Fashion Sale Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16
Kunden diskutieren > Forum: XCOM: Enemy Unknown - [PC]

Preis Download und "echtes handfestes"


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-18 von 18 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 29.09.2012 00:59:05 GMT+02:00
Kritiker2012 meint:
Was mich mal interessieren würde, es gibt so viele Leute die meckern, das XCOM sehr wahrscheinlich Steam abhängig ist, doch gibt es Niemanden, der sich ärgert oder erwähnt hat, dass der Preis des Spiels mit 49,95 für ein Downloadspiel viel zu hoch ist.
Ja - ich weiß, es gibt die Special Edition die kostet 10 Euro mehr und die ist etwas "handfestes".
Klar gibt es Produktionskosten und das sehe ich auch ein und ich zahle mit Freude dafür Geld, wenn ich weiß, das es die Hersteller dazu animieren wird für Nachschub zu sorgen, wenn es ausreichend rentabel ist, und ich damit unterstütze und meine Wertschätzung demonstriere, ABER "die" sparen doch schon bei den CDs, Verpackung usw und dann noch immer soviel Geld für das Spiel zahlen, wie als würde ich es mir aus dem Handel kaufen mit Verpackung und CD?

Ich muss natürlich auch erwähnen, wenn auch es jetzt gerade XCOM getroffen hat, bezieht sich das eigentlich auf einige Spiele mehr und auch andere Spiele Hersteller. Es scheint fast, als würde es Niemanden interessieren, das trotz des Wandels von CDs zu Downloadspielen keinem stören würde das der Preis sich nicht zu Gunsten des Verbrauchers geändert hat.

Veröffentlicht am 29.09.2012 09:27:17 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 29.09.2012 09:28:40 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 29.09.2012 09:28:29 GMT+02:00
ALU1 meint:
Handelt es sich bei der Standard edition nur um einen Download spiel? Wo sieht man das ?
Laut bild handelt es sich um eine DVD.

Veröffentlicht am 29.09.2012 12:03:07 GMT+02:00
Neolight meint:
Die Standard Edition gibt es außerhalb der USA sowohl als Download, sowie als Box. Nur innerhalb der USA ist die Standard Edition auf den Download beschränkt.
Nachzulesen im Forum von Firaxis, hier der Link : http://forums.2kgames.com/showthread.php?124998-The-Official-Preorder-Information-Thread!

Mfg

Veröffentlicht am 30.09.2012 12:29:37 GMT+02:00
Ed meint:
Man bekommt auf Steam inzwischen Civilization 5 gratis dazu, ich finde es ist ein guter Preis für zwei gute Spiele. Abgesehen davon, solange es genügend Leute gibt die bei solchen Preisen mitmachen, wird es auch keinen Grund geben sie zu senken und wie es aussieht, gibt es genügend Leute. Es gibt aber auch Vorteile einer digitalen Distribution. Keine Lieferkosten, man muss nicht zum nächsten Media Markt, man kann es im voraus laden bevor das Spiel erscheint, man hat keine 100te Verpackungen von Spielen die man irgendwann sowieso nicht mehr spielt (mehr Platz in den Schränken) usw. Das alles ist eine Sache der Ansicht.

An Steam stört mich viel mehr die Tatsache, dass nur eine Spiel zur selben Zeit gespielt werden kann.

Veröffentlicht am 01.10.2012 06:09:49 GMT+02:00
S. Strobach meint:
ähm, hast du sonst mehrere spiele synchron auf deinem rechner laufen? Oo

was mir bei der demo auffiel... ich werde wohl alt... mir fehlt das klassische handout so ein wenig... die shortcuts und co um bei nem neuen spiel kurz zu gucken "wie ging noch mal xyyz?" (in dem fall wars der ebenen-wechsel um auf gebäude zu klettern

civ... lockt mich eher weniger Oo hab hier noch teil vier rumschwirren mit allen add ons ..... daher gibts wohl die gute altmodische version aus dem laden

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.10.2012 18:52:53 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 01.10.2012 18:53:21 GMT+02:00
Kritiker2012 meint:
Das man Civilisation V dazu bekommt rechtfertigt relativ den Preis von (gerundet) fünzig €, aber das ändert nichts daran, das für ein Download Spiel, das keine Verpackung mehr hat und keine CD, zu teuer ist. Zumal das keine Garantie ist/war, außerdem, besitze ich z.B. (wie viele andere auch) das Spiel. Damit lohnt es sich für mich weniger. Du hast zwar Recht, das Verpackungen Platz kosten und Lieferkosten sind überwiegend nicht mehr der Rede Wert, weil es sie nicht größtenteils nicht gibt. Außerdem ist man ja nicht rund um die Uhr zuhause, "normale Bürger", die sich nicht zu einem Einsiedler verwandelt haben, gehen zwischendurch mal vor die Tür, und da kann man dann 2 Dinge miteinander verbinden z.B. auf dem Weg zur oder von der Arbeit/Schule kurz vorbei schauen und kaufen oder, oder, oder...
Der einzige Grund warum ich dieses Spiel für diesen Preis gekauft habe, ist, das dieses Spiel einen enorm großen Stein bei mir im Herzen hat. Ich habe Ufo: Enemy Unkown damals gespielt und es hat mich ewig beschäftigt. Es ist noch heute, und das obwohl es überhaupt nicht mehr grafisch auf der Höhe der Zeit ist, logischerweise, eines der besten Strategiespiele die ich bisher kennen gelernt habe, in und außerhalb dieses Genre, und ich habe ewig darauf gewartet eine grafisch aufpolierte Version spielen zu dürfen. Derzeit spiele ich bis ich es endlich habe Ufo Afterlight, was auch sehr viel Spaß macht.

Wie ich inzwischen korrigiert wurde, gibt es, meine Quelle war leider falsch, auch eine im Laden erhältliche Version,

Stimmt. Aber 2 Spiele zur selben Zeit spielen doch eh nur 2 Sorten von Spielern; Multiboxer und Cheater. Beides Spielformen für die ich wenig Verständnis habe.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.10.2012 20:48:28 GMT+02:00
Ed meint:
Hast du einen Bruder, eine Freundin, eine Frau, Kinder oder sonst wen der auch gerne spielt? Wen ich spiele schauen alle anderen blöd in die Röhre (sofern sie online spielen wollen) obwohl ich noch ca 16 weitere Steam Spiele und zwei PC habe. Steam bindet deine Spiele an dich, Vertraglich dürfen die anderen deine Spiele eigentlich gar nicht nutzen und du darfst sie nicht weitergeben. Solltest du mal sterben haben deine Familienangehörige noch nicht mal ein Recht darauf.

Ich war es früher immer gewohnt meine Spiele mit meinen Geschwistern zu teilen, mit Steam geht es nicht mehr. Für mich ist es nur noch Verbraucher feindlich.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.10.2012 21:34:55 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 01.10.2012 21:38:38 GMT+02:00
Ed meint:
Ich hab nur möglich Vorteile aufgelistet, es ist einfach bequemer. Mir ist etwas Handfestes auch lieber, deswegen habe ich auch bei Amazon vorbestellt. Aber wie schon gesagt, die Nachfrage macht den Preis und nicht unsere Wünsche. Ich selber kaufe nichts bei Steam aber aus Kaufmännischer Sicht würde ich es genauso machen, die Preise senken wäre das Dümmste was man machen könnte. Einmal gesenkt und die Leute gewönnen sich dran. Viel geschickter ist es die Kunden an die hohen Preise zu gewönnen.

Ich möchte Steam mit seiner Preispolitik nicht schön reden aber es ist nun mal so weil es zu viele erlauben und weil die Leute im Marketing nicht dumm sind.

Edit: Die Produktionskosten für Verpackung und co. sind keine 5 €, bei vielen Spielen würde ich es noch nicht mal auf 1 € schätzen. Soviel Mehrwert habt ihr mit einer Verpackung auch nicht.

Veröffentlicht am 08.10.2012 23:37:21 GMT+02:00
J. -. Huck meint:
Mal abgesehen davon ob sich der Käufer an den Preis gewöhnt oder nicht, man bezahlt ja hauptsächlich nicht dass was man dann in der Hand hat, sondern die gedankliche und künstlerische Arbeit die in dem Produkt steckt. Insofern finde ich es völlig ok den Preis gleich zu halten egal ob nun als Download oder als physisches Medium.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.10.2012 08:55:52 GMT+02:00
GeneralGonzo meint:
@ Huck:
naja, so eine Verpackung+Anleitung+DVD+Brennvorgänge+evtl. Goodies sowie Distribution+Zwischenhändler kosten sicherlich in Summe einige Euros. Die werden sicherlich nicht "verschenkt" und daher ist es nicht nachvollziehbar, warum die Digitalversion das Gleiche kostet wie die Boxversion im Laden. Da schaufelt sich der Hersteller schon einiges mehr in die Tasche für das identische Produkt.

Veröffentlicht am 10.10.2012 12:07:40 GMT+02:00
Ed meint:
@Dirk Wienkotte
Würde es dich als Entwickler und Verkäufer interessieren? Mich nicht! Es ist immer noch das gleiche Spiel, du bekommst das wofür du bezahlt hast. Nicht den Zwischenhändler oder sonstige Leistungen sondern nur das Spiel und solange eine gewisse Nachfrage besteht erübrigt sich die Frage ob es fair ist.

Das die Entwicklungskosten im letzten Jahrzehnt um einen gewiesen Faktor gestiegen sind haben auch keine Preissteigerung rechtfertigt, die Spiele kosten immer noch soviel wie früher. Warum sollte man also bei Kosteneinsparungen die Preise senken?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.10.2012 12:43:50 GMT+02:00
GeneralGonzo meint:
@Ed
Es interessiert mich als Kunden sehr wohl. Ich würde nie 49,99 €für eine digitale Version ausgeben, wenn ich das gleiche Produkt zum gleichen Preis als boxed Version im Laden bekomme.
Vielleicht bin ich dazu zu nostalgisch, aber da habe ich lieber meinen Datenträger mit Anleitung und Box im Regal stehen.
Wäre die Digitalversion z.B. 10 €günstiger, käme dies für mich durchaus in Frage.

So gibts in diesem Fall die schöne boxed SE von Amazon direkt nach Hause !

Veröffentlicht am 10.10.2012 12:51:15 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 10.10.2012 13:01:30 GMT+02:00
Ed meint:
Geht mir genauso, mir ist eine Box auch lieber aber Preissenkungen der Digitalversion hätten unweigerlich Auswirkungen auf den Handel. Sie müssten mitziehen oder dabei zusehen wie die Kunden verschwinden.

Edit:
Was ich nicht nachvollziehen kann sind die teilweise höheren Preise bei Steam, im Handel bekommt man die Spiele oft günstiger aber daran sind die Kunden auch wirklich selber schuld

Veröffentlicht am 10.10.2012 14:50:01 GMT+02:00
Markus Keyser meint:
Download bei Saturn 39,99€ inkl. Civ 5.

Veröffentlicht am 10.10.2012 23:57:18 GMT+02:00
Ed meint:
Ich hoffe Amazon dreht noch etwas am Preis, wäre ansonsten etwas ärgerlich.

Veröffentlicht am 11.10.2012 09:12:09 GMT+02:00
Milch meint:
@ Markus

Wunderbar vielen Dank für die Info! Ist dann direkt gestern vorbestellt worden ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.10.2012 09:32:29 GMT+02:00
GeneralGonzo meint:
Es gibt jetzt auch bei Saturn die boxed "exklusiv Edition"

XCOM + T-Shirt + Civ IV für 49,00 €

http://www.saturn.de/mcs/product/TAKE-TWO-INTERACTIVE-GMBH-X-COM---Enemy-Unknown----CIV-4---T-Shirt-%28Exklusiv-Edition%29,48352,258066,480302.html
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  9
Beiträge insgesamt:  18
Erster Beitrag:  29.09.2012
Jüngster Beitrag:  11.10.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 2 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen
Das Thema dieser Diskussion ist
XCOM: Enemy Unknown - [PC]
XCOM: Enemy Unknown - [PC] von 2K Games (Windows 7 / Vista)
3.9 von 5 Sternen (198)