Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicAlexa BundesligaLive wint17



am 4. Januar 2013
Tolles Mathebuch zum Erlernen von Lösungsstrategien für Studierende und Gymanisasten der Oberklasse. Immer wieder zu empfehlen für angehende Mathematiker. die Mathe lieben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. September 2010
Einziges Manko sind die massenhaften Fehler in den Lösungen.

Außerdem hätte man den Inhalt dieses Buches locker auf 2 bis 3 Bände erweitern können.

Schwierigkeitsgrad: Ab Vordiplom Mathematik beziehungsweise Endspurt im Bachelor Mathematik. Allerdings auch für Gymnasialschüler mit Mathelehrer geeignet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. Dezember 1999
Wer sich auf Mathematik-Wettbewerbe aller Art vorbereiten will, oder auch "nur so zum Spaß" lernen will, wie man Probleme löst, dem sei dieses Buch empfohlen. Hier finden sich hunderte von Aufgaben aus den in Wettbewerben üblichen Bereichen. Im Grunde sind sie alle mit Mittelstufenwissen anzugehen, doch wird jeder, der schon einmal an einem solchen Wettbewerb teilgenommen hat, bestätigen können, daß dies auf keinen Fall bedeutet, sie seien leicht.
Dazu erhält man recht knappe Anleitungen zu Standardverfahren, mit denen ein Großteil der Aufgaben geknackt werden kann, wie zum Beispiel das Schubfachprinzip in all seinen Variationen und eine Fülle an Standard-Ungleichungen (Tschebyscheff etc.).
Für die Vorbereitung auf ein Mathematik-Studium ist es allerdings kaum geeignet, schließlich ist es auch nicht beabsichtigt. Leider ist auch der Preis recht hoch. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. April 2001
Dieses Buch ist die beste Vorbereitung auf mathematische Schülerwettbewerbe, die es gibt. Von den Schülern wird sie nur noch die "Bibel" genannt. Anhand von Beispielen beschreibt das Buch Problemlösungsstrategien für Aufgaben, die häufig auch schon ab der 9. Klasse verständlich sind; teilweise erfordert das Buch Stoff der Oberstufe, geht aber niemals über dies hinaus. Sein Niveau reicht von Aufgaben für die Mathe-AG bis zu solchen, an denen sich sogar Teilnehmer der IMO die Zähne ausbeißen. Und es sollte sich auch niemand davon abschrecken lassen, daß das Buch auf Englisch geschrieben ist. Wenn man sich ein paar mathematische Begriffe wie "Höhe" oder "ungerade" angeeignet hat, läßt sich dieses Buch sehr einfach lesen, sicher auch schon von einem Schüler der 9. Klasse.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. Februar 2000
Are you training for Math competitions anywhere? , for National Math Olympiad in any country or IMO (International Mathematical Olympiad) This is probably one of the most complete books in the market. Arthur Engel (coach for the German IMO team)has done a wonderful job in this Gem
I will list the chapters title and that should give good Idea about this excellent book.

The Invariance Principle;
Coloring Proofs;
The extremal Principle;
The Box Principle;

Enumerative Combinatorics;
Number Theory;
Inequalities;
The Induction Principle;
Sequences;
Polynomials;
Functional Equations;
Geometry;
Games;
Further Strategies

Each chapter is full of sample exercises and end by around a 100 problems to solve making the total number of problems in the book to 1300. The problems are selected to illustrate techniques in difficult and non-routine problem solving using problems from past IMO, Tournament of the Towns non Calculus Putnam problems and National competitions from many countries.
Happy Problem Solving!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. Mai 1999
Arthur Engels "Problem Solving Strategies" ist DAS ideale Buch zur Vorbereitung und Übung für Mathematik-Schülerwettbewerbe. Es ist in mehrere Gebiete (z.B. Geometrie, Zahlentheorie, Spielstrategien und Extremalprinzip) aufgeteilt und enthält dazu jeweils einleitende Erklärungen der wichtigsten Lösungsideen, ausführliche Beispiele und sehr viele Übungsaufgaben mit ansteigendem Schwierigkeitsgrad und Lösungen. Der Author ist selbst seit vielen Jahren an der Vorbereitung der Deutschen Delegation für die Internationale Mathematik-Olympiade (IMO)beteiligt, hat viele Aufgaben für die IMO gestellt und ist wohl DER Experte auf diesem Gebiet. Das Buch ist uneingeschränkt auch für alle empfehlenswert, die an Mathematik-Wettbewerben (z.B. Bundeswettbewerb Mathematik, Deutsche Mathematik-Olympiade) teilnehmen oder die sich einfach nur für Mathematik interessieren. Die Anforderungen an das Vorwissen sind relativ niedrig (hauptsächlich Schulwissen der Mittelstufe); die schwierigeren Aufgaben sind aber SEHR anspruchsvoll.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. Oktober 2000
Bücher wie dieses werden von der Allgemeinheit nicht sonderlich geliebt, müssen sie jedoch auch nicht! Wer aber von mathematischen Herausforderungen fasziniert ist (ohne ein Mathematikstudium absolviert zu haben [und das ist das Schöne daran!]) und sein Können verbessern will, sollte unbedingt in dieses Buch schauen. Schade, daß es im deutschsprachigen Raum viel zu wenig Gedrucktes auf diesem Gebiet gibt.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. September 2000
Dieses Buch ist nicht von einem Professor für Professoren geschrieben. Es ist auch weder für einen durchschnittlichen Schüler noch zur unmittelbaren Studienvorbereitung gedacht. Wer aber neben der Schule auch noch andere Mathematik kennenlernen möchte oder an Aufgaben wie in Matheolympiaden Gefallen findet, ist mit diesem Buch bestens bedient.
Das Niveau der Aufgaben im Buch ist recht unterschiedlich, auch wenn Mittelstufenwissen als Basis ausreicht, so dürften die schwierigsten Aufgaben nur von ein paar Handvoll Schüler in Deutschland zu lösen sein, es gibt aber auch sehr einfache. Dass das Buch in englischer Sprache verfasst wurde ist auch für Leute mit wenig Englischkenntnissen kein Hindernisgrund. Man kann so ein Buch nicht mit normaler Literatur vergleichen, hat man erst einmal solche Spezialbegriffe wie finite (endlich) oder set (Menge) intus, ist das Verstehen kein Problem.
Für Interessierte eine uneingeschränkte Kaufempfehlung, das Buch ist wahnsinnig umfassend und mehr als sein Geld wert.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. September 1999
Kurzinfo: absoluter Schrott!!! Das Buch ist in amerikanischem Englisch geschrieben, sehr kompakt. Gem. den Aussagen eines Dozenten ist dieses Buch von Professoren für Professoren geschrieben. Es ist nicht für Mathematikstudenten geeignet. Prof. Engel schreibt so verkürzt, deutet manche Lösungen nur an, so daß es kaum möglich ist, nachzuvollziehen, was er eigentlich meint.
22 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. Dezember 2000
Dieses Buch ist das beste, was je zu Problem Solving geschrieben wurde. Es enthält auf 400 Seiten die genialsten Strategien für elemntare Probleme, die ab 8./9. schuljahr verständlich sind.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden