flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Unlimited BundesligaLive



am 29. Juli 2008
Ich habe mir dieses Buch im Rahmen einer Vorleseung zum Thema Finanzmittelmärkte und aus reinem Interesse an der Materie zugelegt. Ich hatte mich zuvor umgeschaut, was es an möglichen Alternativen gibt und bin immer wieder bei Steiner und Bruns angekommen sowie diversen anderen amerikanischen Autoren. Nachdem ich dann in die Steiner/Bruns Werke reingeschut habe, fiel dann die Wahl schnell auf "den Brealey/Myers".
Zum einen ist das ganze hervorragend aufgebaut und führt den interessierten Leser in 18 Kapiteln von den Grundlagen des Barwertes bis zu hin zu verschiedensten Corporate Finance Themen (Bilanzstruktur, Debt/Equity - Fund Raising etc.). Dabei ist es sehr gut lesbar und flüssig geschrieben (Textbook eben) und geizt auch nicht mit Praxisbeispielen und Beispielrechnungen. Erfreulich ist auch, dass am Ende jedes Kapitels Wiederholungsfragen/Aufgaben gestellt werden, sodass auch eine Art "Erfolgskontrolle" gewährleistet wird. Dies ist sicher, gerade, wenn etwa Vorlesungen enger an dieses Werk angelehnt sind, sinnvoll. Auch die zahlreichen Randverweise im Buch selbst auf Internetquellen oder Excelgimmicks auf CD/Internet ist sehr hilfreich, wenn man denn spezieller in ein Thema eintauchen will. Die CD ist wie gesagt voll mit Exceltabellen, Dokumenten usw., dass dem geneigten Leser/Studenten die einzelnen, im Buch behandelten Thematiken näher bringen soll. Positiv hervorzuheben sind auch die Zugangscodes zu der S & P homepage bzw. der Ethics in Finance Homepage, die dem Leser ein halbes Jahr kostenfreien Zugang gewährt. Ist in dieser Form, glaube ich, auch einmalig.
Allerdings sollte man eingermaßen gutes Englisch beherrschen, damit man auch einen Lernerfolg erzielt und nicht erst "Übersetzungsarbeit" leisten muss. Dann aber steht einer wirklich guten Arbeitslektüre zum Thema Corprate Finance nichts im Wege.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 19. Mai 2013
Ich habe das Buch gekauft, weil meine Professorin es auf der Literaturliste aufgeführt hatte. Ich finde es sehr gut gemacht. Die einzelnen Themen werden sehr gut und ausführlich besprochen. Danach werden in den Problemsets nochmals die Themen ausführlich geübt, damit man die Klausur auch gut bestehen kann. Das Englisch war für mich überhaupt kein Problem und sollte für jeden Gymnasiasten zu schaffen sein (vielleicht muss man dann hier und da mal ein paar Fachbegriffe nachblättern).
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. Juli 2013
Sehr gutes Buch zur Begleitung der meisten Finance Vorlesungen, auch als Nachschlagwerk geeignet. Dank der guten Übersichtlichkeit, Struktur sowie vieler Beispiele für mich DAS Finance Lehrbuch. Besser als alle deutschen Lehrbücher, die ich in die Hände bekommen habe. Einzig Lösungen zu den Aufgaben vermisse ich ab und zu!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 30. März 2016
in meinen augen für jeden bwl student ein must have. schnelle lieferung. gute seitenqualität. auf Englisch und von den professoren hochgelobt. ist jeden cent wert
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 29. Juni 2014
Schneller als gedacht. Einwandfrei Ware. Es handelt sich nicht um die letzte Edition aber berücksichtigt die aktuelle Wirtschaftliche Krise.

Immer wieder.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 16. November 2014
I am very happy with the service and price, I came very quick and the book is very good. I would suggest to use this book for good reference.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 18. Juni 2013
Sehr schön erklärt mit guten Beispielen. Eine gute Ergänzung zu den Vorlesungsfolien. Ich kann das Buch nur weiterempfehlen, um den Stoff besser zu verstehen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. August 2010
Ich studiere BBA im 4 Semester und möchte mich persönlich in Richtung corporate finance übers Studium hinaus bilden. Ich finde das Buch klasse. Es kommen einige Fachbegriffe vor, die kann aber nach einigen Kapiteln drauf hat. Es fängt relativ leicht an und wird immer komplexer. Man braucht also keine Angst zu haben, dass man von einer Fülle an Informationen überrollt wird. Jedes Kapitel enthält zahlreiche Übungsaufgaben, die teilweise richtig schwierig sind. Bin jetzt zur Hälfte durch und denke das die Macher mit ihrem Spruch richtig liegen. Der wäre, man wird in der Lage sein erste einfache Unternehmensentscheidungen treffen zu können.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 20. Januar 2010
Wer an der Goethe-Universität in Frankfurt im Fachbereich 2 (Wirtschaftswissenschaften studiert) sollte sich dieses Buch unbedingt zulegen. Es ist sehr hilfreich und großteils in verständlichem Englisch verfasst (also auch für weniger Sprachbegabte Studenten geeignet). Mir persönlich hat dieses Buch vor der Finanzen1-Klausur sprichwörtlich den Ar*** gerettet.
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 27. März 2009
Bei dem Buch handelt es sich um eine anschauliche und verständlich geschriebene Ergänzung zum Vorlesungsstoff.
|0Kommentar|Missbrauch melden