Facebook Twitter Pinterest
Presonus HD7 Kopfhörer ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 30,99
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: Voelkner
In den Einkaufswagen
EUR 31,61
+ EUR 4,94 Versandkosten
Verkauft von: Conrad Electronic
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Presonus HD7 Kopfhörer

4.4 von 5 Sternen 124 Kundenrezensionen
| 7 beantwortete Fragen

Unverb. Preisempf.: EUR 59,00
Preis: EUR 30,99 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 28,01 (47%)
Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
10 neu ab EUR 30,65 1 gebraucht ab EUR 30,98
    Dieser Artikel passt für Ihre .
  • Geben Sie Ihr Modell ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Übertragungsbereich 10 Hz – 30 kHz
  • Schalldruckpegel 98 dB
  • Impedanz 32 O
  • Kabellänge 2,5 m
  • inkl. Staubschutzbeutel & Steckeradapter 3,5 mm auf 6,3 mm Stereoklinke

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Wird oft zusammen gekauft

  • Presonus HD7 Kopfhörer
  • +
  • Rode NT-1A  Großmembran-Kondensatormikrofon mit goldbedampfter und elastisch gelagerter 2,5 cm (1 Zoll) Nierenkapsel
Gesamtpreis: EUR 219,99
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Sparpakete:
    Musikinstrumente & DJ-Equipment plus attraktive Zugaben oder Vergünstigungen.
    Zu den Sparpaketen

  • Der neue iOS-Shop für Musikinstrumente & DJ-Equipment:
    Nutzen Sie Ihr iPhone nicht nur zum Telefonieren und Surfen.
    Zu dem Shop


Produktinformationen

Technische Details
Artikelgewicht454 g
Produktabmessungen21,6 x 10,7 x 22,9 cm
ModellnummerHD7-A
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB004ACQMUQ
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.4 von 5 Sternen 124 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 156 in Musikinstrumente (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung540 g
Im Angebot von Amazon.de seit16. Februar 2011
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unterRücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktbeschreibungen


PRESONUS LOGO




PRESONUS HD7 Stereokopfhörer Hauptmerkmale:

  • Professioneller Monitorkopfhörer
  • Patentierte (US-Patent 200920093283.3), halboffene Bauweise
  • Leistungsstarke und hochauflösende Neodym-Treiber
  • Präzise abgestimmtes Wandlergehäuse
  • Erweiterter Bassbereich
  • Robustes Design
  • Selbstanpassender Tragebügel
  • Bequeme und haltbare Ohrpolster
  • Hoher Tragekomfort
  • Geringes Gewicht
  • Kabellänge 2,5 m

HD7 Stereokopfhörer

Der HD7 Stereokopfhörer wurde vom US-amerikanischen Audio-Spezialisten PreSonus von Grund auf neu entwickelt und kombiniert mit seiner patentierten, halboffenen Bauweise den Tragekomfort sowie die natürliche und weit nach unten reichende Basswiedergabe offener Systeme mit der akustischen Abschirmung geschlossener Modelle. Dank der geringen Impedanz von nur 32 Ohm kann man den HD7 auch perfekt von Geräten aus ansteuern, die nur eine geringe Ausgangsleistung anbieten – z.B. MP3-Player, mobile Recorder und dergleichen. Der HD7 spielt seine Stärken natürlich auch an der heimischen Stereoanlage aus: mit seinem ausgewogenen Frequenzgang und den präzise arbeitenden Neodym-Wandlern eignet er sich für eine breite Palette an Musikrichtungen, von Klassik über Jazz, Pop, Rock bis hin zu aktuellen Dance oder Techno-Produktionen – Hörgenuss pur!

Lieferumfang:

  • HD7 Kopfhörer
  • Staubschutzbeutel
  • Steckeradapter 3,5 mm auf 6,3 mm Stereoklinke

Technische Daten:

  • Übertragungsbereich 10 Hz – 30 kHz
  • Schalldruckpegel 98 dB
  • Impedanz 32 O
  • Gewicht 372 g
  • Kabellänge 2,5 m


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Egal. Denn unabhängig davon sei vorab schon mal gesagt: für den Presonus HD7 kann man einfach nichts anderes als volle fünf Sterne geben. Dazu gleich mehr.

Aufmerksam auf den HD7 wurde ich eher zufällig. Während einer ziellosen Googlesuche nach einem günstigen Zweitkopfhörer stieß ich auf eine recht lebhafte Forumsdiskussion. Wen's interessiert (sehr unterhaltsam :-) ), der google mal "presonus hd7" und wähle den Treffer zum hifi-forum (aktuell dritter Google-Treffer).

Ich habe den hier zurzeit aufgerufenen Preis von 34 EUR noch einmal deutlich unterboten, weil ich den KH als Warehouse Deal für 25 EUR ergattern konnte. Zustand "Sehr Gut", in der Tat war das Teil neuwertig, orginalverpackt im unbeschädigten, kratzerfreien Karton, die Ohrmuscheln sogar noch in Folie eingepackt. An dieser Stelle seien also auch mal die Warehouse Deals empfohlen, ich bin extrem zufrieden. :-)

Was also bekommt man für rund 30 EUR? Ein Gerät von der Sorte "Gut für den Preis"? Mitnichten, denn das wäre eine derart dreiste Untertreibung, dass es fast schon gelogen wäre. Als Referenz ziehe ich meinen AKG K550 heran, der aktuell bei 229 EUR liegt und selbst bereits als Preistipp gelten darf.

1. Haptik:
Den einzigen echten Schwachpunkt, wenn man so will, gleich mal vorneweg: Der HD7 ist aus Plastik. Hartplastik. Sieht so aus, fühlt sich so an, es ist ganz einfach: Plastik. Da kann man nix beschönigen. Die Ohrpolster sind aus billigem Kunstleder. Im Vergleich dazu ist der K550 mit Metall und deutlich hochwertigerem Kunstleder richtig edel. Man fühlt sich, als würde man, sagen wir mal, von einem Dacia Logan in einen Audi A4 umsteigen.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
... ich ergänze nur einige Aspekte...
Klang:
Der Klang des Presonus HD7 ist sehr klar und verzerrungsfrei auch bei größeren Lautstärken. Die Bässe und Mitten sind schön differenziert. Die Höhen durch diese Deutlichkeit etwas scharf, was nicht für jede Musik geeignet ist. Währen Klassik und "natürliche" Musik sehr ausgewogen abgebildet werden, ist "elektronisch" dominierte Musik teilweise etwas anstregend zu hören. Viele Klang und Gesangsfehler sind deutlicher hörbar als bei Kopfhörern die etws muffeliger abbilden. Zisch und Poplaute werden bei einzelnen Liedern zu ehrlich dargestellt, worunter der Musikgenuss auch schon mal leiden kann, insbesondere wenn die Musik stark komprimiert ist (Hinweis: ich meine nicht MP3!).
Wer selbst Musik komponiert wird diese Ehrlichkeit zu schätzen wissen, da die Probleme deutlicher zu hören sind und gleich ausgepegelt werden können.

Tragekomfort und Qualität:
Der Aufbau ist einfach, preiswert und praktisch gehalten - bei insg. guter Verarbeitung. Der Andruck des HD7 lässt sich über den Bügel (leichtes Verbiegen der Drähte) gut einstellen - ohne dass es sichtbare "Verbiegungen" gibt. Nach aussen hin sind die Ohrpads leicht geöffnet, so dass ein Teil des Sounds nach aussen dringt - für Reisen vielleicht eher nicht.
Die Ohrpolster könnten meiner Meinung nach etwas luftiger sein, da diese auf Hauptschlagader bzw. hinter dem Ohr drücken. Wenn man den Gesamtdruck reduziert wird es besser - auch wenn es dadurch nicht komplett verschwindet so würde ich sagen ist es in Ordnung. Gleichzeitig sorgt das etwas festere Material wiederum für eine gewisse Beständigkeit (Kunstleder).
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Zu begin war ich sehr zufrieden mit dem Kopfhörer. Genialer Klang und guter sitz, aber dann vergignen ein paar Monate.
Anfang November hab ich ihn das erste mal benutzt und jetzt Anfang Februar geht die linke Seite nicht mehr. Ich hatte das Kabel sorgfältig aufgewickelt und immer gekürzt gehalten damit es nicht knickt oder auf dem boden schleift aber diese Maßnahmen waren vergebens. Ich bin nicht sicher ob es ein Kabelbruch
ist oder was in dem Ohrmuscheln aber nach etwas mehr als 3 Monten sollte sowas nicht passieren.
3 Kommentare 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
An dieser Stelle heute einmal eine etwas andere Rezension von mir.

Der Superlux HD681 ist wie der Presonus HD7 nun seit längerer Zeit in meinem Besitz und zwischenzeitlich haben sich auch andere Kopfhörer dazu gesellt, sowohl von Markenherstellern als auch Herstellern aus Fernost.
Im Bereich um 50€ gibt es das ein oder andere sehr interessante Modell, weswegen ich auch den Preisbereich 50€ mit im Auge habe. Vor einiger Zeit musste man schon in Richtung 100€ Klasse schauen, um etwas Ordentliches zu erhalten und da konnte mit guten 30€ Modellen schon noch ordentlich gespart werden. Doch die heutigen, Stand Januar 2017) 50€-Modelle sind die damaligen 100€. Vielleicht lohnt sich ja nun eine Investition um 50€ oder vielleicht sogar 100€ doch mehr als noch vor einem Jahr?

Konkret werde ich mich im weiteren Verlauf ich folgende Kopfhörer beziehen.

1. Superlux HD681 (um 20€, verfügbar seit >5 Jahren)
2. Presonus HD7 (um 30€, verfügaber seit >5 Jahren)
3. Pioneer SE-MS5T (um 50€, seit Ende 2016 auf dem Markt)
4. Sennheiser HD598Cs (im Angebot um 100€, seit Oktober 2016 auff dem Markt)

Wer sich etwas schlau macht, wird schnell feststellen, dass der Superlux und der Presonus halboffene Kopfhörer sind, während es sich bei dem Pioneer und dem Sennheiser um geschlossene Modelle handelt. Ich will hier auch keine Äpfel mit Birnen vergleichen. Doch im Vordergrund steht für dieser Rechteck-Vergleich das Preis/Leistungs-Verhältnis. In zweiter Linie vergleiche ich Kopfhörer, die ich selbst besitze bzw besessen habe (der Superlux verweilt nicht mehr bei mir) und die ich auch in Sachen Abstimmung des Klangs als durchaus vergleichbar ansehe.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen