Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 10 auf Lager
Verkauf durch Topbilliger und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Der Prinz von Ägypten ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Bei USK/FS18 Artikel erfolgt Alters?pr?g. Hier Fachh?ler mit Rechnung + Blitzversand! Bei gebrauchten Games sind die Codes meist benutzt. Bei Fragen kontaktieren Sie unseren freundlichen Kundenservice
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 13,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Flohpreis
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Der Prinz von Ägypten

4.5 von 5 Sternen 88 Kundenrezensionen

Verkauf durch Topbilliger und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.


Entdecken Sie jetzt im Family & Kids-Shop Filmspaß für die ganze Familie.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Der Prinz von Ägypten
  • +
  • Der Mann der 1000 Wunder
  • +
  • Joseph - König der Träume
Gesamtpreis: EUR 41,99
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: James Baxter, Derek Gogol, Kelly Kimball, Jeffrey Katzenberg, Penney Finkelman Cox
  • Regisseur(e): Brenda Chapman, Steve Hickner, Simon Wells
  • Komponist: Hans Zimmer, Stephen Schwartz
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Dutch (Dolby Digital 5.1), German (Dolby Digital 5.1), English (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Niederländisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.85:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 4. Juli 2006
  • Produktionsjahr: 2001
  • Spieldauer: 95 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 88 Kundenrezensionen
  • ASIN: B000FO43G8
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 21.555 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Der Film erzählt die außergewöhnliche Geschichte zweier Brüder, der eine von königlicher Abstammung und der andere ein Waisenjunge mit geheimnisvoller Vergangenheit. Sie wachsen zusammen in tiefer Freundschaft auf, verbunden durch übermütigen Freiheitsdrang und jugendliches Kräftemessen. Doch die Wahrheit macht sie schließlich zu Feinden - den einen zum Herrscher über das mächtigste Imperium der Welt, den anderen zum auserwählten Befreier seines Volkes.

Amazon.de

Nahezu jede Verfilmung einer Geschichte aus der Bibel ist ein ehrgeiziges, ambitioniertes Werk, denn jeder Filmemacher weiß, dass er nicht mit irgendeiner Geschichte spielt, sondern mit den Inhalten des heiligsten Buches des westlichen Hemisphäre. Kein Wunder, dass DreamWorks für ihren ersten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der Geschichte von Moses, nicht weniger als drei Regisseure und 16 Autoren beschäftigte, um die Geschichte mit der entsprechenden Genauigkeit auf die Leinwand zu bannen.

Der Prinz von Ägypten ist aber auch der erste Zeichentrickfilm, den Produzent Jeffrey Katzenberg (Arielle, die Meerjungfrau,Der König der Löwen) nach seinem schäbigen Rausschmiss bei Disney für DreamWorks betreut hat. Und dieser Film ist für ihn eine Herausforderung gewesen, denn im Gegensatz zu den Disney-Filmen musste Der Prinz von Ägypten allein an den Kinokassen bestehen, da zu dieser biblischen Geschichte nur schwerlich eine Vermarktung auf dem Merchandising-Sektor vorstellbar gewesen ist. So ist die Geschichte äußerst geradlinig erzählt -- und das Aussehen des Filmes ist erstaunlich. Ohne übertreiben zu wollen: Seit Disneys Fantasia hat kein anderer Zeichentrickfilm solcherartige Bilder kreiert. Die Bilder sind reine Kunstwerke und würden ohne Probleme im Louvre ein Zuhause finden. Auch ist das alte Ägypten dieses Filmes auf keinen Fall eine Pappkulisse wie in früheren Filmen, es ist ein Ort eines geschäftigen, lebendigen Treibens.

Als Sklave geboren und in einem Bastkorb im Nil ausgesetzt, wird Moses von der Gattin des Pharaos entdeckt und von König Seti als Sohn aufgezogen. Im Schatten seines Stiefbruder Ramses, der schwer unter der Bürde leidet, eines Tages das Amt seines Vaters übernehmen zu müssen, lebt Moses ein sorgenfreies Leben. Bis zu dem Tag, an dem er (in einer atemberaubenden Sequenz, in der sich Hieroglyphen in lebendige Bilder verwandeln) erfährt, dass er ein Jude ist, und in die Wüste flieht. Hier spricht schließlich Gott zu ihm und gibt ihm den Befehl, die Sklaven aus Ägypten hinauszuführen.

Katzenberg und seine Zeichentrick-Künstler sind sehr behutsam mit dem religiösen Stoff umgegangen. Grenzen, die die religiösen Gefühle von Zuschauern egal welcher monotheistischen Konfession (Christen, Juden, Moslems) hätten verletzen können, wurden nicht überschritten. So endet der Film mit der Teilung des Roten Meeres und dem Empfang der zehn Gebote -- ohne jeglichen Kommentar.

Darüber hinaus ist Musik ein wichtiger Bestandteil des Filmes (drei CDs wurden veröffentlicht). Hans Zimmers Filmmusik und Stephen Schwartzs Songs passen hervorragend zueinander, obwohl man zugeben muss, dass ausgerechnet das von Whitney Houston und Mariah Carey gesungene und mit dem Oscar ausgezeichnete Lied "When You Believe" zu den schwächeren Stücken des Soundtracks gehört.

Kinder, die sich den Film anschauen, sollten übrigens bereits mit Gewalt im Film umgehen können, da sich der Film nicht davor scheut aufzuzeigen, was die Ägypter mit ihren Sklaven teilweise angestellt haben. --Doug Thomas -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 23. Juli 2002
Format: Videokassette
Der Dreamwork Film ,,Der Prinz von Äygpten" übersteigt so einige kindliche Disney-Verfilmungen.Er stellt in ernster und anspruchsvoller Weise die biblische Geschichte über Moses und den Auszug aus Äygpten da.Ich selbst ,die selten eine Bibel in der Hand hat,habe die Geschichte im Buch Exodus nachgelesen um den Inhalt des Films nochmals zu erleben.
Charaktere:Die Personen des Filmes werden stark durch ihre Mimik und Gestik unterstützt.Besonders interessant sind die Charaktere des Moses und Ramses,die während des Verlaufes aufeinander treffen und sich entwickeln.Eine insgesamt sehr gute Darstellung.
Inhalt:Die Geschichte ist natürlich nicht unbekannt aber dennoch noch sehr unberührt.Die Details die Dreamwork einbaut sind wuderschön und realitätsgetreu.Sie werden vor allem durch die Special effects untermalt,wie zum beispiel der Wal,der an den Wänden des geteilten Roten Meeres auftaucht und für Gänsehaut sorgt.
Musik:Man kann natürlich nichts anderes erwarten,als ausgezeichnete Musik,wenn Hans Zimmer und seine weiteren bekannten Kollegen für sie verantwortlich waren.Ohne sie wäre der Film nur halb so schön.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Mose, der von seiner hebräischen Mutter auf dem Nil ausgesetzt wurde, wird von Pharaos Frau adoptiert. Er, der Hebräer, wächst - sich seiner Abstammung nicht bewusst - als Prinz von Ägypten auf. Er führt ein sorgenfreies Leben, bis er sich seiner Abstammung bewusst wird...
Dieser Film setzt neue Akzente in der Darstellung der Exodusgeschichte, wie sie im Alten Testament zu finden ist. Ein Schwerpunkt liegt sicher in der Darstellung der tiefen Beziehung zwischen Mose und dem Pharao, als dessen Bruder er aufgewachsen ist. So gewinnt der Exodus neben seiner herausragenden Bedeutung für das Volk Israel auch einen emanzipatorischen Charakter für die Person des Mose.
Mit seinem Feingefühl und Tiefsinn spricht der Film sicher vor allem Erwachsene an, ist aber ebenso für Kinder mit einem gewissen religiösen Hintergrundwissen geeignet. Da in manchen Szenen aber sehr offen Gewalt gezeigt wird, ist eine Begleitung der Kinder durch Erwachsene wünschenswert/notwendig.
Neben grandiosen Bildern und tricktechnischen Effekten überzeugen auch die diversen Songs im Film mit ihren eingängigen Melodien, die aber hin und wieder etwas ins monumental-kitschige abgleiten. Das allerdins beeinträchtig das Vergnügen nicht, das dieser Film jung und alt bereitet.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich liebe diesen Film. Er hält sich nah an den Bibeltexten, die Musik gibt das Gänsehautfeeling und die Geschichte wird liebevoll erzählt.
Allerdings ist er nichts für kleine Kinder - 6 ist wirklich das Mindestalter. Ich würde eher von 8-9 ausgehen (dann, wenn Mose auch in der Schule behandelt wird). Schade ist, dass der Film etwas abrupt aufhört und die Übergabe der 10 Gebote sowie der Tanz um das Goldene Kalb nur noch angedeutet werden.
Hier wäre eine gute Fortsetzung mal ein Plus!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Dieser Film ist unglaublich nah an der tatsächlich überlieferten Geschichte dran. Eigentlich klar, wo so viele Juden mitgewirkt haben. Wirklich ein absolut empfehlenswerter Film. Sollte jede (nicht nur christliche) Familie haben. Ist sehr gut gemacht, wunderbare Musik und nicht so viel "Schmarrn" drin wie in dem Moses-Film von letztem Jahr. Können wir nur empfehlen! HAben die DVD schon oft verschenkt!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
"Der Prinz von Ägypten" oder "Prince of Egypt", wie er im Original heisst, gilt zurecht als eines der Meisterwerke von Dreamworks. Es ist die perfekte Mischung aus Computer (wie z.B. bei Shrek) und Zeichentrick (wie bei Disney z.B. der König der Löwen). Aber eines nach dem anderen.
Zuerst möchte ich auf einige negative Punkte zu sprechen kommen. Was stimmt, ist dass dieser Film nur ein Film ist, d.h. er erhebt nicht den Anspruch die Bibel wortgetreu zu wiedergeben. Wer eine Wort für Wort Verfilmung des Lebens Mose sucht, ist mit diesem Film falsch bedient.
Sehr negativ aufgefallen ist mir, dass man zwar sowohl eine Deutsche, wie auch eine Englische (übrigens auch noch eine Holländische) Sprachspur zur Verfügung hat (positiv!), aber nur eine englische und eine holländische Untertitelspur. Das ist geradezu idiotisch, denn diese ist wohl die am meisten gebrauchteste (in Kombination mit der englischen Sprachversion). Diese Dummheit krazt doch arg am tollen Gesamtbild.
Denn positiv ist vieles, so hat es z.B. einiges an sehr spannendem Zusatzmaterial, wie ein making of.
Doch was diese DVD zum absoluten Hit macht ist vielmehr ja die Geschichte. Und diese ist tatsächlich ein Meisterwerk. Ganz in der Linie von Dreamworks ist es ein Film, der sowohl jung als auch alt begeistern kann, der ernst ist, aber auch viel Humor hat. Die Geschichte ist herzergreifend und auch wenn man die Story schon kennt (sei es auch nur aus der Sonntagsschule), wird einem dieser Film nicht langweilig werden. Als wäre die Story nicht schon an sich gut genug, ist auch die grafische Umsetzung meisterhaft. In wunderschönen Bildern und wunderschönen Farben wird die Geschichte auf der Leinwand erzählt.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle Diskussionen

Ähnliche Artikel finden