Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 13 auf Lager
Verkauf durch bari_medienvertrieb Preise inkl. MwSt. und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 5,06
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Point Blank - Bedrohung im Schatten

3.3 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 4,97
EUR 1,99 EUR 0,73
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Verkauf durch bari_medienvertrieb Preise inkl. MwSt. und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Beste Unterhaltung mit Koch Media
Koch Media: Beste Unterhaltung
Entdecken Sie weitere Filme und Serien von Koch Media auf DVD und Blu-ray. Hier klicken

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Point Blank - Bedrohung im Schatten
  • +
  • Point Blank - Aus kurzer Distanz
Gesamtpreis: EUR 9,84
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Roschdy Zem, Leïla Bekhti, Marc Lavoine, Nicolas Bridet, Nicolas Marié
  • Komponist: Adrien Jolivet, Sacha Sieff
  • Künstler: Pierre Jolivet, Michael Laguens, Chloé Lesueur, Xavier Rigault, Thomas Letellier, Marc-Antoine Robert, Simon Michael
  • Format: Dolby, DTS, PAL, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (DTS), Französisch (Dolby Digital 5.1), Französisch (DTS)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Koch Media GmbH - DVD
  • Erscheinungstermin: 8. März 2013
  • Produktionsjahr: 2012
  • Spieldauer: 106 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00AQZWTD0
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 79.613 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Als Cop verfolgt Lucas die Auswüchse illegaler Waffenschieberein in Marseille, die mit dem Handel von für die NATO zugelassenen Waffen durch ein serbisches Syndikat eine ganz neue Qualität erhalten haben. Als die Spur nach Paris führt, nimmt Lucas Kontakt zu seiner entfremdeten Tochter Maya auf, die ihm als junge Drogenpolizistin Informationen über die Serbenconnection liefern soll. Eher ungeplant verschränken sich beider Schicksale zwischen Gangkriminalität, Polizeikorruption und dem möglicherweise vergeblichen Versuch, verlorenen Boden wieder gut zu machen.

VideoMarkt

Der erfahrene Kommissar Scali und seine Spezialeinheit jagen bereits seit Monaten hinter einer brandgefährlichen serbischen Waffenschmugglerbande her. Nun kommt man dem Ziel näher, als die Gangster ihre Tätigkeit nach Paris verlagern, wo Scalis entfremdete Tochter als kleine Polizistin ihren harten Dienst verrichtet in der Drogenfahndereinheit eines mehr als undurchsichtigen Vorgesetzten. Tatsächlich haben die Serben die Finger auch im Drogenhandel, und die sehr verschiedenen Cops kommen einander ins Gehege.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
...-so langsam scheinen den Verleihfirmen die Titel auzugehen, anders ist es nicht zu verstehen, dass innerhalb kurzer Zeit ein Film unter
dem gleichen Titel veröffentlicht wird.

War der gleichnamige "Point Blank - Aus kurzer Distanz" noch ein knackiger, sehr spannender Reißer, geht es in dem vorliegenden Film doch
bedeutend ruhiger zur Sache, die Spannung hält sich doch meist sehr in Grenzen und auch die Tochter (Leila Bekhti) des Hauptprotagonisten (Roschdy Zem)
geht einem bald auch ziemlich auf die Nerven.

Worum geht es?
Kommissar Scali (R. Zem) und seine Spezialeinheit jagen einen serbischen Waffenhändlerring. Nun kommt man dem Ziel näher, als die Gangster ihre Tätigkeit von Marseille nach Paris verlagern.
Dort arbeitet Scalis Tochter, die er noch nie in natura gesehen hat...

Sicherlich kein schlechter Film, aber auch kein wirklich guter.

Für die Ausleihe in der Videothek allemal ausreichend, wenn man keine allzu hohen Erwartungen hat.

An Bild und Ton gibt es jedenfalls nichts auszusetzen.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
irgendwie war er langweilig, viel geredet, viel Mafia Getue, dauernd Drogen, Kranke Typen, irre, gewalt, ja viel Polizeiarbeit aber irgendwie fehlt dem Film die spannung, wer auf Französische Filme steht vielleicht nicht übel.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
Ich denke, ich greife nicht zu viel vorweg, wenn ich sage, dass dieser Film vordergründig ein Krimi ist, es aber eigentlich nur um ein Vater-Tocher-Ding geht.

Dadurch wird der eigentlichen, spannenden Krimi-Story ziemlich Wind aus den Segeln genommen. Ich finde, dass das nicht ganz da rein passt. Die Macher hätten sich meiner Meinung nach entscheiden sollen, ob sie ein Vater-Tochter-Drama inszenieren oder einen Krimi-Thriller machen wollen. Letztlich ist es eine Mischung aus beidem, wobei keins von beidem richtig gut gelungen ist, meiner Meinung nach.

Insgesamt ein teilweise spannender und unterhaltsamer, den man sich mal angucken kann. Mehr als Mittelmaß ist das aber nicht.

+++ Meine Bewertung im Detail: +++

Spannung 3/5
Action 2/5
Humor ---
Spaß-Faktor ---
Drama 3/5
Psycho ---
Thrill 2/5
Horror ---
Science-Fiction ---
Realismus 5/5
Erotik ---
Schauspieler 3/5
Dialoge 3/5
Synchronisation 1/5
Story (Idee) 3/5
Story (Umsetzung) 2/5
Atmosphäre 2/5
Effekte ---
Bildqualität 5/5
Ton 5/5
Musik ---

Gesamt 39/65 / 60 %

Note: Befriedigend (3 Sterne)

+++ Legende +++

100 - 90 % (Sehr gut, 5 Sterne)
89 - 75 % (Gut, 4 Sterne)
74 - 60 % (Befriedigend, 3 Sterne)
59 - 45 % (Ausreichend, 2 Sterne)
44 - 30 % (Mangelhaft, 1 Stern)
29 - 0 % (Ungenügend, kein Stern)
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
Als Cop verfolgt Lucas die Auswüchse illegaler Waffenschiebereien in Marseille, die mit dem Handel von für die NATO zugelassenen Waffen durch ein serbisches Syndikat eine ganz neue Qualität erhalten haben. Als die Spur nach Paris führt, nimmt Lucas Kontakt zu seiner entfremdeten Tochter Maya auf, die ihm als junge Drogenpolizistin Informationen über die Serbenconnection liefern soll. Eher ungeplant verschränken sich beider Schicksale zwischen Gangkriminalität, Polizeikorruption und dem möglicherweise vergeblichen Versuch, verlorenen Boden wieder gut zu machen.

Point Blank - Bedrohung im Schatten ist ein arg konstruierter kaum spannender französischer Krimi, der zwei Dinge ineinander vermischt.Zum einen die Jagd auf die Waffenschieber, zum anderen das zerüttete Verhältnis zwischen dem Komissar und seiner Tochter.Der Film ist sehr monoton und redselig und hat kaum Spannung noch Action.Für einen franzsösischen Film fast Seltenheitswert.Schade drum dafür gibts nur 4/10.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Ähnliche Artikel finden