Login und Authentisierung - Die Anwendung um Kommentare erweitern - Suchfunktionen integrieren - AJAX mit jQuery - Produktionsumgebung einrichten - Automatisches Deployment mit Capistrano ---

Teil III: Ruby

- Ruby-Grundlagen - Metaprogrammierung in Ruby - Alternatives Ruby: JRuby ---

Teil IV: Anhänge

- Installation von Ruby und Rails unter Mac 10.4/10.5, Unix/Linux, Windows - Weiterführende Ressourcen -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Klappentext

Ruby on Rails hat sich in Windeseile zu einem der beliebtes-ten Frameworks für die Erstellung von Webanwendungen entwickelt. Mit kaum einem anderen Framework lassen sich so effektiv und mit so wenig Code funktionsreiche Webseiten erstellen - und mit keinem anderen Framework macht es so viel Spaß - versprochen. Jens-Christian Fischer richtet sich an ambitionierte Einsteiger und Programmierer und ermöglicht ihnen einen praxisbezogenen Einstieg in die Entwicklung von Webanwendungen mit Ruby on Rails. Im Buch wird eine vollständige Webanwendung mit zahlreichen Funktionen erstellt, anhand derer die im Buch vorgestellten Konzepte sowie fortgeschrittenen Techniken vermittelt werden. Im ersten Teil werden zunächst die Grundsteine für die Webanwendung gelegt mit den ersten einfachen Funktionen, damit Sie direkt in die Praxis einsteigen und schnell Ergebnisse sehen können. Dabei wird bereits großer Wert auf das Testen gelegt. In Teil II geht es ans Eingemachte: Fischer erläutert hier insbesondere, wie Intra- und Internetanwendungen professionell entwickelt werden, und zeigt Ihnen hierfür viele relevante Techniken, z.B. die testgetriebene Entwicklung, Behaviour Driven Development und User Stories mit RSpec. Er verwendet neben den Standardfunktionen, die Rails mitbringt, wie REST für das Modellieren von Ressourcen, auch Alternativen wie HAML und SASS für das Erzeugen von HTML oder jQuery für JavaScript- und AJAX-Funktionalität. Gleichzeitig wird die Anwendung um fortgeschrittene Features erweitert: unter anderem die Einbindung einer komfortablen Suchfunktion mit Sphinx. Zu guter Letzt wird die Anwendung für den produktiven Einsatz vorbereitet und das automatische Deployment mit Capistrano erklärt. Teil III dient dazu, Ihnen nicht nur die Grundlagen von Ruby näherzubringen, sondern auch weiterführende Themen wie die Metaprogrammierung in Ruby sowie JRuby. Der Anhang behandelt ausführlich die Installation von Ruby und Rails unter allen verfügbaren Systemen. Wenn Sie wissen wollen, wie Sie aus Rails mehr machen und welche Techniken Sie für professionelle Anwendungen einsetzen können, dann werden Sie in diesem Buch fündig. Jens-Christian Fischer lässt Sie an seinem langjährigen Erfahrungsschatz teilhaben. Über den Autor: Jens-Christian Fischer entwickelt seit 20 Jahren professionell Software. Mit Ruby und dem Framework Rails entwickelt er seit über 3 Jahren - von der Netzwerküberwachung bis zum Katalog mit Webshop. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Bei diesem Buch kommen zwei entscheidende Kriterien zusammen, die dieses Buch für mich sehr empfehlenswert machen. Erstens ist es nicht ein weiteres Einsteiger-Buch, das sämtliche Grundlagen durchkaut und damit fast jedem x-beliebigen anderen "Fach"-Buch entspricht. Zweitens verfügt der Autor über langjährige Praxiserfahrung und betrachtet das Thema nicht nur akademisch.

Aussergewöhnlich wird dieses Buch vor allem auch durch das Aufzeigen vieler konkreter Lösungswege, die sich durchaus auch Abseits des Mainstreams bewegen. Zudem gibt es kaum technische Fachbücher wie dieses, die sich an fortgeschrittene Entwickler wenden, schon allein aus diesem Grund ist dieses Werk besonders erwähnenswert.

Ich selbst entwickle bereits seit mehr als 2 Jahren Anwendungen mit Ruby on Rails, trotzdem ist dieses Buch für mich sehr hilfreich, da man sich in der beruflichen Praxis nicht mit jedem Technologiebereich auseinander setzen kann. Und: Man kann das Buch kapitelweise lesen, kann also selektiv das herausziehen, was gerade besonders interessant oder wichtig ist. Es gibt durchaus einzelne Kapitel, die mir mit Sicherheit ein vielfaches des Buchpreises an Arbeitszeit eingespart haben.

Das Studium des zugehörigen (frei verfügbaren) Quellcodes hat mir ebenfalls interessante Einblicke gebracht.

Insgesamt ist dieses Buch also ein seltenes Highlight und kann jedem empfohlen werden, der sich intensiv mit Ruby on Rails auseinandersetzen möchte.

Abschliessend möchte ich noch erwähnen, dass ich trotz meines Nachnamens nicht mit dem Autor verwandt bin.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich bin im Besitz mehrerer Bücher zum Thema Ruby on Rails und habe auch den etwas "mühevollen" Sprung von Version 1.9.X zu 2.0.X (und weiter) mitgemacht. Als langjähriger PHP Programmierer wollte ich mir die "von überall angepriesenen Web 2.0 Anwendungen" nicht entgehen lassen und entschied mich dann Rails zu erlernen!

Zum damaligen Zeitpunkt war es gar nicht so einfach gute Bücher und vorallem auch wirklich verständliche Erklärungen zum Framework und vorallem auch zum "Deployment" zu bekommen. So waren meine anfänglichen Versuche eher ein Pfad zwischen Trial & Error und Google-Suche! Mitlerweile habe ich Rails verinnerlicht und man kann sich nicht vorstellen wie viel Arbeit einem der Umgang mit Rails abnehmen kann!

Da in diesem Buch, und jetzt wird es eigentlich erst interessant, viele weiterführende Themen behandelt werden (REST, jQuery, HAML, SASS, Capistrano) und diese noch dazu sehr ausführlich und vorallem auch leicht verständlich (von der Installation der Erweiterungen / Libraries bis hin zur tatsächlichen Anwendung) zu Wort gebracht werden kann ich jedem, der Rails erlernen möchte, dieses Buch ans Herz legen!

Es kann sein, dies kann ich jedoch nicht objektiv beurteilen, dass der Schritt zwischen "Teil 1" und "Teil 2" des Buches ein wenig zuviel vom "frischen Rails Neuling" verlangt.

Kurz und Gut: Tolles Buch mit vielen Tipps und Erklärungen zu Rails selbst, sinnvollen Erweiterungen und der Installation / dem Deployment.

Ganz klare 100%ige Kaufempfehlung. Wenn es ein Rails Buch sein soll, dann dieses!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Jens-Christian Fischers Buch "Professionelle Webentwicklung mit Ruby on Rails 2" ist ideal für Ruby-on-Rails-Einsteiger. Aber auch für Fortgeschrittene und Profis ist es geeignet, da es auch weiterführende Themen wie Plugins/Gems zur Verhaltensspezifikation sowie Technologien zur Entwicklung und Interaktionsgestaltung (z. B. HAML, SASS bzw. jQuery) behandelt. Es werden viele "Alltagsprobleme" behandelt und im Rahmen eines im Verlauf des Buches kontinuierlich weiterentwickelten Projekts gelöst. Der lockere Schreibstil gefällt mir persönlich sehr gut, aber vor allem dies ist natürlich Geschmackssache. Darüber hinaus ist das Buch ein recht gutes Nachschlagewerk für gängige und auch spezielle Problemstellungen.

Negative Punkte sind aus meiner Sicht zum Einen der zwanghaft übertriebene Gebrauch von vorgelagerten Tests, die spätestens deswegen unnütz erscheinen, weil sie lediglich beispielhaft jedes kleinste Pisel-Feature adressieren und somit sehr konstruiert wirken und vom Himmel gefallen zu sein scheinen. Das nervt an vielen Stellen schon sehr, insbesondere beim Versuch eine bestimmte Passage nachträglich wiederzufinden. Sinnvoller, ernsthafter Gebrauch der Tests beim praktischen Entwickeln wird zwar nachvollziehbar verargumentiert, aber nicht effektiv gezeigt. Zum Anderen könnte das Stichwortverzeichnis etwas sinnvoller strukturiert sein, ggf. indem es zweigeteilt wird. Die den Quellcode erklärenden Texte sind teilweise nicht eindeutig bzw. ausreichend.

Fazit: Sehr gutes Praxisbuch und Nachschlagewerk für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis, das auch weiterführende Konzepte, Verfahren und Technologien behandelt. Es hat lediglich ein paar Defizite in Struktur und Inhalt aufzuweisen, daher bekommt es von mir nicht die volle Punktzahl. Das ist aber vielleicht auch nur Geschmackssache.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ich habe mir dieses Buch auf der Rails-Konferenz 2008 persönlich bei Herrn Fischer gekauft. Er hielt die Keynote zur Konferenz, die darauf ausgelegt war, auch einmal über den Tellerrand von RoR zuschauen, meist vergessen wir RoR-Entwickler die Welt um uns herum und denken alles ausser RoR ist mist. Doch schon in der Keynote sprach Jens-Christian Fischer einige Bereiche an, die man anders vl. besser lösen kann, oder das es Sachen gibt, die man sich aufjedenfall mal anschauen sollte. In diesem Buch geht J-C Fischer nicht nur auf die Entwicklung von Rails bzw. der normalen Vorgehensweise ein, sondern auch auf andere Methoden. So stellt er nicht die Einbettung von Ferret als Suche vor, er erklärt dem Leser anhand guter Beispiele wie es mit Ultrasphinx geht. Ein weiteres Beispiel ist die Vorstellung von HAML und SASS, die ich vorher noch nie gehört hatte, aber die Entwicklung sicherlich deutlich vereinfachen. Das Kapitel zu Ruby und JRuby schließt das für mich absolut gelungene Buch ab.

Glückwunsch an Jens-Christian Fischer für dieses SuperBuch
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden