Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 5,10
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Prince of Fools (Red Queen's War, Book 1) (Red Queen's War) (English Edition) von [Lawrence, Mark]
Hörprobe anhören
Wird wiedergegeben...
Wird geladen...
Angehalten
Anzeige für Kindle-App

Prince of Fools (Red Queen’s War, Book 1) (Red Queen's War) (English Edition) Kindle Edition

4.4 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen
Buch 1 von 3 in Red Queen's War (3 Book Series)

Alle 7 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 5,10

Länge: 513 Seiten Word Wise: Aktiviert Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
PageFlip: Aktiviert Passendes Audible-Hörbuch:
Passendes Audible-Hörbuch
Wechseln Sie zwischen dem Lesen des Kindle-eBooks und dem Hören des Audible-Hörbuchs hin und her. Nachdem Sie das Kindle-eBook gekauft haben, fügen Sie das Audible-Hörbuch für den reduzierten Preis von EUR 12,95 hinzu.
Verfügbar
Sprache: Englisch

Juni-Aktion: Englische eBooks stark reduziert
Entdecken Sie unsere Auswahl an englischen eBooks aus verschiedenen Genres für je 1,49 EUR. Die aktuelle Aktion läuft noch bis zum 30. Juni 2017.

Komplette Reihe

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

'A savage voice which is telling you a good jest while trying to drown you in story' ROBERT LOW (Author of the Kingdom Series and the Oathsworn Series) 'Really excellent, gritty fantasy - I'm trying to avoid comparison with GAME OF THRONES, but I'm afraid it's right there. But funnier. Very funny indeed' YA and Carnegie-shortlisted author ANTHONY MCGOWAN Praise for The Broken Empire: 'Dark and relentless, Prince of Thorns will pull you under and drown you in story. A two-in-the-morning page turner. Absolutely stunning... jaw-dropping' ROBIN HOBB 'Excellent - on a par with George R.R. Martin' CONN IGGULDEN 'Lawrence's poetic prose is amazing, far and away the best of the modern fantasy authors' PETER V. BRETT 'A hard-edged tale of survival and conquest in a brutal medieval world, well told and very compelling' TERRY BROOKS

Kurzbeschreibung

From the critically acclaimed author of THE BROKEN EMPIRE series comes a brilliant new epic fantasy series, THE RED QUEEN’S WAR.

I’m a liar and a cheat and a coward, but I will never, ever, let a friend down. Unless of course not letting them down requires honesty, fair play or bravery.

The Red Queen is dreaded by the kings of the Broken Empire as they dread no other.

Her grandson Jalan Kendeth – womaniser, gambler and all-out cad – is tenth in line to the throne. While his grandmother shapes the destiny of millions, Prince Jalan pursues his debauched pleasures.

Until, that is, he gets entangled with Snorri ver Snagason, a huge Norse axeman and dragged against his will to the icy north…


Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1953 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 513 Seiten
  • Verlag: Harper Voyager (5. Juni 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B00GLGXMBG
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #23.432 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich habe lange mit dem Kauf der "Red Queen"-Trilogie gewartet; nicht weil ich an Lawrence zweifelte. Sondern weil ich Sorge hatte, dass es nach der fantastischen "Prince of Thorns"-Trilogie nur bergab gehen könnte.

Weit, weit gefehlt! Denn Lawrence hat noch einen draufgesetzt. Wieder passt der Schreibstil zum Charakter, nur dass wir diesmal nicht einen finsteren Antihelden haben, sondern einen Feigling ... und was für einen. Wir begleiten ihn auf eine Reise die - ohne zu übertreiben - das Prädikat episch verdient, und lernen nebenbei die Welt noch besser kennen.

Die folgenden Bücher sind ebenso gut, wenn nicht besser, und der Abschluss der Trilogie außerordentlich gut gelungen. Absolute Leseempfehlung, vor allem wenn man Lawrence auch sonst mag. Kurze Nächte sind garantiert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ich habe Marc Lawrence' erste Triologie nicht gelesen und bin somit völlig unbefleckt an dieses Buch heran gegangen. Für mich war es einfach ein Mitbringsel aus dem Urlaub aus Stockholm - und einem fantastischen Fantasy Laden in Schwedens Hauptstadt.

Die Story erzählt die Geschichte zweier ungleicher Gefährten, die durch einen Zauber aneinander gebunden werden. Jalan Kendeth ist ein Prinz aus dem Süden, ein Frauenheld und Draufgänger, dessen Mut in seinen Erzählungen jedoch weitaus größer als in seinen Taten lebt. Snorri ver Snagason ist ein Nordmann, ein Krieger den das Schicksal übel mitgespielt hat und der von vornherein viel tiefer in die verwobenen Handlungsstränge eingeflochten ist, als es dem Prinzen klar sein kann.
Ihre Reise führt sie aus dem Süden der Stadtstaaten ital. Musters bin weit nach Norden, in die ewigen Eisgründe. Das Finale ist kurz und schmerzhaft und überrascht mit einer Wendung, welche die Vorfreude auf den zweiten Teil noch einmal ansteigen lässt.

Ein toller Einstieg in eine spannende Trilogie, die aber leider die ein oder andere Länge vorweist und an mancher Stelle zu viele Worte für zu wenig Handlung verliert, an anderer dann schneller zum Ende kommt, als dem Leser lieb sein kann. Aber Band zwei "The Liar's Key" wird damit zur Pflicht - und allein das zeigt, wie gut der Auftakt zu "The Red Queen's War" gelungen ist.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von DD am 29. Juni 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Wieder ein tolles Buch von M. Laurence, spannend, lustig, tolles Humour, coole Verbindungen zu der Trilogie, totales Lesevergnügen, weiter so, kann das nächste kaum erwarten!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Prinz Jalan, Enkel der berühmt-berüchtigten Roten Königin und in der Thronfolge unter ferner liefen, Kriegsheld durch Zufall, notorischer Lügner, Schürzenjäger und Feigling aus Überzeugung, genießt sein Leben, das aus Annehmlichkeiten und Verantwortungslosigkeit besteht. Sein einziges Problem sind Schulden bei einem der Unterwelt-Bosse der Stadt, aufgehäuft durch seine Wettleidenschaft bei halblegalen Arena-Kämpfen, und die Rachsucht diverser Brüder von Schönheiten, in deren Betten er sich hat erwischen lassen.
Dann wird bei einer Audienz der Königin ein riesenhafter Wikingerkrieger als Gefangener vorgeführt, Snorri, der Beunruhigendes über Nekromanten und eine sich erhebende Armee lebender Toter im Norden zu berichten weiß, die unter dem Banner eines untoten Königs marschieren. Jalan interessiert das alles nicht, bis er sich durch ein paar unglückliche Zufälle und schief gelaufene Magie an ebenjenen Snorri gebunden wiederfindet, auf der Flucht aus der Stadt, die er eigentlich gar nicht verlassen wollte. Gegen seinen Willen, aber in Ermangelung besserer Alternativen begleitet er Snorri in den hohen Norden, wo der Wikinger seine Frau und seinen Sohn aus den Klauen der Nekromanten zu befreien hofft. Nicht genug, dass er fortan in Wäldern schlafen muss, und das auch noch ohne weibliche Gesellschaft. Nein, es gibt auch noch eine Macht, die es auf seinen Hals abgesehen hat und der furchterregende Waffen zur Verfügung stehen...

'Prince of Fools' ist der erste Band einer neuen Serie des Autors Mark Lawrence, dessen Dornen-Trilogie (Prinz der Dunkelheit und ff.) mit zum Besten gehört, was die Dark Fantasy der letzten Jahre zu bieten hatte.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Lawrence liefert wieder. Das Buch entfaltet nicht die überwältigende Wucht der ersten Trilogie, aber das war eigentlich auch kaum erwartbar. Es rockt aber dennoch von der ersten bis zur letzten Seite, auch wenn manches arg klassisch daherkommt; speziell das Heldenduo. Nichtsdestotrotz ist es halt Lawrence: Immer wieder großartige Ideen eingestreut, eine rotzige Schreibe und so grimdark, dass das Blut aus dem Buch tropft. Daumen hoch.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
So what's the deal with this? I won't give you a summary of this book, you need no spoilers (maybe hints), you just want to know if you should read it.

If you are like me, you got hooked on the Prince of Thorns. If you are like me, you love characters like Jorg Ancrath. Most likely, you won't like the protagonist of this book. He is not your daily fantasy hero, granted, but Prince Jalan Kendeth is the kind of person who has too much potential to grow (in any direction) to be to your liking. Coward, liar, cheat and fool.... lazy on top. At his side, we got his opposite, a Viking named Snorri ver Snagason and together they travel the path I want to call "The Hills of Comic Relief". Don't get me wrong, this is still Marc Lawrence and he has a knack for gory fighting and let's not forget the touch of undead in his scenes.

You won't find any new Builder mysteries (except the home of a witch from the north maybe) and it's far from the sea of blood spilled by the fights that has paved Jorg's travel route crimson.

Then why should you read this book? If you are like me, you will read it because you are looking for hints and bits of background story from the first trilogy. In this book, you'll find other already missed characters and tales about them. This book may not be the kind of novel that enchants you on the first page but it is still a good and funny thing to read with a touch of magic, a pinch of Norse mythology and glimpses of the Broken Empire you haven't seen yet.

So three stars because "I liked it", it just wasn't amazing.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover