Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch D B S. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
EUR 22,25 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 3,75 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Bear Books Germany
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gently used may contain ex-library markings, possibly has some highlighting, textual notations, and or underlining. Text is still readable.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Complex Predicates and Information Spreading in LFG (Stanford Monographs in Linguistics) (Englisch) Taschenbuch – 13. März 1999


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
Taschenbuch
EUR 22,25
EUR 19,79 EUR 8,18
3 neu ab EUR 19,79 2 gebraucht ab EUR 8,18
click to open popover

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über das Produkt

This book provides a simple but precise framework for describing complex predicates and related constructions, and applies it principally to the analysis of complex predicates in Romance, and certain serial verb constructions in Tariana and Miskitu.

Synopsis

This book provides a simple but precise framework for describing complex predicates and related constructions, and applies it principally to the analysis of complex predicates in Romance, and certain serial verb constructions in Tariana and Miskitu. The authors argue for replacing the projection architecture of LFG with a notion of differential information spreading within a unified feature structure. Another important feature is the use of the conception of argument-structure in Chris Manning's Ergativity to facilitate the description of how complex predicates are assembled. In both of these aspects the result is a framework that preserves the descriptive parsimony of LFG while taking on key ideas from HPSG.


Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: Medizinball

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?