Facebook Twitter Pinterest
EUR 19,99
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Politische Philosophie (G... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Politische Philosophie (Grundkurs Politikwissenschaft, Band 2816) Taschenbuch – 12. September 2012

4.0 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 19,99
EUR 19,99 EUR 19,99
59 neu ab EUR 19,99 2 gebraucht ab EUR 19,99

Geschenkideen zu Weihnachten
Entdecken Sie die schönsten Buchgeschenke für Weihnachten und Bücher für die kalte Jahreszeit. Hier klicken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Politische Philosophie (Grundkurs Politikwissenschaft, Band 2816)
  • +
  • Politische Theorie 1: Von Platon bis Locke (Grundzüge der Politikwissenschaft, Band 2931)
  • +
  • Politische Theorie 2: Von Rousseau bis Rawls (Grundzüge der Politikwissenschaft, Band 2932)
Gesamtpreis: EUR 45,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dr. Michael Becker lehrt an der Universität Würzburg. Dr. Johannes Schmidt lehrt an der Universität Bamberg. Prof. Dr. Reinhard Zintl lehrte an der Universität Bamberg.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Das Buch stellt einen Band des Grundkurs für Politikwissenschaften dar. Es ist in 8 Kapitel unterteilt, die sich mit philosophisch relevanten Schlagworten, wie: Gesellschaft und Staat, Sittlichkeit und Staat, Freiheit, Gerechtigkeit, Demokratie, Gewaltenteilung sowie Politische Philosophie und internationale Beziehungen befassen. Jedes Schlagwort wird anhand der Auffassung der jeweils wichtigsten Philosophen erklärt.Damit bietet sich eine überblicksartige Möglichkeit mit der Auseinandersetzung der wichtigsten politikphilosophischen Fragestellungen. Hierbei erfolgt weder eine zeitliche noch räumliche Eingrenzung, weshalb der Band sowohl für das Studium der Politikwissenschaften als auch für die Einführung in das Studium der politischen Philosophie zu empfehlen ist. Auf Grund der Bandbreite der Themen und Informationen eignet es sich meiner Meinung nach jedoch nicht für eine Prüfungsvorbereitung im Bereich der politischen Philsophie. Es kann jedoch ein gut zur Einführung als auch zur Themenfindung, bzw. das Vertraut machen mit der ein oder anderen philosophischen Position genutzt werden. Weiter ist es gelungen, die Menge an Informationen übersichtlich zu gliedern und eine verständliche Hinleitung zu den jeweiligen Fragestellungen zu bieten. Visuelle Gliederung bzw. Tabellen und Lernhilfen kommen in dem Buch etwas zu kurz, würden aber wahrscheinlich auch den umfänglichne Rahmen sprengen. Positiv hervorzuheben sind die Zusammenfassungen an jedem Ende eines Kapitels, in dem noch mal die wichtigsten Punkte in einem ca. halbseitigen Kasten zusammengeführt werden. Insgesamt kann der Band als Einführung/Überblick über die Fragen der politischen Philosophie empfohlen werden.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Der vorliegende Band bietet einen interessanten Einblick in die Ideengeschichte der politischen Philosophie. Unterteilt in acht Kapitel werden verschiedene Themengebiete zunächst ideengeschichtlich umrissen, bevor eine Auswahl relevanter Autoren in einzelnen Unterkapiteln näher vorgestellt wird. Dass sich die Auswahl auf die "ganz Großen" der politischen Philosophie beschränkt ist, da es sich um eine Einführung in die politische Philosophie handelt, nachvollziehbar.
Positiv fällt auf, dass die Kapitel thematisch geordnet sind und so einen Überblick über verschiedene Themen der politischen Philosophie bieten und die verschiedenen Werke und Denker anhand zentraler Schwerpunkte vorstellen.

Leider schwankt die Qualität der Unterkapitel. Wird beispielsweise Hobbes Vertragstheorie ab dem Urschleim erklärt, beschränkt sich das Kapitel zu Habermas Demokratietheorie auf eine exzerptartige Ausarbeitung, die ohne Vorwissen kaum verständlich ist.
Insgesamt legt dieser Band leider wenig wert auf eine didaktisch gute Aufbereitung. So sucht man vergebens eine Übersicht über die vom Autor verwendeten Begrifflichkeiten. Aus den Texten lässt sich so auch über weite Strecken nicht entnehmen, inwieweit die verwendeten Begrifflichkeiten mit denen des besprochenen Autors konform sind. Das Herausstellen von Definitionen oder Begriffsklärungen würde den Lesefluss in einigen Kapiteln erleichtern und Missverständnissen vorbeugen. Häufig werden wichtige Begrifflichkeiten und Abgrenzungen so in den Text eingebettet, dass für den unbedarften Leser nicht ersichtlich ist, dass es sich um einen zentralen Begriff oder ein zentrales Problem der jeweiligen Theorie handelt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Das Buch ist gut gegliedert und umfasst alle relevanten Philosophen der politischen Philosophie.

Während die ersten Kapitel über die Vertragstheoretiker sehr einfach und verständlich waren, tat ich mich insbesondere bei dem Kapitel über Hegels Rechtsphilosphie recht schwer. Dieser erschien mir nicht für Einsteiger gemacht. Auch das Kapitel über Marx setzte Grundwissen voraus.

Ich kann das Buch dennoch jedem Einsteiger guten Gewissens empfehlen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Dieses Buch hat mir schon oft im Studium geholfen. Die einzelnen Abschnitte sind sehr gut erklärt und auf den Punkt gebracht. So ist alles leicht verständlich. Vor allem empfehlenswert um sich z.B. einen Überblick für eine Hausarbeit zu verschaffen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
sind sehr gut, werde das nächste mal wieder bestellen
es reicht doch was ich geschrieben habe, mehr als loben kann ich nicht
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden