Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 18,89
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Preisheiten: Alles, was Sie über Preise wissen müssen Gebundene Ausgabe – 10. September 2013

4.6 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 29,99 EUR 18,89
4 neu ab EUR 29,99 3 gebraucht ab EUR 18,89

Dieses Buch gibt es in einer neuen Auflage:


Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

01.09.2013 / Manager Magazin:
Auf der Spur des Geldes

"Neue Erkenntnisse der Gehirnforschung helfen Unternehmen, Preise geschickt zu setzen - und damit die Gewinne zu steigern ... Preisexperte Hermann Simon hat die wissenschaftlichen Studien ausgewertet und mit seinen eigenen Erfahrungen als Professor und Consultant verknüpft."

01.09.2013 / Impulse:
Der Preis ist weich

"Simons Tipps ... bergen höchsten Erkenntniswert, vor allem im Kapitel über die seltsame Psychologie des Preises."

30.09.2013 / Werben & Verkaufen:
Vor dem Festlegen der Preise gut rechnen

"Der Pricing-Profi liefert gesammeltes Preiswissen in kompakter Form." Christof Wadlinger

05.10.2013 / Handelsblatt Online:
Der Preis ist heiß

"Die Welt der Preise ist kompliziert und extrem wichtig für das Wohl und Wehe eines Unternehmens. Nur wenige haben dieses Gebiet so intensiv erforscht wie Hermann Simon."

01.11.2013 / n-tv Finanzreport:
Preisspsychologie

"Spannend, verständlich und sehr zu empfehlen."

14.11.2013 / Wirtschaftsblatt:
Preisheiten

"Anekdotenreich und kristisch werden Preisaktionen, -tricks und -strategien namhafter Unternehmen unter die Lupe genommen."

01.12.2013 / Unternehmeredition:
Bücher für Unternehmer

"Für Preis-Profis wie Preis-Laien ein fast unverzichtbares Standardwerk unternehmerischen Wissens."

27.12.2013 / Hamburger Abendblatt Online:
Buch der Woche

"Dieses Buch ist der perfekte Einstieg ins Thema. Nach wenigen Seiten wird klar, dass die Preisgestaltung unbedingt Chefsache ist und eine plausible Strategie dazugehört." Andreas Matz

01.02.2014 / ManagerSeminare:
"Preis erfordert Macht"

"Hermann Simon ist einer der führenden Preisexperten weltweit. In seinem neuen Buch liefert der Berater tiefe Einlicke in sein Spezialgebiet."

01.02.2014 / Wirtschaft + Weiterbildung:
Honorare optimieren

"'Preispapst' Hermann Simon hat ein Buch veröffentlicht, das ein tieferes Verständnis der Preiswahrnehmung von Kunden ermöglicht." Martin Pichler

01.09.2014 / Frankfurter Allgemeine Zeitung:
Preis und Wert

"Die Lektüre des handlichen Buches ist lehrreich und erzeugt hoffentlich bei Managern heilsame Aha-Effekte." Robert Fieten

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Das Thema "Preis" begleitet Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hermann Simon seit seiner Kindheit. Heute ist er Chairman der weltweit führenden Preisberatung Simon, Kucher & Partners. Zuletzt veröffentlichte er bei Campus den Titel "Hidden Champions - Aufbruch nach Globalia".

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Das Buch bietet einige interessante Einsichten zum Thema Preisbildung und -findung. Leider neigt der Autor aber gleichzeitig zur Selbstdarstellung. Die Anekdoten zur kurzweiligen Aufbereitung der Inhalte erschöpfen sich in den Beispielen, die bereits im Rückentext und anderen Kurzdarstellungen zitiert werden. Sicher ist der Autor einer der renommiertesten Experten zum Thema, nach den Buchbeschreibungen hatte ich jedoch eine wesentlich kurzweiligere und zumindest ansatzweise unterhaltsame Darstellung des an sich spannenden Themas erwartet.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Rodrot TOP 500 REZENSENT am 11. Februar 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Inhaltlich ist es eine sehr umfassende Analyse zum Thema Preisfestlegung, d.h. insbesondere mögliche Auswirkungen auf Gewinn und Umsatz der verschiedenen Strategien werden ausführlich erörtert. Dabei verfügt der Autor, welcher mit seinem Unternehmen Weltmarktführer in der Preisberatung ist, auch sicherlich über die entsprechende fundierte Expertise.

Zum Schreibstil ist zu sagen, dass dieser zwar durchaus verständlich ist, jedoch sehr trocken und langatmig. Mir vielen regelmäßig nach relativ kurzer Lesezeit die Augen zu…

Einmal abgesehen von den sehr interessanten Ausführungen zur Bahncard-Einführung, werden reale Beispiel im Regelfall leider nur sehr kurz und oberflächlich angeschnitten. Und des Öfteren wenn man dachte, jetzt wird es interessant, wurde dann nur auf die entsprechenden Dienstleistungen einer Preisberatungsfirma – wie der Autor sie leitet - verwiesen.

Die Umweltzungen durch das Internet, sowohl was direkte Käufe betrifft aber auch die Preistransparenz bei Käufen im stationären Handel (z.B. übers Smartphone), werden vom Autor zwar durchaus auch gesehen, leider wird aber trotzdem dieser Bereich nur sehr kurz und theoretisch abstrakt abgehandelt.

Aus meiner Sicht wird der Lesefluss außerdem durch die ständigen englischen Originalzitate gestört, für deren genauen Sinn schon sehr fundierte Kenntnisse im Wirtschaftsenglischen vorhanden sein sollten.

Fazit:
Ich denke, dass kleinere stationäre Selbständige, welche die Preise bisher mehr aus dem Bauch heraus festlegen, durchaus den einen oder anderen Denkanstoß erhalten können. Sofern man sich jedoch bereits fürs Thema interessiert, erfährt man kaum Neues und wenn man dann noch den eher trockenen Schreibstil berücksichtigt, würde ich das Buch insgesamt eher nicht weiterempfehlen.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Insgesamt ein gutes Buch, das einem viel über die Wirkung von Preisen verrät.
Folgende kritische Anmerkungen sind jedoch zu machen:
- Hermann Simon erwartet eine detaillierte Analyse der Zahlungsbereitschaft der Kunden. Für große Unternehmen sicher eine machbare Sache. Kleine Unternehmen, die sich keine aufwendigen Analysen leisten können, werden hier jedoch alleine gelassen.
- Zitate werden ausschließlich in der Originalsprache wieder gegeben. Der Leser muss hier in der Lage sein auch teilweise nicht ganz einfach formuliertes Wirtschaftsenglisch zu erfassen. Die übersetzten Varianten hätte hier nicht geschadet.
- Simon setzt in machen Bereichen ein Grundlagenwissen voraus, dass vermutlich nur die fachkundigen Korrekturleser seiner Bücher haben. So werden beispielsweise Preise in Yen angegeben, die sicher nicht jeder im Kopf in eine einschätzbare Größe umwandeln kann.
- Es könnte etwas mehr auf die Selbstdarstellung verzichtet werden.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Bücher von H. Simon lese ich seit Jahren und stelle immer wieder fest: Die Mischung macht es. Simon, intellektuell sicherlich den meisten weit überlegen, wirkt nie wissenschaftlich abgehoben, sondern nimmt im "Tagesablauf" stets etwas mit, dass er dann dem Leser weitergibt. Als er seinen Gärtner um Skonto bittet, sagt dieser, er könne sich diesen nicht leisten. Und in der Tat, wieso gibt es in Zeiten niedriger Zinsen noch hohe Skonti? Dank seiner zwischenzeitlich auf 700 Mitarbeiter angewachsenen Unternehmensberatung hat Simon zudem umfangreichen Zugang zu tatsächlichen Fällen und umfangreichen empirischen Auswertungen. Hieraus leitet Simon Erkenntnisse ab, die anderen zwangsläufig verwehrt bleiben. So hat er festgestellt, dass die Option mit Kreditkarte zu zahlen, zu höheren Umsätzen führt, da die Kaufbereitschaft der Kosnumenten steigt. D.h. die Grundeinstellung vieler Ladeninhaber, Kreditkarte = hohe Gebühren = Nein Danke, ist zu hinterfragen. Interessant auch seine Analyse, dass es sich für ein Unternehmen lohnen kann, einen hochwertigen Artikel zu führen, selbst wenn dieser nicht verkauft wird. Seine Hochwertigkeit strahlt aber auf die anderen Artikel ab, die höherpreisig angeboten werden können.
Seine Beratungstätigkeit bringt es allerdings auch mit sich, dass er primär auf größere Unternehmen, die seine Auftraggeber sind und einen entsprechenden Aufwand betreiben können, fokussiert. D.h. der Nutzwert für kleinere Unternehmen dürfte bei der Lektüre geringer sein als für Großunternehmen. Da aber das Ertragspotenzial, dass im Pricing liegt, groß ist, sollte letztlich jeder Unternehmer das Buch lesen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen