Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Priest [Special Edition] ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Priest [Special Edition]

3.7 von 5 Sternen 236 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Special Edition
EUR 6,99
EUR 2,89 EUR 0,91
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Alles zu Priest finden Sie hier.


Wird oft zusammen gekauft

  • Priest [Special Edition]
  • +
  • Legion
  • +
  • Gabriel - Die Rache ist mein
Gesamtpreis: EUR 20,94
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Christopher Plummer, Cam Gigandet, Maggie Q, Brad Dourif, Paul Bettany
  • Regisseur(e): Scott Charles Stewart
  • Format: Dolby, PAL, Special Edition, Widescreen
  • Sprache: Italienisch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Dänisch, Finnisch, Italienisch, Norwegisch, Schwedisch, Türkisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.40:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Sony Pictures Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 6. Oktober 2011
  • Produktionsjahr: 2011
  • Spieldauer: 84 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen 236 Kundenrezensionen
  • ASIN: B004YVWWIY
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 17.573 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

In einer postapokalyptischen Welt kämpft die Menschheit seit Jahrhunderten gegen Vampire. Priest bricht mit seinen kirchlichen Herren, um seine von Vampiren entführte Nichte Lucy zu retten. Auf seinem fast aussichtslosen Unterfangen - er hat nur wenige Tage Zeit bevor Lucy selbst zum Vampir wird - begleiten ihn der junge Freund Lucys, Hicks, ein Halbvampir und eine Priester-Kollegin und Kämpferin mit übernatürlichen Fähigkeiten.

Movieman.de

Vampire, ein hilfloses Mädchen und ein abtrünniger Priester. Was braucht es mehr für einen düsteren Actionfilm, der sein Publikum in erster Linie tief in die Sessel drücken will? "Priest" basiert auf einem koreanischen Comic und das sieht man seinem abgefahrenen Look auch deutlich an. Der Film unterhält mit reichlich brutaler Action, monströsen Stunts, flashigen Effekten und entsprechend wenig Tiefgang. Der wilden Mischung aus Horror, Science-Fiction, Eastern und Western fehlt es keinesfalls an Tempo. Die Action-Sequenzen sind ausgereift und lassen den Atem stocken, doch recht schnell kommt einem das alles doch ein wenig ausgelutscht vor. So fällt es nicht schwer, den Eindruck zu gewinnen, "Priest" zu großen Teilen schon einmal gesehen zu haben. Der Film bedient sich hemmungslos an allen nur erdenklichen Vorbildern und Genres. Selbst einzelne Dialoge oder Stunts wirken irgendwie abgekupfert. Blade Runner, Clint Eastwood, Star Wars, Mad Max oder Indiana Jones lassen grüßen.  Leider erfährt das Publikum zu wenig Wissenswertes: Wo kommen die Vampire her, warum ist die Welt so heruntergekommen? Mit derartigen Fragen wird der Zuschauer allein gelassen. Entschädigt wird er allerdings durch die bombastische Action, das enorm hohe Tempo, den fulminanten Soundtrack, und die erstklassigen 3D-Effekte der Produktion. Wem das reicht, der wird hier satt bedient.  Fazit: Düstere Post-Apokalypse, die ordentlich wummst aber nicht wirklich hängen bleibt.

Moviemans Kommentar zur DVD: Der grundsätzliche Bildeindruck ist sehr kontrastreich und von hoher Leuchtkraft. Auch im Dunkeln (00.31.20) sind, letztlich auch Dank der guten Ausleuchtung der Sets, selbst kleine Details noch gut bis sehr gut erkennbar. Die Darstellung von Schwarz ist sehr hoch gepegelt und satt, vernachlässigt dabei aber nicht die korrekte Nuancierung feiner Graustufen. Das Bild läuft sehr ruhig und stabil. Hier gibt es zu keiner Zeit Grund zu meckern. Einzig das immer präsente, wenn auch nur leichte Grieseln passt nicht ganz ins Bild einer so ambitionierten Produktion (z.B: 00.26.51). Es tritt vor allem in hellen Hintergründen und Szenen mit großen Helligkeitsunterschieden auf. DEr 3D-Eindruck ist nicht sonderlich tief, aber immerhin gibt es einige nette "Es kommt was auf Dich zu-Effekte". Die Kompression lässt dies aber praktisch ungerührt und bleibt sehr frei von Makeln wie Blockrauschen. Die englische DTS-Spur ist in der Dynamik und beim Tiefgang ansatzweise besser, als die deutsche Fassung. Der drückende Score perlt breit und spielt jederzeit frei von den Boxengehäusen auf. Zu keiner Zeit hat man etwa den Eindruck, dass der Filmton aus Lautsprechern kommt. Über den Film hinweg kommen mehrere Dutzend und auch lang anhaltende Quereffekte zum Einsatz, die für mächtig Druck und Raumklang sorgen. Dabei kommt auch die Dynamik nicht zu kurz, wenn Sie auch in den ganz untersten Oktaven etwas früh an Druck verliert. Die Stimmenverständlichkeit ist sehr gut und ist in der englischen Fassung etwas authentischer, weil nicht synchro-künstlich nach Studiomischung. Es gibt einen Audiokommentar der Filmemacher, die munter über ihre Erlebnisse während der Dreharbeiten plaudern. Darüber hinaus gibt es einige Extraszenen und eine 3D-Featurette zu den Waffen und Fahrzeugen, die beeindruckend ist. Der Rest ist zu vernachlässigen. --movieman.de -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Blu-ray.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Also zu Beginn des Films hat mich der Plot etwas an EQUILIBRIUM erinnert. Eine neue Weltordnung/Regime, die sich gegen eine Rasse stellen und bestimmte Beschützer des Systems haben. Und von zwei Freunden wechselt der eine die Seite und der andere fällt auch langsam in Ungnade ... das ist jetzt nicht wirklich gespoilert, das passiert in den ersten 10 Minuten

Dann fand ich den Film erstmal einigermaßen unterhaltsam bis sich die Spannungskurve dann doch erstmal ziemlich niedrig eingependelt hat und es dann zum Showdown kam, der dann soweit recht rasant und actionreich war.

ABER: Der Film hat einige hohle Floskeln, die mich mehrmals haben die Augen verdrehen lassen. Und die total dämliche Auflösung ging mir auch wiedermals gehörig auf den Keks! Für mich ist das ein Film von dem man absolut die Finger lassen kann! Wenn man auf diese Thematik steht mit Vampiren und actionlastig - dann eher Underworld oder Blade!

+++ SPOILER +++

Wie weit muss die Priesterin denn bitte mit ihrem Nitro weggerast sein, damit es solange dauert, bis sie den Zug mit der Bombe wieder erreicht?! Sone Relationen find ich ja mal mega schlecht! Und dann die Explosion .. alle sehen es kommen, was passiert (auch der Bösewicht, der ja der Stärkste und Schnellste von allen ist), und alle schaffen es noch wegzuspringen - aber gerade der Herr Mensch-Vampir schafft es dann leider nicht mehr .. und damit die Endszene auch noch schön Klischeebeladen ist, flattert dann so langsam dessen Hut auf die Erde nieder. Er ist wahrscheinlich restlos verbrannt, aber der tolle Hut ist außer etwas Rauch unversehrt - das ist so Hollywood - und so K****!
Achja und dann natürlich - wie könnte es anders sein - die Endfloskel! "Es gibt keinen Krieg! Der Krieg ist vorbei" "Nein! Der Krieg hat gerade erst begonnen" .. ich kann diesen Spruch einfach nicht mehr hören
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Bewertung allein der technischen 3D-Qualität mit LG-Bluray-Player und
LG-Bildschirm (1920:1080=1,78) mit PolfilterTechnik, Diagonale=140 cm

+ Stärke:
+ Gute Staffelung in großer Raumtiefe
+ Überzeugende TrickTechnik

– Schwächen:
– Format 2,4 nicht bildschirmfüllend, Schlitzbild mit AuflösungsVerlust von 45 %
auf Bildschirm mit 1080 x 1920 Pixel (keine AuflösungsEinbuße auf 4K-Bildschirm)
– TiefenUnschärfe verhunzt Raumeindruck ' das ist kein 3D !
– Hektische Schnitte verwirbeln das 3D-Hirn
– Viele Dunkelszenen erschweren die Orientierung: Wo ist vorn ' wo ist hinten ?
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Um es mit Moviemann.de zu sagen: "...Düstere Post-Apokalypse, die ordentlich wummst aber nicht wirklich hängen bleibt...."
Es bleibt aber nicht "nichts hängen" weil es nicht originell oder sehenswert wäre, sondern weil in diesem Film einfach alles so verdammt schnell voran geht...

Story und Grundprinzip sind bekannt, wirkliche Kritikpunkte gibt es nicht, und eigentlich hätte dieser Film alleine wegen seiner Stunts und Special Effects 5 Sterne verdient - aber meiner Meinung nach - vielleicht liegt es auch an der extremen Actiondichte und dem super hohen Tempo das hier vorgelegt wird, ist der Film plötzlich zuende, und man hätte so gerne noch 1-2-3 Stündchen weitergeschaut...

Wenn kritisiert wird, dass viele "Zutaten" so oder leicht anders schon anderswo gesehen wurden, ist es ja auch kein Wunder - seit zig Jahren Filmgeschichte Bewährtes (Stunts / Charaktermerkmale / Storyparts) wird halt gerne wieder und wieder "aufgekocht" - wenn es aber so wie hier geschickt genug angestellt wird, schaue ich mir gerne noch 20 solcher angeblich "abgekupferten" Streifen an - für einen extrem unterhaltsamen Bier-und-Chips-Abend reicht es allemal!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
Die Geschichte ist mal wieder "Vampire" gegen das Gute. Dieses mal jedoch umgesetzt in einem Mix aus Mad-Max, Billy The Kid, Kung-Fu und ein ganz wenig Kirchendrama.
Okay, steigen wir ein. Gut gegen Böse. Die Bösen sind die Vampire, die wirklich aussehen wie Nacktmulle (wie mein Vorredner sagte). Die guten sind die Priester. Ausgestattet mit diversen Fähigkeiten. Es entbrennt eine Jagt auf die Vamire, die sich allerdings in 3D sehen lassen kann.
Ist eine absolut geile Tiefenwirkung, die Effekte kommen echt super rüber und etwaige 3D-Pop-Outs verleihen noch mehr gutes Gefühl. Es ist keine Pop-Out-Orgie.
Das hat der Film auch nicht nötig. Die Geschichte ist fesselnd genug, auch wenn Andere das anders sehen.
Hey, das ist Kino, Popcorn-knabbern und einfach zurückfallen lassen in den Sessel. Wer sich darauf einlässt, bekommt einen geilen Film in 3D und schweisst ihn nach dem Gucken in Vakuum ein, damit er nicht kaputt geht.
Ist ein kurzweiliges Stück Film, was mit Sicherheit keinen Oscar bekommt aber immer wieder Spass macht beim Gucken.
Es muss ja nicht immer das ganz grosse Kino sein!!!!
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Der Film:
Der Film ist ziemlich unterhaltsam, und die Handlung/Ende ist auch nicht von Anfang an voraus zu Ahnen, sodass man gespannt darauf wartet, wer der Typ mit dem Hut ist und woher seine unheimliche Kraft kommt. Und die Kampfszenen, in denen irgend welches Bibelzeug in Waffen umgebaut wird, sind durchaus lustig.

Das 3D:
Der Film strotzt nicht wirklich mit Pop-Outs aber sie kommen vor, und gerade die Ruß Partikel, die in den Stadtszenen zu sehen sind scheinen den gesamten Raum zwischen Fernseher und Couch auszufüllen. Auch wenn das 3D an manchen(wenigen) Stellen kaum ausgeprägt ist, ist es doch meist ein ziemlich gut ins 3D konvertierte Film. Und das Tiefen 3D vermittelt vor allem bei Landschaften einen sehr guten Eindruck von Endlosigkeit.
Kommentar 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle Diskussionen

Ähnliche Artikel finden