Facebook Twitter Pinterest
EUR 99,90 + GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Nur noch 7 auf Lager Verkauft von A-MARINE
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 100,41
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: eTwist
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Powertraveller Tragbares Ladegerät mit Mehrfach Einstellbarer Voltspannung Minigorilla, POWE-MG001

4.4 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen

Unverb. Preisempf.: EUR 139,90
Preis: EUR 99,90 GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands.
Sie sparen: EUR 40,00 (29%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 7 auf Lager
Verkauf und Versand durch A-MARINE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
  • liefert bis zu 6 Stunden Strom für Netbook
  • mehrfache Voltspannungen bis zu 19V einstellbar
  • zum Aufladen von 5V Geräten
  • wird mit Adapter für die gängigsten Netbook und Mobiltelefon Marken geliefert
  • robust und leicht im Gewicht

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Wird oft zusammen gekauft

  • Powertraveller Tragbares Ladegerät mit Mehrfach Einstellbarer Voltspannung Minigorilla, POWE-MG001
  • +
  • Powertraveller 5V and 20v Tragbares Solar Ladegerät Solargorilla, POWE-SG002
Gesamtpreis: EUR 242,17
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Eine große Auswahl an aktueller Mode und tollen Marken zu günstigen Preisen finden Sie im Bekleidungs-Shop von Amazon.de.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

Produktbeschreibungen

Powertraveller Minigorilla tragbares Ladegerät mit mehrfach einstellbarer Voltspannung

Von einem ausgezeichneten Hersteller entwickelt, bietet das tragbare Ladegerät Minigorilla eine leichtgewichtige Stromlösung und ist speziell für Netbooks, Tablets und andere tragbare Elektronikgeräte konzipiert. Abhängig von ihren Gerätespezifikationen kann der Minigorilla Netbooks komplett, ein iPhone viermal und verschiedene andere elektronische Geräte bis zu sechsmal aufladen. Sie können sich auf das Minigorilla verlassen, so dass Sie in Gegenden ohne Netz Strom haben werden.


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 15 x 8,1 x 1,3 cm ; 272 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 939 g
  • Batterien 2 Lithium Metal Batterien erforderlich (enthalten).
  • Modellnummer: MG001
  • EAN/UPC: 0638317962911
  • ASIN: B002R0CO3M
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 22. Januar 2010
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 78.573 in Sport & Freizeit (Siehe Top 100 in Sport & Freizeit)
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Ich habe mir den Minigorilla primär als Zusatz-Akku für mein Netbook gekauft, mit der Option damit auch iPad, iPhone oder andere Geräte zu laden. Ich schwankte, ob ich einen dedizierten Akku direkt für mein Netbook oder doch das universell verwendbare Modul kaufen soll. Letztlich habe ich meine Entscheidung nicht bereut. Ich will zum Beispiel im Flugzeug bei Bedarf noch ein paar Stunden länger arbeiten oder wenn ich draußen im Garten sitze den irgendwann notwendigen Schritt hinein ins Haus und zurück zur Steckdose etwas hinaus zögern.

Während ersteres (das Flugzeug) ein richtiger Use-Case ist, mag letzteres (der Garten) ein reines Bequemlichkeitsproblem sein. Aber das war mir die Geldausgabe einfach wert. Gerade jetzt, an warmen Sommertagen und -abenden sitze ich gerne mit meinem Netbook stundenlang draußen und surfe, chatte, arbeite, schreibe und bin schlicht digital präsent. Der Minigorilla soll mir in beiden Fällen meinen Spielraum erweitern.

Fangen wir mit der Verpackung an. Der Minigorilla kam zu meiner Überraschung in einer ganz ansehnlichen, um nicht zu sagen sehr stylischen Verpackung geliefert worden. Sie erinnerte mich an die des iPhones. Das ist insofern wichtig, da man vermutlich einen Teil der vielen mitgelieferten und vorerst nicht gebrauchten Anschlussstücke noch in der Verpackung lagert. Jedenfalls mache ich das so. Das zeigt auch, dass sich der Anbieter was denkt und den Kunden vom ersten Moment an zu überzeugen sucht. Das finde ich klasse.

Der Akku selber ist schön klein und angenehm leicht. Er macht optisch einen guten Eindruck und sieht nicht billig oder so aus. Also ich finde, das Design ist gelungen. Auch das mag nicht so wichtig sein.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Tolles Gerät! Viel Power auf engem Raum mit einer Vielzahl an Benutzungsmöglichkeiten.
So klein und Handlich und doch viel Kapazität.
Ich Benutze den Minigorilla seit etwa 7 Monaten auf einer Fahrradweltreise, und bin immernoch sehr zufrieden.
Ich habe alle Ladegeräte für unsere Geräte weggeworfen, denn er kann einfach alles aufladen.
Da der Minigorilla einen universal ausgang besitzt den man je nach Wunsch einstellen kann was für eine Voltzahl benötigt wird gibt es glaube ich kaum Geräte die man mit ihm nicht mit Strom versorgen kann.
Es sind eine vielzahl an Adapter dabei.
Alle aber nicht,ich denke alle kann kein Hersteller mitliefern, das würde das Packetvolumen sicherlich sprengen. Sollte aber der benötigte fehlen so kann man ihn aber bei der Herstellerfirma einzeln für wenig Geld nachbestellen.
Ich lade den Minigorilla mit dem Solargorilla auf, ca 6-7 Stunden reichen zum vollständigen laden des Minigorillas aus.
Unseren eee pc 1000h (er braucht 12 Volt) schaft der minigorilla um ca 50% aufzuladen.
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
An sich ist in der Artikelbeschreibung alles gesagt - ärgerlich ist jedoch, dass trotz Kompatibilität zum Asus Eee PC der Adapter in mein Gerät (R101) nicht passt. Bislang habe ich noch nicht heraus bekommen, ob Asus zwischenzeitlich in neueren Modellen andere Stecker/Buchsen verwendet, oder ob irgendwo ein Fehler unterlaufen ist.
Zunächst einmal habe ich den Hersteller in UK angeschrieben, ob er mir weiterhelfen kann - Jes-Computer in Deutschland, die das Gerät lieferten, verfügte dem Bekunden nach nicht über einzelne Adapter aus der Powertraveller Angebotpalette.
Zum Einsatz in der "Wildnis" kann ich noch nichts sagen, dieser steht erst noch bevor.

Nachtrag nach einer 5-monatigen Radtour von Köln via Nordkap und Santiago-de-Compostela nach Formentera (153 Tage, 11.400 km): das Gerät hat sich bewährt, die Anzahl benötigter Netzgeräte konnte drastisch reduziert werden und ich stand quasi nie "ohne Strom" da.
Einzige Kritikpunkte: beim Laden eines Kameraakkus (Panasonic FZ38) erfolgte regelmäßig eine zu frühe Abschaltung; Abhilfe verschaffte das gleichzeitge Laden eines anderen Gerätes per USB Anschluss; der nachträglich beim Hersteller georderte Adapter für den Eee (2.1 mm Stecker) hatte gegen Ende der Tour einen Wackelkontakt, was ich darauf zurückführe, dass man nicht, wie beim original Ladegerät, einen Winkelstecker verwendete, sondern einen geraden, der Probleme mit dem Gewicht des Anschlußkabels bekommen haben dürfte. Zeitweise habe ich auch versucht, den Minigorilla per Solargorilla aufzuladen, bekam aber trotz blauem Himmel und auf dem Gepäckträger montiert über 8 Stunden hinweg nicht mehr als eine halbe Ladung hin. Außerdem sitzen die Stecker bei holpriger Strecke nicht sonderlich fest und lösten sich schon mal, jedoch unterstelle ich mal, dass ein derartig mobiler Einsatz nicht unbedingt vorgesehen ist.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich hatte eher schlechte Erfahrungen mit Produkten der Firma Powertraveller, habe mich aber dann doch entschieden ihr noch eine letzte Chance zu geben und mir den Minigorilla besorgt. Die Auswahl an Adaptern und deren Verarbeitung war schon immer Top, leider hat mich der große Bruder dieses externen Akkus nach einer Tour in Nordeuropa verlassen. Ich habe den Minigorilla vor gut einem Jahr (November 2011) gekauft, um ihn für die Stadt zu verwenden, da ich nicht ständig an Steckdosen hängen wollte und trotzdem gerne meine mobilen Geräte bis auf das Äußerste ausreize.
Österreichisches Wetter (Akku nur von einer Ledertasche geschützt) konnte dem Akku nichts anhaben und er hat treu seinen Dienst geleistet. Ich habe es deswegen gewagt den Minigorilla auf Reisen in Nordeuropa mitzunehmen und hatte ihn fast täglich bei Minusgraden und Regen im Einsatz. Dabei war er meist nur von ein wenig Stoff geschützt, hat aber trotzdem allem getrotzt. Damit möchte ich nicht behaupten, dass das Gerät wasserfest ist, aber normale Nutzung bei unterschiedlichen Wetterbedingungen schaden dem Akku keineswegs. Auch ist die Ladeleistung nach gut 100 Ladezyklen immer noch optimal. Ich konnte bisher keine Reduktion der Ladekapazität feststellen.
Ein tolles Gerät; kann es nur weiterempfehlen.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden