Facebook Twitter Pinterest
  • Statt: EUR 24,99
  • Sie sparen: EUR 1,69 (7%)
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Polyarchy: Participation ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Nearfine
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Leichte Gebrauchsspuren. Lieferung voraussichtlich innerhalb von 2-3 Wochen.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 3 Bilder anzeigen

Polyarchy: Participation and Opposition (Englisch) Taschenbuch – 10. September 1972

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 23,30
EUR 15,30 EUR 15,27
11 neu ab EUR 15,30 11 gebraucht ab EUR 15,27
click to open popover

Wird oft zusammen gekauft

  • Polyarchy: Participation and Opposition
  • +
  • Democracy and Its Critics
Gesamtpreis: EUR 42,25
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Robert A. Dahl, a leading authority on democracy, is the author of many books, including "A Preface to Democracy", "Democracy and Its Critics", and "How Democratic Is the American Constitution?" He is Sterling Professor Emeritus of Political Science at Yale University.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Robert A. Dahl ist es zweifellos gelungen, das Thema Demokratie und seine vielfältigen Facetten nicht nur strukturiert, sondern auch inhaltlich differenziert darzustellen. Sein Ansatz, mit dem Terminus Polyarchy einen praxisnahen und realistischen Zugang zur Ausgestaltung von Demokratie zu finden, hat sich zu einem echten Klassiker entwickelt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)

Amazon.com: 4.5 von 5 Sternen 4 Rezensionen
31 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Classic of political science that is still relevant today 11. Februar 2003
Von A. Arnold - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch
Dahl's work, which has been cited by countless political scientists since it was first published, provides a useful framework for the examination of democracy (which is not quite equivalent to what he terms 'polyarchy'; democracy consists of a bit more than a polyarchal system). The book is particularly concerned with the two main variables of political orders: 'competition' (public contestation among various political actors) and 'participation' (defined with regards to the right to participate). Using these variables, these systems can graded based on whether they possess these qualities to a greater or lesser degree. While most modern political systems fall in a 'gray area' (they are neither perfectly competitive nor inclusive), Dahl believes that all should strive towards the ideal type, or polyarchy. Dahl goes on to outline the benefits of a polyarchal system and the various ways in which such a system can be achieved. Yet, Dahl also recognizes that the transition to polyarchy is neither inevitable nor invariably desirable. Certain conditions are needed in order for the full benefits of a polyarchy to be realized. Thus, the minimal nature of Dahl's conception allows flexibility in its application. This is why his notion of democracy, as defined through polyarchy, has been adopted time again by those engaging in the debate over democracy, including such luminaries as Samuel P. Huntington and Larry Diamond.
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Many things have changed, but the power continues to ... 21. September 2015
Von nivaldo fernandes de oliveira - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Many things have changed, but the power continues to be a challenger to ajust in one wisdom way. The book is up to date.
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Five Stars 17. Oktober 2015
Von Mark T. Klomann - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Grand
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Five Stars 13. August 2015
Von juan valenzuela inostroza - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ok
Waren diese Rezensionen hilfreich? Wir wollen von Ihnen hören.

Ähnliche Artikel finden