Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

The Princess Bride (Englisch) Audio-CD – Gekürzte Ausgabe, Audiobook

4.6 von 5 Sternen 256 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Audio-CD, Gekürzte Ausgabe, Audiobook
"Bitte wiederholen"
EUR 370,43 EUR 70,28
2 neu ab EUR 370,43 5 gebraucht ab EUR 70,28
-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.
click to open popover

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

The Princess Bride is a true fantasy classic. William Goldman describes it as a "good parts version" of "S. Morgenstern's Classic Tale of True Love and High Adventure." Morgenstern's original was filled with details of Florinese history, court etiquette, and Mrs. Morgenstern's mostly complimentary views of the text. Much admired by academics, the "Classic Tale" nonetheless obscured what Mr. Goldman feels is a story that has everything: "Fencing. Fighting. Torture. Poison. True love. Hate. Revenge. Giants. Hunters. Bad men. Good men. Beautifulest ladies. Snakes. Spiders. Beasts of all natures and descriptions. Pain. Death. Brave men. Coward men. Strongest men. Chases. Escapes. Lies. Truths. Passion. Miracles."

Goldman frames the fairy tale with an "autobiographical" story: his father, who came from Florin, abridged the book as he read it to his son. Now, Goldman is publishing an abridged version, interspersed with comments on the parts he cut out.

Is The Princess Bride a critique of classics like Ivanhoe and The Three Musketeers, that smother a ripping yarn under elaborate prose? A wry look at the differences between fairy tales and real life? Simply a funny, frenetic adventure? No matter how you read it, you'll put it on your "keeper" shelf. --Nona Vero -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Pressestimmen

PRAISE FOR THE PRINCESS BRIDE

"[Goldman's] swashbuckling fable is nutball funny . . . A 'classic' medieval melodrama that sounds like all the Saturday serials you ever saw feverishly reworked by the Marx Brothers." --Newsweek

"One of the funniest, most original, and deeply moving novels I have read in a long time." --Los Angeles Times
-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von schlimmerdurst TOP 500 REZENSENT am 23. Juli 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Diese Verstümmelung eines Meisterwerks der Weltliteratur ist schwer zu ertragen.

Ich hatte das Glück, die Originalfassung zu lesen, als ich unter Professor Bongiorno an der University of Columbia florinische Literaturwissenschaft und Florinistik studierte. Bereits die vollständige englische Übersetzung ist eine stark verfälschende Nachdichtung; doch diese Kurzfassung Goldmans, der sie frecherweise auch noch "the good parts version" untertitelt, schneidet gerade die Stellen heraus, die die Originalfassung so lesenswert machen und das Werk über viele moderne Titel heraushebt (nur als Beispiel: Die gesamte Packszene wurde ersatzlos gestrichen, und durch eine schnöde Nacherzählung in wenigen Sätzen ersetzt! Man stelle sich das vor, die Packszene!).

Was bleibt also, nachdem die besten Stellen herausgeschnitten sind? Leider nur eine fantastische, spannende und mitreißende Erzählung, voller Witz und Augenzwinkern. Ich gebe zu, ich habe nach den ersten knapp 100 Seiten stark gezweifelt, ob das noch was wird - zu sehr gebraucht Goldman hier das Stilmittel des Einspruchs und der Anmerkungen des Übersetzers. Doch spätestens ab den Klippen des Wahnsinns zeigt sich, was für ein begnadeter Erzähler Goldman ist, und ab diesem Zeitpunkt lässt einen das Buch nicht mehr los.

Westley, Inigo, Fezzik, Rugen, Prinz Humperdinck und Buttercup sind zwar alles Klischees in reinster Form - doch gerade das macht die Geschichte so liebenswert, und jeder kann sich mit einer der Figuren identifizieren (ich persönlich mag Vizzini den Sizilianer am liebsten).
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
I fell in love with the movie first, but then discovered from the credits that there was a book counterpart. I quickly found & ordered the book. I'm not even finished yet and I love this book dearly. I find myself thinking of Inigo, Fezzik, Westley, and Buttercup through the day. I find myself smiling at the parts that the movie takes directly. I thought I loved the movie, but the book goes into more detail and fills in where the movie goes unexplained. Do yourself a favor & treat yourself to this book.
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 24. August 1998
Format: Taschenbuch
Misogynistic? Not at all! It is, after all, a spoof on faerie tales, so how can its heroine not have a head full of fluff? Anyway, I found it to be one of the most adorable, wittiest books I've ever read. This is a treat, esp. for anyone who's seen and loved the movie, which is a lot sweeter and more romantic than the satirical book. However...despite the fact that I'm a romantic at heart and was somewhat dismayed that the book doesn't have a ride into the sunset ending, I found it delicious. Vive Miracle Max! Fezzik with his rhymes and Inigo with his swordplay--they're so cool, so unique. A really exciting read, even if you've seen the movie!
PS. To those of you who wondered what happened to the parts Goldman discarded when he "abridged" the book, in their reviews...sorry to disappoint you guys, but that's part of the satire, too. There never was a S. Morgenstern. "The Princess Bride" is purely and totally William Goldman's.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
The bare-bones story is wonderful, well-written and imaginative – but you should skip Goldman's narrative commentary and introductions. It is too bad that his wife didn't talk him out of it by saying something like "William, that's a nice idea, but it won't hold up and it will distract everyone from what you really want to say." Overestimating his own narrative genius, Goldman left them in. To his credit, he later wrote up a move version without them.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 17. Oktober 1999
Format: Gebundene Ausgabe
I read this book when it was first published almost 25 years ago. I found it after reading another great Goldman book, Boys and Girls Together. I thought that was one great book. Goldman's classic tale of love is wonderful. I have the movie (what fan doesn't) but I prefer the book to the movie. The writing is so vivid, the zoo of death in particular. I also loved the way Goldman fills in the character background. Indigo's boyhood is so vital to explainig his quest for revenge. There was one scene in the movie that was better than the book and that was the Miracle Max scene. Billy Crystal was great. If you like this book try another Goldman. I recommend Boys and Girls Together ( maybe they will reprint if enough people ask), Magic, Tinsel, and of course Marathon man and it's sequel Brothers. Goldman is truly a talented writer. I have loved to read anything by him.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
As many other fantasy lovers, I really love the movie "The Princess Bride" for its laconic humor, tendency not to take itself too seriously, and funny quotes ("inconceivable" among many others). The book does not disappoint, and keeps to the spirit of the movie in that the author continues to interrupt the story with commentary on "what he skipped from the supposed - but fictional - original because it was too boring".
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Sehr nettes Buch, kann ich nur empfehlen. Es ist dem Film (den ich großartig finde) sehr ähnlich, das Buch ist ein bisschen ausführlicher hier und da und an manchen Stellen auch anders, aber nicht schlechter. Die Kommentare des Enkels und des Opas im Film, sind im Buch Goldman's Erinnerungen an seine Jugend und ich empfand es als nette Einblicke und nicht störend.
Das Cover meiner gelieferten Buchversion finde ich nicht so toll, es ist wohl kurz nach dem Film '87 erschienen und zeigt Robin Wright und Cary Elwes, ich hätte lieber ein originales Cover gehabt. Naja, Geschmackssache. Zum Abschluss: Top Buch und sogar mit einer Karte von Guilder und Florin ausgestattet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen