Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic Autorip longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. Juli 2013
Klar gegliedert und durchgehend farbig ist der Reiseführer "Polnische Ostseeküste" vom Verlag Michael Müller. 264 Seite voller Reiseempfehlungen von Szczecin bis Elblag. Die gleich zu Beginn genannten fünf Gebiete an Polens Küste markieren die unterteilten Regionen und deren Einteilung im Buch. Hilfreich für den noch unentschlossenen Reisenden, denn Küste ist außer Strand und Baden auch Kultur und Natur im Hinterland. Nach dieser Vorschau folgen Daten zur Geschichte des Landes und fast 40 Seiten Informationen, beginnend mit der Anreise, Unterkunft und der Polnischen Küche. Dazu die freundliche Aufforderung, eigene Entdeckungen der Autorin (Isabella Schinzel) mitzuteilen.

Die Wahl für einen Reiseführer fällt neben der Aktualität und dem Erscheinungsbild oft auch bei dessen Inhaltsverzeichnis. So ist die erfolgreiche Suche dort nach den Gebieten und Orten der Reise ein entscheidendes Kriterium. In diesem Reiseführer werden im Register die Städte und Dörfer mit ihren Polnischen Namen genannt. Wer Wert auf die deutsche Bezeichnung legt, findet sie dahinter in Klammern. Das ist nicht zu beanstanden, denn die Ortsnamen sind in Polen nun mal in Polnisch. Dennoch: nicht jedem sind diese Namen geläufig - diese sollten auch im Index auffindbar sein.

Zwischen Vorschau, Informationsteil und den Register am Ende des Reiseführers werden auf 180 Seiten ausführlich die Reiseziele beschrieben. Von West nach Ost - dazu jeweils Informationen zu Hotels, Restaurants. Die farbigen Stadtpläne sind angenehm lesbar und erleichtern die Orientierung, eine extra Straßenkarte wäre wünschenswert.

Ohne oberflächlich zu sein, verliert sich der Reiseführer nicht in Details. Er weckt in angenehmer Weise das Interesse an Land und Leute. So wird aus der "Polnischen Ostseeküste" ein Reiseziel, für das Vorurteile völlig fehl am Platz sind.

Vier Amazon-Sterne für ein gelungenes und aktuelles Reisehandbuch.
review image
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Oktober 2014
Die Sehenswürdigkeiten sind ordentlich beschrieben. Insider-Tipps wie "sehr lohnenswert", "Parkmöglichkeiten", "Geheimtipp", die man geben kann, kennt man sich ein wenig aus, fehlen leider. Gerade sie machen den Kauf eines Michael-Müller-Reiseführers so empfehlenswert. Schwierig wird es bei den beschriebenen Wanderungen. Kleine Zeichnungen der Wanderrouten fehlen. An den vagen, ungenauen Beschreibungen kann man verzweifeln. Außerdem liegt der vorgeschlagene Wanderparkpklatz nicht immer in der angegebenen Ortschaft. Wer ihn finden will, muß sehr lange suchen. Stellt sich die Frage: Hat die Autorin nur aus dem Internet und den Broschüren der Touristinformationen ihr Wissen zusammengetragen...?
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. September 2012
Sehr guter Reiseführer -wie gewohnt von diesem Verlag- informativ, Tipps, die nicht überall zu erhalten sind. War uns eine gute Hilfe und wurde viel genutzt.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2013
Wir haben bereits einige Urlaube mit Reiseführern von Michael Müller gemacht - aber diesmal waren wir etwas enttäuscht. Insgesamt waren zwar einige brauchbare Infos zu Sehenswürdigkeiten und Wanderungen dabei, insbesondere die Beschreibung des Ortes "Leba" (in dem unsere Unterkunft war) stimmte hinten und vorne nicht, v.a. was die Beschreibung "Hafenidylle inmitten eines Naturparadieses" anbelangt. Wir wären bestimmt nicht in diesem Ort abgestiegen, wenn wir geahnt hätten, dass von früh bis spät Bier- und andere Reklamewagen lärmend durch den Ort fahren, der ein einziger Rummelplatz ist. Zur Info: Wir sind keine überempfindlichen Rentner und auch einem gewissen Nachtleben nicht abgeneigt - das dort war aber zuviel des Guten (bzw. Schlechten). Lediglich die Beschreibung des tollen Strandes und der Dünen in Leba passte. Die gastronomischen Tipps der Autorin konnte man wiederum knicken. Das, was als "gemütliche Gaststätte" dargestellt wurde, war in Wirklichkeit eine Mischung aus Karaoke-Bar und Schnellimbiss oder so ähnlich. Ich bezweifle sehr stark, dass die Autorin in den letzten Jahren vor Ort recherchiert hat - bzw. in den letzten Jahrzehnten, denn nach Aussage einer Einheimischen ist es dort schon lange so "turbulent". Abgesehen davon, erwarte ich in einem Reiseführer auch nicht nur Infos zu Lokalitäten, auf die man ohnehin im Vorbeilaufen stößt, weil sie an der Hauptstraße liegen... Trotzdem wünsche ich allen Urlaubern viel Spaß an der polnischen Ostsee: Es ist landschaftlich sehr schön dort, die Leute sind nett, das Essen ist sehr lecker und günstig!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2015
Das sind sowiso die besten Reiseführer. Das Geld hat man schon nach einmal essen gehen wieder raus. Immer erste Wahl. Ich finde es gut das auch die geschichtlichen hintergründe beleuchtet werden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juni 2015
Wir sind bis jetzt sehr zufrieden mit dem Reiseführer. Es steht alles drin was wichtig ist.Im Juli fahren wir nach Polen, mal sehen ob wir dann immer noch zufrieden sind mit dem Buch ;)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2013
Ausführilche Beschreibung der verschiedenen Regionen und Städte. Viele nützliche Informationen zur Region.
Gute Ratschläge für das Verhalten vor Ort. Dieser Reiseführer ist sein Geld wert.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2013
Gute Reiseinformationen. Praktische Hinweise und viele Anregungen. Die Abbildungen sind etwas wenig aber gut. Eine Weiterempfehlung ist gut möglich. Das Buch hält was es verspricht.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Februar 2013
Gibts nicht viel zu sagen. Guter Reisebegleiter der auch etwas Geschichte enthät, was ich persönlich auch wichtig finde! Kann man kaufen!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Liebes Autorenteam, Ihr habt ein klasse Buch geschrieben.
Sind seit 8 Jahren jedes Jahr im selben Holtel in der Türkei, aufgrund der Pleite von GTI Travel / German Sky, haben wir uns gedacht wir fahren an die Polnische Ostseeküste.

Dank Eurem Buch, wussten wir immer wo wir sehr gut und günstig Essen gehen konnten, wo wir bei besch. Wetter shoppen gehen konnten.

Können schon dank dem Buch Guten Tag, Guten Morgen und Auf Wiedersehen sagen, worüber das sehr nette Polenvolk e r f r e u t ist.

ebenso werden wir sicher Polen genau mit diesem Buch bereisen....
Ganz klare Kaufempfehlung nach einer Woche Urlaub in Polen.... Bleiben jetzt noch weitere sieben Tage und freuen uns.....
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden