Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Poseidon Inferno [Blu-ray]

4.7 von 5 Sternen 58 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
Standard Blu-ray
EUR 49,88 EUR 39,90

Hinweise und Aktionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Gene Hackman, Ernest Borgnine, Red Buttons, Stella Stevens, Carol Lynley
  • Regisseur(e): Ronald Neame
  • Format: Letterboxed, Widescreen
  • Sprache: Italienisch (DD 1.0 Mono), Deutsch (DD 1.0 Mono), Englisch (DTS HD 4.0), Französisch (DD 1.0 Mono), Spanisch (DD 1.0 Mono)
  • Untertitel: Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 30. März 2012
  • Produktionsjahr: 1972
  • Spieldauer: 117 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 58 Kundenrezensionen
  • ASIN: B0071U227Q
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 29.704 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Es ist Mitternacht. An Bord des Luxus-Liners "Poseidon" wird gerade eine rauschende Silvester-Party gefeiert. Plötzlich, ohne jedes Vorzeichen, wird das Schiff von einer ungeheueren Welle erfasst und kentert. Eine heftige Explosion erschüttert das sinkende Wrack. Einen gnadenlosen feuchten Tod vor Augen, bahnen sich einige mutige Passagiere den Weg zur Schraubenwelle. Nur dort haben sie vielleicht eine kleine Chance, für eine Weile zu überleben... Ein spannungsgeladener Thriller mit hochkarätiger Starbesetzung.

VideoMarkt

Der 81.000 Tonnen-Luxusdampfer Poseidon tritt seine letzte Kreuzfahrt von New York nach Griechenland an, wo er verschrottet werden soll. Während der Silvesterfeier wird die Poseidon von der Druckwelle eines Seebebens erfasst und treibt kieloben. Die Passagiere arbeiten sich unter Führung des tatkräftigen Geistlichen Scott vom Speisesaal in Kletterpartien zu Maschinenraum und Schacht der Schiffsschraube vor, wobei die Gruppe zusammen schmilzt. Nachdem sich Scott geopfert hat, entkommen sechs Überlebende. Die Poseidon versinkt. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Zum Film will ich hier nicht so viel sagen. Es handelt sich um einen wirklich spannenden Katastrophenfilm, den ich immer noch für "den" Schiffuntergangs-Thriller halte, der selbst von Titanic nicht getoppt wurde.
Wer hier nachschaut, kennt den Film wahrscheinlich schon und interessiert sich eher dafür, ob die DVD-Umsetzung gut gelungen ist. Ich kann nur sagen: Ich bin zufrieden. Zwar liegt der Ton nur in Mono vor, aber das stört mich beim Alter des Filmes nicht besonders. Die Bildqualität überzeugt auf jeden Fall. Ich kenne den Film nur aus dem TV - und soweit ich mich erinnere, waren das alles Pan&Scan-Versionen, also auf 4:3-Vollbild gezoomte Ausstrahlungen. Auf der DVD liegt der Film im anamorphen Cinemascope-Format vor - das Bild wirkt zudem relativ frisch. Empfehlenswert - vielleicht auch für Titanic-Fans, die mal zur Abwechselung einen anderen Schiffskatastrophenfilm sehen möchten.
Kommentar 36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
Das Innere eines gekentetern Luxuxliners wird für eine Gruppe Überlebender zum Ort eines Kampfes ums nackte Überleben.

Zum Inhalt: Silvester an Bord des Luxusliners "Poseidon". Während die Passagiere in einem rauschenden Fest das neue Jahr feiern, kommt es zur Katastrophe: eine gigantische Flutwelle lässt das Schiff kentern. Während die Überlebenden auf baldige Hilfe hoffen, beschließt eine kleine Gruppe (u.a. Gene Hackmann "French Connection", Ernest Borgnine "The Wild Bunch)sich einen Weg an die Wasseroberfläche zu bahnen. Der Weg dorthin entwickelt sich zum tückischen und mörderischen Kampf ums nackte Überleben.

Zur Kritik: "Poseidon Inferno" (Deutscher Titel und DVD-Titel "Die Höllenfahrt der Poseidon")hat mir extrem gut gefallen und zählt für mich zu den absoluten Klassikern des Katastrophen-Genres. Die ganze Atmosphäre des Filmes, die Schilderung der Geschichte, das Zusammenspiel der Charaktere, die Action-Szenen, die Emotionen, die die Schauspieler während des Filmes durchleben - Einfach großartig!!! Genauso toll ist auch die Besetzung des Filmes: Gene Hackmann, Ernest Borgnine, Red Buttons, die spätere Denver-Clan-Actrice Pamela Sue Martin, "Planet der Affen"-Star Roddy Mcdowall, und in einer kleinen Rolle als Captain der spätere "Nackte Kanone"-Star Leslie Nielsen - sie alle spielen ihre Rollen sehr gut.

Zur Bildqualität der Blu Ray: Die Blu Ray gibt den Film im korrekten Format von 2.35:1 wieder, und die meiste Zeit erscheint das Bild sehr schön. Einige Szenen erscheinen zwar etwas weich und könnten mehr Bildschärfe "vertragen", aber im Großen und Ganzen wird hier eine gute Bildqualität geboten.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Zunächst war da lediglich 1970 "Airport" aber mit "The Poseidon Adventure" aka "Poseidon Inferno" wurde entgültig das Katastrophen-Film-Zeitalter eingeläutet - und ist nach wie vor sehenswert und zeitlos.

"The Poseidon Adventure" (1972) ist dem Remake von 2006 weitaus überlegen und hat mit 5 Oscar Gewinner: Shelley Winter, Red Buttons, Gene Hackman, Jack Albertson und Ernest Borgnine mit Abstand die besseren Darsteller.

Pamela Sue Martin wurde 10 Jahre später als Fallon in "Denver Clan" weltberühmt. Als ihr Party-Begleiter ist Ernie F. Orsatti zu sehen - eigentlich ein Stuntman und dessen "Todessturz" wurde legendär und war auch bei "The Towering Inferno" dabei war. Orsatti ist nach wie vor im Geschäft: Nip/Tuck, Entourage, Big Love.

Weitere grossartige Darsteller sind der ehemalige Kinderstar Roddy McDowall als Kellner, Stella Stevens (der love interest vom original "Der verrückte Professor), Carol Lynley, Arthur O'Connell und in einer kleinen Rolle als Schiffskapitän der "Poseidon" ist (man glaubt es kaum) Leslie Nielsen zu sehen.

Trivia:
-Shelley Winters machte, inkl. Tauchszenen, die meisten Stuntszenen selbst!
-Die Krankenschwester ist Sheila Allen, die Frau des Produzenten Irwin Allen.

Die Blu-Ray bietet grandioses Bild und das überaus viele Bonus-Material ist sehr interessant.
Die Bonis sind deutsch untertitelt! Der deutsche Sound ist natürlich schwächer als englische Sprachfassung.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich sah den Film zum ersten Mal in meiner Jugendzeit und war sehr von ihm ergriffen-diese Wirkung strahlt er auch noch heute aus.
Das tief ergreifende an diesem Klassiker ist die extreme Dramatik (viele Paare verlieren den Partner beim Kampf ins Freie zu kommen). Das nimmt einen hart mit.
Ansonsten ist der Streifen sicherlich ein Alptraum für Kreuzfahrtfahrer, dazu noch die herunterziehende Musik von John Williams.
Poseidon Inferno ist zu keiner Minute langweilig. Action, diese extrem tiefe Dramatik, realistisch dargestellt, nervenaufreibende Spannung, Glaubenseinstellungen, und, zur Entlastung,
wenigstens am Anfang eine Prise Humor mit dabei.
Dieser Film aus den 70-igern packt einen so sehr, da können teilweise moderne Filme heutzutage (mit mehr Auswahl von Tricktechnik) nicht mithalten.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden