find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 46 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 04.01.2012, 11:06:19 GMT+1
Hallo. Ich wollte mir die Blu-ray Box eigentlich kaufen und bin davon ausgegangen, dass sie im Laufe der Zeit billiger wird. Das Gegenteil ist aber der Fall. Sie hat hier mal 49 (oder 39) Euro gekostet. Und jetzt? Eindeutig zu teuer.

Veröffentlicht am 04.01.2012, 12:10:15 GMT+1
Watcher meint:
Stimmt, das Ding wird immer teurer.
Ich wollte sie mir diese Woche auch bestellen, das lasse ich aber nun lieber.

Veröffentlicht am 04.01.2012, 17:19:47 GMT+1
Mary meint:
Laut TV-Movie werden wohl diese Extended Blu-ray Boxen nicht mehr hergestellt. Angeblich wurden sie nur noch bis zum 31.12.11 produziert.
Betroffen ist nicht nur der Herr der Ringe, sondern wohl auch die Harry Potter Blu-ray Box und andere. Klar, dass diese dann teurer werden. Ich habe vorher noch zugeschlagen :)
Gruß Maren

Veröffentlicht am 05.01.2012, 09:37:28 GMT+1
Zuletzt vom Autor geändert am 05.01.2012, 09:38:01 GMT+1
King Kongrad meint:
Richtig, Warner hatte ja bereits im Vorfeld angekündigt, dass sowohl Harry Potter als auch Herr der Ringe zum 31.12.2011 vom Markt genommen werden, bzw. nicht mehr hergestellt werden. Sind jetzt also vermutlich nur noch die Restbestände, die Amazon im Lager hat und die Nachfrage regelt natürlich den Preis. Bin sehr froh, dass ich vor Weihnachten für 49€ zugeschlagen habe.
Wird aber bestimmt nicht lange dauern, bis wieder neue Versionen erscheinen, auf die sich dann alle stürzen werden, die Warner vorher hat hungern lassen.

Veröffentlicht am 05.01.2012, 18:51:54 GMT+1
Tom meint:
Ich habe es leider verpasst um Weihnachten zuzuschlagen. Deswegen jetzt für 68€ gekauft oO. Aber so ises.

Wenn der Preis so steigen sollte, wie bei der Extended DVD (zwischen 140 - 250€) dann kann man sich schon glücklich schätzen.

Eine neue Version wird wahrscheinlich mit dem Hobbit erscheinen um richtig Kasse zu machen. Außerdem wird Teil 1 gearde für 3D bereit gemacht. Also wieder ne neue Version.

Veröffentlicht am 05.01.2012, 22:18:43 GMT+1
TF meint:
Habe es für 43,02 neu von amazon bekommen, aber nru weil meine warehouse lieferung fehlerhaft war.

Veröffentlicht am 06.01.2012, 12:18:16 GMT+1
Und was kommt dann danach? Wird es Eurer Meinung nach keine Extended Blu-ray Versionen mehr geben? Bonus Material ist mir egal. Ich habe die DVDs mit dem Material ja schon.

Veröffentlicht am 06.01.2012, 15:32:12 GMT+1
King Kongrad meint:
Doch mit Sicherheit wird es die irgendwann wieder geben. Wie Tom schon vermutet, ist der Hobbit ja wieder ein guter Anlass neue Komplett-, Extended-, Ultimate-, Special-, Superduperallesdrinunddran-Boxen zu veröffentlichen. Und wenn dann noch irgendwann die Filme in 3D erscheinen, wird auch noch ein weiteres mal richtig Kasse gemacht.

Veröffentlicht am 07.01.2012, 19:37:44 GMT+1
Tom meint:
Genau so, leider. Der Kunde wird ausgepresst bis es nicht mehr geht. Ich denke diese Box ist es wert gekauft zu werden. Und die Extended Versionen dürften auch wieder käuflich werden.

Veröffentlicht am 03.05.2012, 20:38:30 GMT+2
gouranga meint:
Hier könnr Ihr die Collection beobachten (http://www.amapsys.de/dvd-info-B005C2SDXM-Der_Herr_der_Ringe_Die_Spielfilm_Trilogie_%28Extended_Edition%29_%28Blu_ray%29.htm), wenn der Preis fallen sollte, wird man dann per EMail informiert.

Veröffentlicht am 14.05.2012, 14:01:28 GMT+2
Hans Schmidt meint:
Hab mal direkt bei Amazon per Chat nachgefragt:

Sie sind nun verbunden mit Sophia Engelmann von Amazon.de.

Ich:Guten Tag.
Wie kommt es dazu, dass die "Der Herr der Ringe"-Trilogie, BluRay, Extended Edition auf Amazon Deutschland 120€, jedoch auf Amazon UK 50€ (39,90GBP) kostet?

Sophia Engelmann:Guten Tag und herzlich Willkommen im Amazon.de Chat. Ich lese mir Ihr Anliegen kurz durch und werde mich gleich danach an Sie wenden.

Ich:Danke.

Sophia Engelmann:Leider ist es tatsächlich so, dass wir nicht alle Angebote zum gleich günstigen Preis anbieten können. Dies gleich sich an anderer Stelle allerdings wieder aus.
Eine Möglichkeit wäre es natürlich, direkt über Amazon.co.uk zu bestellen. Dafür können Sie sogar Ihre Amazon.de Anmeldedaten benutzen.

Ich: Danke für die schnelle Antwort. Ich nehme mal an, dass die Produzenten der BluRay in Deutschland dafür verantwortlich sind und den Schlund nicht voll kriegen.
Es stimmt. Insgesamt sind die Preise auf Amazon natürlich sehr gut.
Sophia Engelmann:Das freut mich natürlich. Wäre denn die Bestellung auf Amazon.co.uk eine Option für Sie?

Ich: Nein. Ich wollte die BluRays schon gerne auch auf deutsch.
Sophia Engelmann:Das tut mir leid. Wenn Sie also nicht den hohen Preis bezahlen möchten, kann ich Ihnen nur empfehlen, noch ein wenig Geduld zu haben.
Ich bin sicher, dass der Preis nicht dauerhaft so hoch bleibt.
Kann ich denn sonst noch etwas für Sie tun?

Ich:Alles klar. Vielen Dank. Darf ich diese Diskussion in einem öffentlichen Forum über dieses Thema veröffentlichen?

Sophia Engelmann:Das steht Ihnen natürlich frei, sicherlich.

Ich:Nochmal Danke für die Hilfe. Ich habe keine weiteren Fragen. Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Tag.

Veröffentlicht am 15.05.2012, 13:09:27 GMT+2
T. Thomas meint:
Nochmals -> NICHT die Produzenten (weder die in den USA noch die in Deutschland) haben etwas von diesen hohen Samlmerpreisen -> NUR DIE (in diesem Falle) MARKETPLACE-Verkäufer "sacken" den Mehrpreis ein !!!

Veröffentlicht am 07.06.2012, 16:57:15 GMT+2
Ich könnte mir fast in den Allerwertesten beissen, denn SATURN Hamburg hat das Ding vor 2 Wochen für 49€ verkauft. Leider hab ich mir nur ein Exemplar gekauft...

Veröffentlicht am 08.06.2012, 23:57:14 GMT+2
Hagen Herzog meint:
Leider ist mein Englisch so lausig, das ich die Audiokommentare ohne Untertitel nicht verstehe. Allgemein ist es im deutschen Raum üblich, weil ich wohl kein Einzelfall bin, den Audiokommentar zu untertiteln. Die dafür benötigte Datenmenge auf den Scheiben ist winzig. HdR ist mit vier Audiokommentaren gut bestückt und sicher auch hochinteressant. Für eine Box mit den entsprechenden Untertiteln würde ich auch Geld ausgeben.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.06.2012, 21:46:15 GMT+2
martin meint:
Allgemein ist es im deutschen Raum wohl üblich, den Audiokommentar zu untertiteln. Aber leider nicht bei Warner. Ich habe von dieser Firma viele alte Klassiker wie "Ben Hur", "Casablanca" oder "Vom Winde verweht" und bei keinem dieser Filme war bisher der Kommentar untertitelt, traurig aber wahr.

Veröffentlicht am 30.06.2012, 14:24:29 GMT+2
T. Zillig meint:
ich verstehe gar nicht eurer Problem mit dem Preis ich bekam sie gebraucht die Deutsche version bei amazon.co.uk für 14€

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.06.2012, 15:00:44 GMT+2
B. Birkhahn meint:
wo hast du denn bitte die deutsche Version da gefunden? Ich finde sie da nicht.

Veröffentlicht am 30.06.2012, 16:12:11 GMT+2
Zuletzt vom Autor geändert am 30.06.2012, 16:13:52 GMT+2
martin meint:
Kann es sein, dass die HdR-Trilogie die teuerste Blu ray-Box überhaupt ist, schon vom Start weg, zumindest ohne Sammlerbeigaben und im nicht limitierten Bereich? Und warum sind andere Trilogien wie Zurück in die Zukunft oder Jurassic Park verhätnismässig so billig?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.07.2012, 18:22:12 GMT+2
Frank S. meint:
"Und warum sind andere Trilogien wie Zurück in die Zukunft oder Jurassic Park verhätnismässig so billig? "

a) Angebot + Nachfrage = Preis.... möglicherweise ist HdR gefragter?
Insbesondere, weil durch den HOBBIT, der bald in die Kinos kommt, die HdR-Triologie immer noch aktuell wirkt...

b) Zurück in die Zukunft 1-3 bzw. Jurassic Park 1-3 haben nicht ansatzweise die gleiche Spieldauer...

c) Vielleicht gibt's auch qualitative Unterschiede bei der Umsetzung auf Blu-ray? => Auswirkung auf Nachfrage...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.07.2012, 18:25:19 GMT+2
Frank S. meint:
T. Zillig meint: "ich verstehe gar nicht eurer Problem mit dem Preis ich bekam sie gebraucht die Deutsche version bei http://amazon.co.uk für 14€"

FRAGE: Ist es evt die "fehlerbehaftete" Version, bei der der ursprüngliche Käufer gegen Vorlage der Rechnung (ohne Rückgabe der alten Scheiben) einen Satz neue Blu-rays bekam?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.07.2012, 20:38:07 GMT+2
Zuletzt vom Autor geändert am 01.07.2012, 20:45:40 GMT+2
martin meint:
Nette Antwort, aber ich glaub nicht, dass dies die Gründe sind

a) Wenn es um die Nachfrage ging weil bald der HOBITT kommt, dann müsste doch z.B. der Preis der "Spiderman Trilogie" auch steigen da ein neuer Teil gerade anläuft und Spiderman 1 weltweit etwa das gleiche eingespielt hatte wie HdR 1.

b) Die Spieldauer war doch auf DVD oder Blu ray noch nie ein Preisargument, sonst könnten Klassiker wie "Vom Winde verweht" oder "Doktor Schiwago" mit rund 4 Stunden Laufzeit nicht unter 9 Euro kosten. Oder die "Star Wars" Box läuft auch länger kostet aber 50 Euro weniger. Oder die Harry Potter Komplett Box ist zwar jetzt auch stark gestiegen, aber immer noch billiger mit über 1000 Minuten Laufzeit.

c) Und gerade bei Zurück in die Zukunft oder Star Wars ist die Qualität auch herrausragend meiner Meinung nach. Wogegen bei HdR das Bonusmaterial nur auf DVDs verteilt ist, wahrscheinlich, damit Warner nochmal ne neue Box mit Blu ray Bonus verwerten kann.

Aber eigentlich ist es ja auch egal ich hab die Box zum Glück kurz nach dem Start für nen vernünftigen Preis gekauft. Hat mich eben nur gewundert warum der Preis jetzt so stark ansteigt.

Veröffentlicht am 01.07.2012, 20:46:17 GMT+2
Frank S. meint:
a) Man müßte schon Triologien vergleichen... Ich glaube nicht, dass die Spiderman Triologie sowiel eingespielt hat wie die HdR 1-3.

b) Dr Schiwago oder vom Winde verweht sind lang, aber alt und daher nicht mehr so nachgefragt... Außerdem sind m.E. (bin mir nicht sicher) beide Filme nur auf einer Blu-ray untergebracht. Die HdR-Teile der besseren Qualität wegen auf jeweils 2 BRs.

c) Von Star Wars war vorher nicht die Rede... sondern Jurassic Park. Und Star Wars 1-6 kostet auch rd 85 € (also nicht mit den Billigangeboten Jurassic Park, Zurück in die Zukunft vergleichbar). Wobei Star Wars nicht künstlich verknappt wird... HdR schon... vorher war der Preis fast vergleichbar mit Star Wars 1-3 bzw 4-6.

Hab auch Glück gehabt und deutlich billiger als aktuell zuschlagen können.

DAS eben aktuell nicht... und wer jetzt unbedingt kaufen will, muss scheinbar bluten... "Rarität"-Aufschlag eben...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.07.2012, 21:10:09 GMT+2
martin meint:
oder man wartet auf die nächste Box die sicher schon in Planung ist. Wobei ein Preis von 50- 70 Euro für 3 Filme in dieser Qualität durchaus gerechtfertigt ist. Wahrscheinlich liegts eben an der Verknappung. Sö ähmlich läufts ja bei Disney Filmen auch.

Trotzdem wundere ich mich gerade bei "Zurück in die Zukunft" schon länger, dass diese Trilogie vom Start weg schon billig war und aktuell schon unter 20 Euro zu bekommen ist.

Für mich war diese Trilogie genau wie Herr der Ringe ein Meilenstein.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.07.2012, 21:25:00 GMT+2
Frank S. meint:
Ich fand damals (!) Zurück in die Zukunft auch gut... aber HdR spielt m.E. in einer ganz anderen Liga.

Jackson hat da nen Stoff verfilmt, den viele für unverfilmbar gehalten hatten (vorherige Versuche bestätigten das scheinbar...).

UND - vielleicht nicht ganz unwichtig - die "Zurück in die Zukunft"-Triologie ist mittlerweile 25 Jahre alt...
Das Fan-Potential ist da ein anderes als bei HdR...
Ob die Kids von heute sich dafür noch sooo erwärmen können?
Bei HdR geht das Fanalter von Jung bis Alt: "Gut verfilmte Handlung" + "coole Action + Effects, Alter" ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.07.2012, 21:37:33 GMT+2
martin meint:
Alles was du über HdR schreibst findet meine volle Unterstützung, aber genau das gleiche gilt eben meiner Meinung nach auch für Zurück in die Zukunft. Aber ist eben nur meine Meinung und eigentlich auch gut so, da man dadurch ganz schön Geld spart.
‹ Zurück 1 2 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  24
Beiträge insgesamt:  46
Erster Beitrag:  04.01.2012
Jüngster Beitrag:  24.08.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 7 Kunden verfolgt

Das Thema dieser Diskussion ist