Facebook Twitter Pinterest
EUR 32,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 20 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Positiv lernen ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Positiv lernen Gebundene Ausgabe – 21. April 2006

4.7 von 5 Sternen 21 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 32,99
EUR 31,26 EUR 19,33
69 neu ab EUR 31,26 13 gebraucht ab EUR 19,33

Neues Littmann Stethoskop
Littmann hat einen Neuzugang: das Stethoskop Cardiology IV. Ein weiterer Schritt um hervorragende akustische Leistungen zu liefern. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Positiv lernen
  • +
  • Lesen und Rechtschreiben lernen nach dem IntraActPlus-Konzept: Vollständig individualisiertes Lernen in Klasse 1 und 2, Frühförderung, Kindergarten und Vorschule. Verhindert und therapiert Legasthenie
  • +
  • Erfolgreich erziehen: "Kindergarten- und Schulkinder"
Gesamtpreis: EUR 82,93
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Das Buch “Positiv lernen” von Jansen und Streit stellt ein wichtiges Buch in der Behandlung von Lern- undLeistungsstörungen dar, da der Fokus auf die Lernmotivation (oder in der Sprache der Autoren Eigensteuerung) des Klienten gerichtet wird und effektives Lernen als solches sehr detailliert thematisiert wird. [...] Jansen und seinen Publikationen ist es diesbezüglich zu verdanken, dass dieser Aspekt mittlerweile bei zahlreichen Therapeuten eine wichtige Rolle spielt. Insgesamt ein lesenswertes Buch für alle, die sich mit der Behandlung von Lernstörungen und dabei insbesondere mit dem IntraActPlus-Konzept näher befassen wollen."

legasthenietherapie-info

Buchrückseite

Mit Kindern therapeutisch arbeiten, Lernstörungen bewältigen

Lernstörungen, Legasthenie und Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätssyndrom sind eine enorme Belastung für die betroffenen Kinder und alle, die mit ihnen arbeiten. Fritz Jansen und Uta Streit zeigen jedoch, was man dagegen tun kann: In ihrem seit Jahren erfolgreich eingesetzten "IntraActPlus"-Konzept nutzen sie die Erkenntnisse der Lernpsychologie in der Schule, bei den Hausaufgaben und in der Freizeit.

Lernen einmal psychologisch betrachtet

- Wie lassen Verhaltensweisen sich durch Belohnung und Bestrafung steuern?
- Wie kommt es zu Schul- und Lernproblemen und wie verfestigen sie sich?
- Positives Verhalten der Eltern: Das Kind anders und genauer wahrnehmen; durch Lob Verhalten steuern
- Umsetzung in Schule, Freizeit und Therapieangeboten


"Ohne Üben geht es nicht" (für Kinder und Erwachsene)

- Übungen zu lernpsychologischen Erkenntnissen (mit Lösungen)
- Beispiel Schreiben- und Lesenlernen: Lernziele, Schwierigkeitsstufen, Vorgehensweisen
- Fallbeispiele, konkrete Handlungsanweisungen und Hilfestellungen

 

Neu: Kapitel zu spezifischen Störungen

- Legasthenie
- Dyskalkulie
- Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung

 

Nicht nur für Eltern

… sondern auch für Lehrer, Erzieherinnen, Ergotherapeuten, Schulpsychologen, Heil- und Sozialpädagogen – für alle, die mit Kindern therapeutisch arbeiten


Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Positiv lernen von Jansen und Streit ist eines der besten Bücher zum Thema lernen. Insbesondere Lerntherapeuten, Psychologen und Pädagogen finden hier eine Fülle von Anregungen und klare Anweisungen, wie bei bestimmten Lernproblemen reagiert werden kann. Das Buch gliedert sich in praktische und theoretische Teile, wobei die Autoren darauf geachtet haben, dass die theoretischen Teile übersprungen werden können, was das Buch auch für Eltern zu einer grossen Hilfe macht. Für Eltern von Primarschulkindern scheinen mir dennoch die Bücher von Armin Born und Claudia Oehler ein wenig geeigneter. Therapeuten und Psychologen, die in diesem Bereich arbeiten, sollten sich dieses Buch unbedingt zulegen.

Fabian Grolimund, Autor von "Mit Kindern lernen. Konkrete Strategien für Eltern."
Kommentar 46 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Die beiden Psychologen Dr. Fritz Jansen und Uta Streit stellen unter Mitarbeit der Sonderpädagogin Angelika Fuchs in ihrem neuen Buch Positiv lernen" ihr in langen Jahren entwickeltes IntraActPlus-Konzept vor. Diese Buch sucht mit der Fülle und Intensität sowohl an praktischen Informationen als auch verständlichen wissenschaftlichen Informationen seinesgleichen. Hier werden in brillanter und flüssiger Form, unterstützt durch farbige Hervorhebungen, Zusammenfassungen und Betonungen, die Ergebnisse der Lernpsychologie und der Kommunikationsforschung auf das Lernen zuhause, in der Schule und auch im Erwachsenenalter erläutert. Nach dem Lesen des Buches können Sie sofort mit der Umsetzung beginnen und werden schnell merken, welch genauen Anweisungen und Erklärungen dieses Buch auch für den Umgang mit schwierigen Lernsituationen und verhaltensschwierigen Kindern und Jugendlichen bietet. Zusammenhänge werden klar zwischen unbewussten Verhaltensmustern und Lern- und Leistungsstörungen. Aber auch Prävention und Behandlung von Lese-Rechtschreibstörungen, Rechenschwäche und Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom bekommen in diesem Konzept die notwendige Beachtung.

Das Konzept hat in vielen Therapien und inzwischen auch im schulischen Umfeld seine Wirksamkeit bewiesen: Lernen macht wieder Spaß, da es effektiver wird; Verhaltensauffälligkeiten kann wirkungsvoller begegnet werden; medikamentöse Behandlung bei Kindern und Jugendlichen mit starkem ADS kann sinnvoll ergänzt werden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 51 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Ich habe dieses Buch über Amazon kennengelernt und habe mich durch die Kundenmeinungen beeinflussen lassen dieses Buch zu kaufen. Das war vor ca. 4 Monaten. Mittlerweile hat sich in meinem Alltag sehr viel verändert. Ich habe 2 Kinder 9 und 8 Jahre und hatte schwere Machtkämpfe beim lernen, dazu kommt das meine Tochter nachgewiesen LRS-Schwächen hat. Da sich bei meiner Tochter nicht nur in Deutsch Lernprobleme verfestigt hatten und auch bei meinem Sohn der Ansatz dazu bestand, fasste ich den Schluß das es an meiner Lernmethode liegen muß.
Im Urlaub habe ich dann das Buch gelesen und bereits angefangen das gelesene umzusetzen. Meine Tochter hat dann zum neuen Schuljahr die 3. Klasse wiederholt (diesen Entschluß habe ich zum Ende des letzten Schuljahres gefasst und nicht bereut). Es hat sich bei beiden Kindern sehr viel verändert, wir haben ein entspanntes Familienleben was weit über die Lernzeit hinausgeht. Die Noten meiner Tochter bewegen sich so um die Note 2, bis auf Diktat 3-4 (ist für eine LRS-Schülerin auch gut). Das Buch hat mir geholfen meinen Kinder etwas zuzutrauen der Rest kam ganz von alleine.
Kommentar 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Ich habe das Buch erst zur Hälfte durchgelesen, und es war bis jetzt sehr, sehr lehrreich. Allein schon beim Lesen des Buches bekommt man ein irrsinniges positives Gefühl. Ich habe eine Sohn, der eine Lernschwäche hat und ich war schon am Verzweifeln. Das Buch hat mir klar und deutlich gezeigt, welche Fehler ich bis jetzt gemacht habe. Er ist jetzt in der 2ten Klasse und wenn ich das Buch schon früher gehabt hätte, wäre uns einiges an Kummer erspart geblieben.
Nachtrag 8.6.2012
Ich habe gestern das erste Mal die Motivationstechnik und die Lerntechnik angewendet, die der Autor in seinem Buch beschriebt, damit das Gelernte im Langzeitgedächtnis gespeichert wird. Das Resultat ist überwältigend, ich habe mit ihm das Eins-plus-eins bis 5 gelernt (1+1=2,3+2=5...) was er bis jetzt nur mit den Fingern rechnen konnte, nach 2x15 Minuten kam die Antworten wie aus der Pistole geschossen.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Noch habe ich einige Seiten des Buches vor mir, aber ich kann schon jetzt sagen, dass es eins der besten Fachbücher ist, dass ich je gelesen habe. Obwohl man auch eine teure, aber sicher auch sehr gute, Fortbildung zu diesem Thema machen kann, scheinen die Autoren ein großes Interesse daran zu haben andere Menschen an ihrem Wissen teilhaben zu lassen. Man erfährt viel über das Lernen, darüber, was uns antreibt zu lernen, bzw. was uns davon abhält und wie man dagegen angehen kann. Nach der Lektüre sollte es möglich sein viele Fehler, die Eltern/Lehrer und Therapeuten immer wieder machen, zu bemerken und auszuschalten, sodass die Kinder, aber auch Erwachsenen ein besseres Lernklima vorfinden und ihre Motivation etwas Lernen zu wollen und zu können, merklich erhöht sein wird. Durch den Aufbau des Buches werden viele Aussagen immer wieder wiederholt, die Kapitel sind nicht zu lang und in klarer, verständlicher Sprache geschrieben.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen