Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 8,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Poison Princess von [Cole, Kresley]
Anzeige für Kindle-App

Poison Princess Kindle Edition

4.2 von 5 Sternen 42 Kundenrezensionen
Buch 1 von 3 in Poison Princess (Reihe in 3 Bänden)

Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99

Länge: 609 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Unsere Schatzkiste
Entdecken Sie monatlich Top-eBooks für je 1,99 EUR. Exklusive und beliebte eBooks aus verschiedenen Genres stark reduziert.

Komplette Reihe

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Die grauenhafte Ödnis und Leere einer untergegangenen Welt fängt die Autorin gnadenlos ein und mehr als einmal jagt sie einem (...) kalte Schauer über den Rücken." (LoveLetter)

"Diese Serie macht süchtig!" (Bloggerstimme)

"Eine tolle Idee & eine hervorragend gestaltete dystopische Welt zeichnen für mich Poison Princess aus und machen das Buch zu etwas Besonderem." (Bloggerstimme)

"Ein Szenario der Extraklasse." (Bloggerstimme)

"Ein Fantasy Roman, der süchtig macht." (bookreviews.at/)

»Eine Reihe, die viel zu wenig Aufmerksamkeit bekommt! Jeder sollte diese Reihe gelesen haben, denn sie reißt einen einfach nur mit!« (Die Vor-Leser)

Kurzbeschreibung

Die rote Hexe, der Tod, ein Heer aus Blüten und Dornen … düstere Bilder und Stimmen suchen Evie vor ihrem sechzehnten Geburtstag heim – und nach einer Katastrophe werden diese Visionen wahr. Als eine der wenigen Überlebenden bleibt sie zurück in einer öden Welt aus Asche und Verderben, an ihrer Seite der undurchsichtige Bad Boy Jack. Als klar wird, dass in Evie der Schlüssel zu neuem Leben verborgen liegt, müssen sie fliehen. Doch Evie ahnt, es ist nicht nur ihre Bestimmung, Leben zu geben, sondern auch den Tod zu säen. Nie darf Jack davon erfahren, denn längst hat sich Evie unsterblich in ihn verliebt …



Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1310 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 609 Seiten
  • Verlag: cbt (12. Mai 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00HJPQEKY
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 42 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #31.348 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Poison Princess ist das erste Buch von Kresley Cole, das ich gelesen habe. Ich muss sagen, die Geschichte hat mich vom ersten Moment an in ihren Bann gezogen. Der Schreibstil ist flüssig und gut lesbar, und obwohl es immer wieder Einblicke in die Vergangenheit gibt, fand ich es nicht schwer den Überblick zu behalten.
Einzig und allein die Cliff-Hanger ärgern mich, da sie das Buch an den spannendsten Stellen aufhört. Das macht das Warten auf den nächsten Band noch schwerer, als es eh schon ist :D
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Guter Start in eine Reihe. 1Stern Abzug für etwas in die Länge gezogene Handlung im 2/3 des Buchs. Ansonsten TOP
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Cover:
Das Cover ist einfach, man sieht eine Frau und eine Blume vor einem schwarzen Hintergrund. Treffender könnte das Cover für die Story kaum sein und mir gefällt es. :)

Erster Satz:
Sie ist so schön, so zerbrechlich.

Meine Meinung:
Evangeline, kurz Evie, wohnt mit ihrer Mom auf einer Zuckerrohrplantage und es geht ihnen nicht schlecht. Außerdem ist sie beliebt, eigentlich mit allen befreundet und mit dem heißesten Typen der Schule zusammen.
Soweit, so normal.
Doch Evie war den Sommer über in einer „Irrenanstalt“. Sie hört Stimmen und hat „Visionen“ vom Weltuntergang. Sie hat Angst, wirklich verrückt zu werden und sagt sich immer wieder, dass sie nur die Schulzeit überstehen muss und dann kann sie weg. Doch die Visionen des Weltuntergangs waren gar nicht so verkehrt, denn die Apokalypse tritt wirklich ein. „Der Blitz“ löscht Pflanzen, Wasser und viele Erdenbewohner einfach aus. Manche mutieren zu „Wiedergängern“, Wesen die sich an den Lebenden vergreifen, vor allem bei Nacht. Evie und ihre Mom konnten überleben, doch das ist nicht ihr einziges Problem, denn die Visionen und Stimmen sind noch da und werden immer schlimmer. Dazu stellt sich die Frage, was Evie ist, denn so ganz verrückt kann sie ja nicht sein, wenn alles wahr geworden ist, was sie gesehen hat…

Evie ist ein unsicheres junges Mädchen, das von ihrer Mutter ziemlich herumkommandiert wird und unter ihren Visionen sehr zu leiden hat. Sie hat Angst, dass jemand mitbekommt, dass sie nicht normal ist und tatsächlich in eine Irrenanstalt weggesperrt wird. Doch nach und nach entdeckt sie Dinge an sich, die besonders sind und doch weit mehr als verrückt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Inhalt: Evie hat ihr erstes Mal bekommen (jetzt nicht falsch verstehen ^^), sie hat einen Arkaner getötet und ist damit für alle anderen Karten begehrenswerter als zuvor. Hinzu kommt, dass andere Arkaner sie dazu benutzen wollen, den Tod zu erzürnen. Denn er erhebt Anspruch auf Evies Tod, seit das Spiel begonnen hat.
Doch Evie und ihre Verbündeten haben weit größere Probleme. Die Wiedergänger sind ihnen zahlreich auf den Fersen und sie müssen sich durch ein Gebiet von Kannibalen kämpfen und dabei auch an einem gefürchteten Arkaner vorbei. An ihrer Seite eine neue Verbündete, doch kann man ihr trauen?

Schreibstil: Der Schreibstil von Kresley Cole ist nach wie vor toll. Man fliegt nur so durch die Seiten, dabei ist der Schreibstil nicht zu leicht oder zu jugendlich.
Geschrieben ist das Buch aus Sicht von Evie.

Meinung: Der zweite Band hat einen nahtlosen Übergang aus Band eins. Problemlos ließ sich die Geschichte wieder aufgreifen. Während man in Band eins noch das Highschool-Geschehen am Anfang hatte, haben wir in Band zwei Spannung pur und das gleich zu Beginn. Dies hat mich absolut mitgerissen und war ein ausschlaggebender Punkt, dass dieser Band den ersten noch übertrifft.
Evie hat mir ganz gut gefallen. Endlich kommt sie auch mal aus sich heraus und zeigt mehr von ihrer 'dunkle' Seite, aber es hätte gut noch mehr sein können. :) Ich konnte nicht alle Handlungen von ihr nachvollziehen. Eine Zeit lang hab ich die Entscheidungen von Evie vollkommen verstehen können, aber dann zum Ende hat sie mir einfach den Rest gegeben, da hätte ich gern die Führung ihres Charakter übernommen, dann wäre alles nur halb so kompliziert.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Wow, was ein Buch, ich habe mich wirklich in die Reihe verliebt.

Spannend geschrieben, das ganze Apokalypse Szenario gefällt mir wirklich sehr. Die düstere Atmosphäre ist auch sehr gelungen.

Freu mich schon sehr auf die nächsten Teile!!! Die Serie hat mich schon jetzt süchtig gemacht und ich bin gespannt wo es hinführt.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Kresley Cole ist hierzulande für ihre Immortals after Dark Serie bekannt. Nun kommen wir auch in den Genuss ihrer Jugendbuchserie, die mit Poison Princess startet.

Zum Inhalt:
Die 15-Jährige Evie plagen schreckliche Albträume und Visionen von einer roten Hexe, die Menschen kaltblütig tötet, von schrecklichen Blitzen und einem Meer aus Wiedergängern. Zudem hört sie Stimmen in ihrem Kopf flüstern.
Doch nach einem schrecklichen Sommer wünscht sich Evie nur eines zum Schulbeginn: Normalität. Doch diese scheint trotz ihres Freundes Brandon, ihrer Freundinnen und des geheimnisvollen Cayoon-Jungen Jackson unerreichbar...denn ihre Visionen werden Wirklichkeit!!!

Sie überlebt als eine der wenigen, doch Evie wird eines klar: Die Visionen werden immer intensiver und so macht sie sich mit Jack auf eine ungewisse gefahrvolle Reise, um mehr über sich und ihre Fähigkeiten herauszufinden. Dabei versucht sie, ihre aufkeimenden Gefühle für Jack zu unterdrücken, denn er weiß nichts von ihren Kräften...

Meine Meinung:
Der Beginn des Buches hat mich erst einmal an ein "typisches" Jugendbuch erinnert, denn das Setting ist klassisch mit High School, dem Football Freund und einem geheimnisvollen Neuen an der Schule.

Doch Kresley Cole "belehrte" mich schnell eines Besseren, denn Evies Visionen und Zeichnungen, die sie anfertigt, sorgen von Anfang an für eine unheimliche Note. Was langsam beginnt, steigert sich noch mal exponentiell, wenn Evies Albträume Realität werden und der Kampf ums nackte Überleben beginnt.

Die Welt, die die Autorin hier erschaffen hat, war für mich einzigartig und sehr sehr düster.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover