Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 4,74
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand. Abweichende Auflage möglich.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Prüfungsbuch Mediengestalter digital/print Taschenbuch – 2011

3.4 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 14,95 EUR 4,07
6 neu ab EUR 14,95 17 gebraucht ab EUR 4,07

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

2.Auflage von 2003 !!!!!!!!!!!


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Diese Buch wurde uns von unserem Lehrer als Hilfe zur Vorbereitung auf die schriftliche Abschlußprüfung empfohlen. Aber dafür hat es mir nichts gebracht. Im Gegenteil, ich dachte das ich alles aus dem Buch wissen muss, damit ich bestehe. Ich habe mich also nur unnötig verrückt gemacht!
Als allgemeine Wissensabfrage ganz gut, aber als Vorbeitung zur Prüfung total unnötig!
Außerdem ist die Qualität für DEN Preis eine Frechheit.
Kommentar 127 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Das Konzept dieses Werkes gefällt mir sehr gut, alles aus einem Buch. Beim genaueren Lesen war ich dann aber doch enttäuscht, denn das Buch bespricht alles und nichts. Man findet hier zudem viele Fehler, insbesondere in Bezug auf Themen wie PostScript und PDF.
Moderne Aspekte der Mediengestaltung werden nur sehr ungenau angerissen. Medienunabhängiges Publizieren, wie geräteunabhängiges Drucken, ist hier leider tabu. Das finde ich wirklich schade.
Jeder Fehler kann einen die Prüfung kosten, und Fehler gibt es hier leider sehr viele. Daher kann ich dieses Buch nicht empfehlen. Ganz im Gegenteil, gut recherchierte Werke kann es nicht ersetzen. Es macht gute Bücher zum Thema erst recht notwendig.
Kommentar 142 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
leider enthält das buch einige fehler. deshalb sollte man beim lernen immer noch einige fachbücher hinzuziehen, um sicherzugehen dass die gegebenen antworten korrekt sind. der preis steht nicht im verhältnis zum inhalt. es gibt bessere bücher!
1 Kommentar 104 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 5. Dezember 2002
Format: Taschenbuch
fragen und antworten, die schon mal in prüfungen für mediengestalter vor kamen.
wie schon erwähnt, beinhaltet das buch einige fehler, weshalb da immer eine gewisse unsicherheit besteht, bzgl. der antworten.
andererseits kann man sich schon mal an die fragestellungen und die art der formulierung der prüfungsfragen gewöhnen [sollte man nicht unterschätzen!!!].
Kommentar 112 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich habe die Prüfung als Externer abgelegt, also ohne vorherige Ausbildungszeit und mir relativ viel Bücher zugelegt aus Nervosität. Im Grunde ist das Buch unnötig, wer zur Prüfung geht sollte 6-4 Wochen vorher im Netz recherchieren, welche Themen drankommen werden, die ZFA veröffentlicht eine Liste, Danach dann eben auf die 22 Themenbereiche gezielt vorbereiten (wem es nur auf den Abschluß, nicht aber nur auf die Note ankommt, besteht auch mit 50% und kann umfangreiche Themengebiete weglassen). Es gibt Lerngruppen in den sozialen Netzen, denen man sich anschliessen kann und das ist sinnvoller. Zum Buch als solchem: ich fand es nicht sehr übersichtlich und didaktisch ist es nicht so dolle, lässt sich aber, darelativ klein und leicht, mitnehmen und bei z.B. Wartezeiten oder im Zug verwenden. Das Compendium der Mediengestalter beispielsweise eignet sich rein vom Umfang und Gewicht her schlechter dafür.
2 Kommentare 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Guter Ansatz zur Prüfungsvorbereitung. Es ist natürlich praktisch für unterwegs.
Es werden zu vielen Themenbereichen einige Fragen gestellt. Die Antworten sind schonmal etwas knapp. Ich finde es ist eine gute Hilfe, um zu erkennen in welchen Themenbereichen man noch Schwächen hat, woraufhin man sich bei anderen Quellen genauer über die Themen informieren sollte.
hierzu empfehle ich auch noch das umfangreiche 2-bändige Kompendium der Mediengestaltung.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch fasst alles Wichtige sehr ordentlich (ganz wichtig für mich), klar verständlich und kompakt zusammen. Besonders gut hat mir gefallen, dass Frage und Antwort direkt gegenüber stehen. Auch die Einteilung in verschiedene Fachbereiche ist sehr hilfreich.
Es ersetzt die Prüfungsunterlagen natürlich nicht komplett, das muss einem klar sein, aber es ist definitiv eine sehr gute Ergänzung. Auch heute, 2 Jahre nach bestandener Prüfung, nutze ich es immer noch, um schnell etwas nachzuschlagen.
Das hat mir sehr geholfen! :-)
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Das Konzept dieses Werkes gefällt mir sehr gut. Beim genaueren Lesen war ich dann aber doch ziemlich enttäuscht, denn das Buch bespricht alles, aber nichts umfassend. Man findet hier zudem viele Fehler.
Moderne Aspekte der Mediengestaltung werden nur sehr ungenau angerissen.
Jeder Fehler kann einen die Prüfung kosten, und Fehler gibt es hier leider sehr viele. Daher kann ich dieses Buch nicht empfehlen. Ganz im Gegenteil, gut recherchierte Werke kann es nicht ersetzen. Es macht gute Bücher zum Thema erst recht notwendig. Zum Beispiel das Kompendium der Mediengestaltung aus dem Hause Springer. (Das ist mein persönlicher Geheimtipp für die Prüfung).
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen