Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 12,90
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: 7. Auflage
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Politikwissenschaft: Eine Einführung Broschiert – 18. Januar 2012

4.0 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert, 18. Januar 2012
"Bitte wiederholen"
EUR 24,99 EUR 9,80
4 neu ab EUR 24,99 7 gebraucht ab EUR 9,80

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Dieser Titel ist ein gutes Beispiel für eine neue Generation von Lehrbüchern in den Gesellschaftswissenschaften. Hier werden alle Teildisziplinen der Politikwissenschaft von einschlägigen Experten knapp und übersichtlich dargestellt, jeweils ergänzt von einer annotierten(!) Auswahlbibliografie und weiterführender Literatur. Es gibt einen ausführlichen Methodenteil, der tatsächlich ein Kapitel 'Wie schreibe ich eine Hausarbeit?' enthält, in dem unter anderem auch Literaturverwaltungsprogramme wie Citavi, Endnote etc. vorgestellt werden. Abschließend werden die Berufsfelder und -chancen dargestellt. Im Anhang findet man einen Überblick über die wichtigsten Fachzeitschriften, sowie ein Sach- und Personenregister. In der Anlage vorbildlich, vom Inhalt her auf aktuellem Stand (Dudeck 2012/14 ekz.bibliotheksservice)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Hans-Joachim Lauth, Dr. phil., ist Professor für Vergleichende Politikwissenschaft am Institut für Politikwissenschaft und Soziologie der Universität Würzburg. Forschungsschwerpunkte sind Demokratie und Demokratiemessung, informelle Institutionen, Rechtsstaat und vergleichende Methoden.

Christian Wagner, Dr. habil., ist wissenschaftlicher Mitarbeiter der Stiftung Wissenschaft und Politik am Deutschen Institut für Internationale Politik und Sicherheit. Forschungsschwerpunkte sind Außen- und Sicherheitspolitik in Südasien.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Dieses Buch, sei es auch noch so gelobt, bringt keinen wirklichen Einblick, sondern macht es dank zahlreicher Fachwörtern und extrem hochgestochener, verschachtelter Sprache unmöglich, einen Vorabeinblick im Selbststudium zu bekommen. Es ist schlichtweg zu kompliziert geschrieben. Und ich habe dem schon mehrere Chancen gegeben und bin nicht zu dumm, es nicht zu verstehen. Vielleicht versteht man es, wenn erst einmal das Studium begonnen hat, aber eine Einführung ist das Buch ganz sicher nicht!
1 Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Diese Einführung in die Politikwissenschaft von Lauth und Wagner ist ein gutes Buch, welches aber nicht zu mehr als einem Überblick über das doch sehr breite Fach der Politikwissenschaft dient. Viel mehr will das Buch auch nicht erreichen, und muss es auch nicht.
Es gibt mehr als genug Bücher über die einzelnen Themengebiete, die auch hier enthalten sind. Gerade für Studienanfänger oder unentschlossene Studiumsbewerber bietet es eine ziemlich gute Idee davon, was auf einen beim Studium der Politikwissenschaft erwartet. Einzelne Kapitel haben mir besser gefallen als andere, was aber an den einzelnen Themen oder der Schreibweise der Autoren lag und nicht an der grundsätzlichen Qualität des Buches.
Alles in allem kann ich das Buch nur empfehlen, aber bitte benutzt es nicht zum für die Klausur lernen: was nach Einführung in die Politikwissenschaft klingt, ist nicht immer auch das, was an der Universität eures Vertrauens angeboten und gefragt wird!
Trotzdem klare Kaufempfehlung!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Dieses Buch habe ich zum ersten Semester im PoWi-Studium aus der Bibliothek ausgeliehen und war sehr zufrieden, wie die Einführung in diese recht komplexe Thematik aufgebaut wurde. Mittlerweile habe ich dieses bestellt, um es für zukünftige Referenzen daheim griffbereit zu haben.

In den Kapiteln werden am Rand Referenzwörter angegeben, welche es ungemein erleichtern, einen bestimmten Abschnitt zu finden - das ist etwas, was viele Lehrbücher vermissen lassen. Die Texte sind sehr gut verständlich und übersichtlich gehalten, auch die Abfolge der Kapitel ist sinnvoll gewählt.

Ergänzen sollte man noch, dass dieses Buch vom Fachbereich der Politikwissenschaft der Goethe-Universität-Frankfurt für den Einstieg empfohlen wird (dem größten politikwissenschaftlichen Bereich Deutschlands).
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden