Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
The Prestige (Ltd.ed.) ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 11,40
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: forever_rock-de
In den Einkaufswagen
EUR 11,68
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Media Hessen
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

The Prestige (Ltd.ed.) Limited Edition

3.8 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen

Preis: EUR 11,40 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Limited Edition, 28. März 2008
"Bitte wiederholen"
EUR 11,40
EUR 4,34 EUR 3,34
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
25 neu ab EUR 4,34 4 gebraucht ab EUR 3,34

Hinweise und Aktionen


Illdisposed-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • The Prestige (Ltd.ed.)
  • +
  • To Those Who Walk Behind Us (Ltd.ed.)
  • +
  • There Is Light (But It's Not for Me) (Ltd.Digipak
Gesamtpreis: EUR 40,93
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (28. März 2008)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Limited Edition
  • Label: Afm Records (Soulfood)
  • ASIN: B00142R3YY
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 211.988 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Let Go
  2. The Tension
  3. Weak Is Your God
  4. Working Class Zero
  5. A Song Of Myself
  6. Like Cancer
  7. Love Is Tasted Bitter
  8. She Knows
  9. A Child Is Missing
  10. The Key To My Salvation
  11. Your Devoted Slave
  12. Ich Bin Verloren In Berlin
  13. Purity Of Sadness
  14. Now We're History
  15. I Believe In Me


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Niemals hätte ich gedacht, dass ich einer Illdisposed Veröffentlichung mal 2 Sterne geben würde, aber trotz des göttergleichen Status', die diese Band bei mir hat, ist leider einfach nicht mehr drin.
Was hat Illdisposed früher ausgemacht? Geniale Soli, Bo's ungeschlagene Stimme, die Texte, bei denen ich mir immer nur dachte "shit, genau so isses!" und der unverwechselbare Illdisposed Groove, der Death Metal eingängig wie Pop-Musik macht.

Was ist geblieben?
Ein lahmes Schrubb-Riffing, welches total an einem vorbeirauscht und einfach nur austauschbar ist, permanentes Double Bass Geballer (erreicht Black Metal Monotonie), nichtssagende Lyrics, monotone Vocals (wo bitte ist z.B. das Alternieren von Scream/Growl geblieben?) und ein komplettes Nichtvorhandensein von Groove und Smashhits. Hier und da gibts zwar Stellen, die an die guten alten Zeiten erinnern (bspw das wirklich sehr geile Hauptriff von 'The Tension'), aber die sind leider VIEL zu selten. Auf Grund dessen und da Illdisposed einfach meine Lieblingsband ist, gibt es 2 Sterne.

Allen Illdisposed Novizen möchte ich dann doch lieber 1-800 Vindication, There's something rotten, Submit oder Burn Me Wicked (was schon langsam den Prestige-Weg einschlägt) an's Herz legen.
Viel Prestige bekommen Illdisposed für dieses Album von mir nicht...
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Eine gute Scheibe, schön zum anhören. Aber das ist mir zu viel Einheitsbrei.

Wie schon gesagt sucht man evtll Solos vergebens und der Groove für den ich Illdisposed eigentlich so liebe geht langsam verloren. An manchen Stellen, wie zB in "The Key to my Salvation" kann ihn noch erahnen, aber eben nur erahnen.

Andere Scheiben von Illdisposed konnt ich mir wochenlang in der Schleife rein ziehen, das hier pack ich jetzt schon nach 3 Tagen wieder ins Regal.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
..aber langweilig. Ich gebe meinem Vorschreiber recht: Jeder Song ist ähnlich aufgebaut. Der eine unterscheidet sich kaum vom anderen, immer Doublebass.. Das war in den 90ern noch gewollt, inzwischen entfernen sich Illdisposed leider von dem modernen Deathmetal, den sie mitgeprägt haben.. leider..

Weniger Melodie, immer auf den tiefen Tönen rumgeschrammelt. Kaum ein Song bleibt hängen (höchstens einzelne Parts).

Man soll nicht immer mit früher vergleichen, aber die Vindication war ein Meilenstein, an den sie weder mit BURN ME WICKED noch mit THE PRESTIGE rangekommen sind.

Gegen die Produktion kann man nichts sagen. Schade.. aber sie sind noch jung und werden an den Zahlen merken, dass sie eine andere Richtung einschlagen müssen, denke ich.

"Ich bin verloren in Berlin" ist der stärkste Song auf dem Album und bringt ULTRAfetten Groove und Melodie rein und sticht aus dem Rest deutlich hervor.

M.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Auch ich liebe Illdisposed für ihre letzten beiden Alben, aber dieses Werk bleibt doch sehr unter meinen Ertwartungen. Wo ist der geile Groove und die geilen Synthies??? Man hört das es auf den letzten beiden Platten noch da war, aber mehr leider nicht!
Die Produktion ist dafür aber supperfett und etwas besser als die letzte, aber viel helfen tut das in letzter Konsequenz auch leider nicht!

Ich werde der Platte noch ein paar Durchläufe geben, aber an die Vorgänger kommt sie auch dann mit Sicherheit nicht ran - schade!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
"The Prestige" ist für mich nicht das beste Album von Illdisposed (das ist 1-800 Vindication) aber die Neue hör ich mir trotzdem gern an. Ok, der Melodieanteil ist nicht mehr so groß wie vorher, aber Songs können die Jungs trotzdem noch schreiben und die Mucke geht auch gut nach vorne.
Für mich ist es also nicht so schlimm, dass Illdisposed auf dem neuen Album "stumpfer" zu Werke gehen, da mir "The Prestige" immer noch besser gefällt als so manches anderes Album, das veröffentlicht wird...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren