Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Praxiskurs Bodenarbeit ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Praxiskurs Bodenarbeit Gebundene Ausgabe – 6. Juni 2013

4.7 von 5 Sternen 24 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 26,99
EUR 26,99 EUR 20,13
73 neu ab EUR 26,99 4 gebraucht ab EUR 20,13

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Praxiskurs Bodenarbeit
  • +
  • Gymnastizierende Arbeit an der Hand: Schritt für Schritt zu Losgelassenheit und Selbstvertrauen (Cadmos Pferdebuch)
  • +
  • Bodenarbeit mit Pferden: Abwechslungsreiche Übungen, die Spaß machen
Gesamtpreis: EUR 56,84
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Sie lieben Tiere?
Unser Haustiershop bietet alles, was Sie für die Haltung, Pflege, Gesundheit und Ernährung Ihres Lieblings brauchen. Jetzt entdecken

Produktinformation


Produktbeschreibung des Verlags

Praxiskurs Bodenarbeit

Jeder Pferdebesitzer wünscht sich mit seinem Pferd ein harmonisches Miteinander – vertrauensvoll und partnerschaftlich. Übungen an der Hand eignen sich perfekt dafür, die Beziehung zum Pferd zu verbessern und neue Aufgaben stressfrei und gut gelaunt zu erlernen. Die erfahrenen Pferdeausbilderinnen Babette Teschen und Tania Konnerth zeigen Wege auf und geben Anregungen, die nicht schematisch Lektionen vermitteln, sondern bei der Beziehungsarbeit mit Pferden helfen. Tipps, bei denen es nicht darum geht, wie man sich am besten beim Pferd durchsetzen kann, sondern die auf ein Miteinander zielen und die zu motivierten und fröhlichen Pferden führen.

Umgangsformen und Kommunikation

Jeder Mensch, der mit Pferden zu tun hat, steht vor der Frage: „Wie möchte ich mit einem Pferd umgehen, arbeiten und leben?“ Wirklich drücken kann sich keiner vor der Beantwortung dieser Frage, denn schon mit der ersten Begegnung treten wir in eine Beziehung zu unserem Pferd und treffen Entscheidungen zum Umgang, wenn nicht bewusst, dann unbewusst. Hier gibt es viele verschiedene Wege und die Autorinnen laden Sie ein, Ihren ganz persönlichen Weg zu finden. Der Umgang mit einem Pferd basiert auf Kommunikation, sie ist die Grundlage. Aber wird so kommuniziert, dass das Pferd auch verstehen kann? Damit die Kommunikation gelinkt, bekommen Sie einen mit diesem Buch einen umfassenden „Werkzeugkoffer“, der das alltägliche Miteinander deutlich einfacher werden lässt.

Problemlösungen

Solange das Pferd tut, was wir möchten, ist es leicht, freundlich zu bleiben. Wie geht man aber damit um, wenn das Pferd etwas tut, was uns nicht gefällt oder sogar gefährlich für uns ist? Die Autorinnen gehen den verschiedenen Ursachen von unerwünschtem Verhalten auf den Grund und zeigen Wege, um mit Widersetzlichkeiten pferdegerecht umzugehen.

Basisübungen und der Einsatz von Spielen

Hier erfahren Sie die Grundlagen der Bodenarbeit! Mit den vorgestellten Übungen können Pferd und Reiter gemeinsam verschiedene Arten der Bewegung trainieren – bewusst, entspannt und mit feinen Hilfen. Schritt für Schritt wird jede Übung erklärt und stets auch der Sinn und das Ziel erläutert – von der Vorhandwendung, über das Rückwärtsrichten bis zu der Balanceübung „Bein hoch“. Spielen macht nicht nur Pferd und Reiter Spaß – Spielen ist Beziehungsarbeit, denn je mehr Spaß das Pferd im Zusammensein erlebt, desto mehr wird es sich auf die gemeinsame Zeit freuen. Das Ergebnis ist ein motiviertes, fröhliches Pferd.

Gesundheitstraining, Übungen an der Longe und die Freiarbeit

Gymnastizierende Bodenarbeit dient vor allem der Erhaltung seiner Gesundheit. Die Autorinnen zeigen, wie Pferde sinnvoll vom Boden aus gymnastiziert werden können, ohne dass dabei Motivation und Freude auf der Strecke bleiben. Die Fortentwicklung der gymnastizierenden Bodenarbeit ist die Longenarbeit, diese wird kleinschrittig aus der Bodenarbeit entwickelt. Wie Pferde lernen, sich der Kreisrichtung entsprechend zu biegen und seinen Körper aufzurichten, erfahren Sie hier. Die Freiarbeit mit einem Pferd ist der Traum vieler Menschen, denn hier zeigt sich, wer wirklich mit seinem Pferd kommunizieren kann. Ganz ohne Zaumzeug, Halfter und Sticke mit Pferden zu arbeiten, ist für die Autorinnen einer der schönsten Wege für ein unbeschwertes Miteinander. Gezielte Übungen zeigen wie es jedem Pferd-Mensch-Team gelingt!

Babette Teschen und Tania Konnerth

kennen viele Pferdefreunde durch ihre Tätigkeit mit Pferden, sie behandeln vielfältige Themen und bieten praktischen Rat zur Ausbildung und Korrektur von Pferden. Beide haben seit ihrer Kindheit mit Pferden zu tun und können auf einen reichen Erfahrungsschatz zurückgreifen. Auch sie haben Fehler mit Pferden gemacht und sind manchen Irrweg gegangen, aber sie haben auch viel Schönes erleben dürfen und teilen inzwischen mit ihren Pferden ein Miteinander, wie sie es sich schon immer gewünscht haben. Mit den Tipps in ihrem Buch wollen sie anderen Pferdefreunden helfen und an ihren Erfahrungen teilhaben lassen.


Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Auf Grund der allgemein großen Begeisterung für den "Longenkurs" habe ich mir dieses Buch bestellt und war fest entschlossen, mich den "Teschen-Fans" anzuschließen. Einen Stern vergebe ich für die vielen Bilder, die die vertrauensvolle Beziehung der Pferde zu den beiden Autorinnen dokumentieren. Den anderen Stern hat die sehr gelungene Einleitung verdient, die zum kritischen Reflektieren des eigenen Handelns und der eigenen Ziele anhält, und meine Erwartungen an den Rest des Buches weiter hochgeschraubt hat.

Nach ca. 3,5h war ich mit dem Buch durch - viele Bilder zu bereits Bekanntem haben ein entspanntes Lesen ermöglicht.

Bei den Ausführungen zur Ausbildungsmethodik wird vor allem auf "verbale Kommunikation", das Zeigen mit der Gerte und das richtige Loben gesetzt (Stimmlob, Futterlob, Clickertraining). Dominanz-basierte Ausbildungsmethoden werden kritisch und zu Beginn mit logischen Argumenten hinterfragt. Die Behauptung, mit diesen Methoden könne man dem Pferd keine kontrollierte Vor- bzw. Hinterhandwendung lehren, sondern die Pferde würden nur "flüchten", geht mir jedoch zu weit. Schwarz-weiß-Malerei in einem Fachbuch? Das hätte ich nicht gebraucht.

Es werden sehr viele Themen angerissen, vom Grund-Gehorsam bis hin zur Freiarbeit. Meiner Meinung nach bleiben dabei die Erklärungen sehr oberflächlich und wenig "problemorientiert" (mögliche Fehlerquellen werden für mich unzureichend oder gar nicht benannt).
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Tante TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 21. Juni 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Ein sehr persönliches, klares, super gut strukturiertes und sehr schön und passend bebildertes Buch ist den beiden Autorinnen hier gelungen, ein Buch, dessen Ziel es ist, Wege aufzuzeigen, wie man "mit der jeweils ganz besonderen Persönlichkeit eines Pferdes arbeiten und ihr gerecht werden (kann)" (S.5)
Die aufeinander aufbauenden Kapitel können nacheinander, aber auch selektiv angegangen werden. Einführend geht es bis ca. S. 88 um Themen wie Kommunikation, Ursachenforschung bei Problemen, oder ganz allgemein die Vertiefung des Verständnisses fürs Pferd. Hierbei überwiegt aber bereits die praktische Herangehensweise an diese Themen, was ich sehr angenehm finde. So wird z.B. auf den tollen Foto- Doppelseiten 40/ 41 die Arbeit mit dem Target am Slalom demonstiert. Noch praxisnaher wird es ab S. 89. Basisübungen wie Hinterhandwendung oder Bein hoch, Spiele wie das Apportieren oder Tanzen, gymnastizierende Bodenarbeit wie das Führen in Stellung, Konterschulterherein oder Travers, Übungen an der Longe oder Freiarbeit, alles wird nachvollziehbar erklärt. In farbigen Kästen werden gedankliche Anregungen zu eingefahrenen Ideen in unserem Umgang mit dem Pferd ( etwa "rückwärts für mehr Respekt" S. 97, oder "Eigene Ideen des Pferdes zulassen?", S. 118, "Galoppieren an der Longe" S. 136), aber auch kurze Hilfestellungen zur jeweiligen Übung präsentiert, was ich sehr schön finde. Besonders gelungen sind übrigens durchgängig auch die Fotos im Buch!
Das Buch besticht durch seinen kompetenten und liebevollen Grundton, immer geht es hier ums Pferd und darum, unser Zusammensein mit ihm so pferdefreundlich wie möglich zu gestalten. Ein tolles Buch!
Kommentar 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
dieses buch ist sehr zu empfehlen! wirklich gute beschreibungen und alles ausführlich erklärt. lediglich der häufige hinweis, mit der "geduld und ruhe" ist etwas übertrieben. sollte jedem pferdebesitzer klar sein, dass man ruhig an neue sachen geht und dem pferdchen die zeit lässt, die es braucht.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich finde dieses Buch für ein Einsteiger echt gut. Es ist zwar vorwiegend für Anfängerpferde gemacht, aber ich habe trotzdem einiges mit nehmen können für meine 8 Jährige Stute. Das Buch war mir eine große Hilfe, einige Probleme mit ihr zu lösen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von CSprengel am 26. September 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
das Buch zu kaufen war Pflicht für mich! Ich habe schon den Longenkurs gekauft und arbeite danach und ich hatte auch eine Abhandlung erworben zu dem Thema "Angst". Ich finde Tanja und Babette toll. Das Buch ist klasse geworden ich werde noch zwei kaufen um sie zu verschenken!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Für jeden, der den gewaltlosen Umgang mit Pferden lernen möchte, ein super Buch mit vielen genauen Anleitungen und Ideen. Wir werden viele Anstöße mit unserem 18jährigen Hafi umsetzen. Der Wahnsinn: es klappt wirklich. Meine 13 jährige Tochter spielt mit unserem Hafi jetzt schon mindestens so oft, wie sie reitet und seitdem scheint er viel relaxter. Es ist super schön zu sehen, wie sich die Beziehung zwischen den Beiden von Mal zu Mal festigt und bessert. Mit scheint, andere Pferdebesitzer im Stall ahmen den Umgang sogar nach. Wer nach einer Anleitung zum sanften miteinander sucht, sollte dieses Buch besitzen. Klare Kaufempfehlung
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen