Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 15 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Point Zero - entfesselte ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Point Zero - entfesselte Kreativität : frei und schöpferisch leben Broschiert – 2012

4.4 von 5 Sternen 19 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 19,50
EUR 19,50 EUR 13,86
71 neu ab EUR 19,50 9 gebraucht ab EUR 13,86

Healthy Eating
Entdecken Sie viele Bücher rund um das Thema gesundes Essen, Lifestyle und Body Balance. Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Point Zero - entfesselte Kreativität : frei und schöpferisch leben
  • +
  • Der Weg des Künstlers. Ein spiritueller Pfad zur Aktivierung unserer Kreativität
Gesamtpreis: EUR 30,49
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Klappentext

In Point Zero stellt Michele Cassou ihre neue Methode der Selbsterforschung vor, die uns durch Zweifel, Schwierigkeiten und kreative Blockaden hindurch in die Freiheit kreativen Ausdrucks führt. Wenn wir uns der Energie stellen, die uns blockiert, können wir zum Nullpunkt – Point Zero – zurückkehren, der Quelle reiner und spontaner Kreativität. An diesem Ort unbegrenzter Möglichkeiten ist die Kunst kein Mittel zum Zweck mehr. Sie ist eine Art zu sein, die uns das spirituelle Mysterium im Zentrum unseres eigenen Lebens enthüllt.

Point Zero von Michele Cassou ist eine weise, und zutiefst profunde Inspiration zur Befreiung des menschlichen Geistes. Wie ein rhythmisches und lebhaftes Musikstück zum Tanzen anregt, so inspiriert einen dieses Buch dazu, aufzustehen und die Fülle des eigenen Lebens zu malen. Jack Kornfield

Diese Buch voller Weisheit, Freundlichkeit und glühender Passion wird alle, die sich ihm anvertrauen, zu jenem inneren Tanz der Spontaneität führen, der der Ursprung eines authentischen Lebens und einer authentischen Kunst ist. Andrew Harvey

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Michele Cassou ist gebürtige Französin und lebt seit 25 Jahren in Kalifornien. Schon mit 5 Jahren begann sie zu malen, litt später unter der erstickenden Atmosphäre von Akademien und Kunstschulen, und entdeckte schließlich ihren eigenen Weg der Kreativität, der auch zu ihrem spirituellen Weg wurde. Sie unterrichtet ihren Malprozess als Weg zur Selbstentfaltung und –befreiung in den USA und Deutschland.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 15. Februar 2005
Format: Broschiert
um die eigene (künstlerische) Kreativität zu entdecken, überhaupt zuzulassen und ihr Form zu geben.
Michele Cassou ist Malerin und vermutlich profitieren alle, die sich gestalterisch ausdrücken (wollen) am meisten von dem Buch. Es verhilft zu höchst spannenden Entdeckungen.
Mit dem Bild der drei Drachen beschreibt sie, was uns häufig hemmt, die eigene Inspiration auszuschöpfen.
Dabei kommt ihr Ansatz ohne jegliche Vorkenntnisse aus, niemand muss gar 'studierter' Künstler sein. Lediglich diese 'fiesen' Drachen sind zu 'bezwingen'.
Und das Tollste überhaupt: es funktioniert! Wer sich auf ihren höchst empfehlenswerten Weg zum "Nullpunkt" einlässt, findet zu fantastischen Welten in sich und dem glückt es zudem sie in Bild, Wort oder Ton zu fassen. Denn wir tragen alle seit Geburt die Gabe zum Künstler in uns.
Kommentar 62 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Michele Cassou wurde im französischen Marseille geboren und begann im Alter von fünf Jahren mit dem Zeichnen und Malen. Mit Material und Methode jeglicher Art schuf sie ihre Kunst, wobei sie sich von Anfang an gegen eine Verpflichtung traditioneller Strukturen wehrte. Mit achtzehn Jahren drehte sie die Richtung ihrer Arbeit und schrieb sich in der Pariser-Kunstschule ein. Diese Annäherung an Regeln drohte, die Beziehung ihrer Arbeit zu ihren Gefühlen zu zerstören. So schloss sie sich einem freien Ausdrucks-Studio für Kinder an. Dort entwickelte sie eine neuartige Methode des Malens. Sie nennt diese die "Nullpunkt-Methode".

Im ersten Buch "Life, Paint and Passion" beschrieb Michele Cassou die Grundprinzipien kreativer Freiheit. Sie versuchte darin, die Kreativität zu entmystifizieren und jedem verfügbar zu machen, unabhängig von Talent und Technik. Die kreativen Blockaden und ihre Auswirkungen wurden detailliert beschrieben. Eine praktische Möglichkeit zur Anwendung dieser Ausführungen aber noch ausgelassen. Mit diesem Buch präsentiert sie nun eine Methode, mit welcher jeder Mensch allein schöpferisch tätig sein kann.

Das Buch gliedert sich in die sieben Hauptkapitel:

Entfesselte Kreativität
Der kreative Weg
Der Ergebnisdrache
Der Kontrolldrache
Der Bedeutungsdrache
Kreativität und Spiritualität
Hinweise

Entfesselte Kreativität
Was mit dem "beseelten Zufluchtsort" gemeint ist.
Wie man die ersten Schritte in die Kreativität finden kann.
Von ersten Erfahrungen und Studien des Malprozesses.
Über die zwei verschiedenen Wege des Malens.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 72 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Schon beim lesen hatte ich ständig das Bedürfnis an die Leinwand zu eilen und loszulegen.
Das Beispiel der drei Drachen ist so bildlich und verständlich dargestellt, dass man beim malen immer wieder daran denken muß. Sich selbst wirklich immer wieder zurückschraubt und hinterfragt.
Dadurch entstehen ganz andere Bilder.
Man braucht Kunst nicht zu studieren, um besondere Werke zu erschaffen. Diese Erkentnis hab ich aus diesem Buch für mich erlangt. Und kann es jedem Künstler nur empfehlen.
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
... hätte ich es gegeben. Wunderbares Buch, perfekt für blockierte Künstler!!! Ich habe schon ein weile dieses Buch und immer wieder nutze ich ihr Prinzip wenn "die Drachen kommen". Ich glaube es gibt jede Menge Künstler dadraußen die sich ihren Spaß von denen verderben lassen! Sie nennt sie die Kontroll-, Bedeutungs- und Ergebnissdrachen. "Zurück zu Point Zero!" Da steht man nähmlich bevor sie sich anschleichen...
Ein sehr gutes Buch. Auch die Ansicht wie natürlich und wohltuend Kreativität ist sehr motivierend.
Kommentar 52 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Obwohl ich das Buch bereits vor einiger Zeit gelesen habe, muss ich jetzt doch nochmal eine Bewertung dazu schreiben, denn ich zehre noch heute von den kreativen Anstößen, die ich dort bekommen habe. Das Buch nimmt einem vor allem die Angst vor Fehlern, Misserfolg, misslungenen Versuchen etc., was ja sowieso in der Kunst nichts zu suchen hat bzw. seine Berechtigung hat. So startet man wirklich bei Point Zero und legt unbeschwert drauf los, das allerbeste Kreativitätstraining, dass man sich vorstellen kann. Fünf Sterne sind wirklich noch zuwenig!
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Dies ist eines der besten Bücher, die ich in letzter Zeit gelesen habe. Ich werde es mir nächstes Jahr gönnen und einen Malkurs mit dieser Technik besuchen. Im Moment habe ich die Technik mit Schreiben ausprobiert und auch da ist es sehr inspirierend. Ich habe einfach jeden Tag geschrieben, was mir gerade eingefallen ist, ohne den Anspruch, dass es ein guter Text wird, ohne diesen Text veröffentlichen zu wollen und auch ohne ihn selbst noch einmal durchzulesen. Schreiben um des Schreibens willen. Schreiben, um zum Point Zero zu gelangen und meine kreative Quelle zum Sprudeln zu bringen. Allerdings habe ich dann, als das Büchlein voll war, es ungelesen verbrannt, ich hatte kein Bedürfnis, die Texte irgendwann zu lesen. Eigentlich soll man die Bilder ja im Schrank aufbewahren und einmal im Jahr alle anschauen. Das leuchtet mir irgendwie nicht ein. Entweder gefallen sie mir, dann will ich sie aufhängen oder sie sind wirklich nur für mich, dann kann ich sie auch verbrennen. Hier geht es ja darum, den Fluss der Kreativität wieder zu aktivieren und das Wasser direkt aus der Quelle zu trinken. Naja, jeder wie er mag.

Ich denke, mit dieser Art des Schreibens macht man mit sich selbst sogar eine Art Schreibtherapie. Mein Mann ist vor einigen Monaten gestorben und so wollte ich auch eine Form finden, meine Trauer auszudrücken im Malen oder Schreiben oder sonst wie. Malen war momentan nicht dran, Musik ebenfalls nicht. Also Schreiben. Wobei ich nicht ausschließlich Trauriges geschrieben habe. Denn es ist ja gerade wichtig, sich kein Thema vorzunehmen, sonst gelangen wir nicht zum Point Zero. Und dadurch, dass ich geschrieben habe und einfach erlaubt war, was kam, hat mir das meist sehr gut getan.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen