Facebook Twitter Pinterest
Plectrumelectrum ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,89

Plectrumelectrum

4.1 von 5 Sternen 24 Kundenrezensionen

Statt: EUR 11,49
Jetzt: EUR 8,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 2,50 (22%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 26. September 2014
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 6,91 EUR 9,23
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
59 neu ab EUR 6,91 3 gebraucht ab EUR 9,23

Hinweise und Aktionen


Prince & 3rdeyegirl-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Plectrumelectrum
  • +
  • Art Official Age
  • +
  • Hitnrun Phase One
Gesamtpreis: EUR 36,69
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (26. September 2014)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Warner Bros. Records (Warner)
  • ASIN: B00N0YJVGW
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen 24 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 8.986 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. WOW
  2. PRETZELBODYLOGIC
  3. AINTTURNINROUND
  4. PLECTRUMELECTRUM
  5. WHITECAPS
  6. FIXURLIFEUP
  7. BOYTROUBLE
  8. STOPTHISTRAIN
  9. ANOTHERLOVE
  10. TICTACTOE
  11. MARZ
  12. FUNKNROLL

Produktbeschreibungen

PRINCE&3RDEYEGIRL, PLECTUMELEC


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Mit Art Official Age und Plectrumelectrum legt Prince nach 4jähriger Albumabstinenz nun 2 Alben gleichzeitig vor. Art Official Age bedient eher die Fraktion die auf modernen R&B/Soul mit ein paar Retro-Einflüssen steht, wogegen die Kollaboration Plectrumelectrum mit der Frauenband 3rdeyegirl größtenteils rockiger mit Bandfeeling daherkommt. Art Official Age wirkt von seiner Produktion und den Arrangements ziemlich künstlich größtenteils am Computer zusammengebastelt und hat eher eine Hochglanzproduktion.
Plectrumelectrum ist dagegen sehr trocken und minimalistisch größtenteils nur um Gitarren, Schlagzeug und Drums arrangiert, fast alles klingt wie live eingespielt und rau. Wer den rockigen Prince aus Let's Go Crazy, Play In The Sunshine, Endorphinemachine, The Ride, Calhoun Square oder Interactive mag liegt mit diesem Album richtig. Chaos & Disorder ging da auch in eine ähnliche Richtung.

Mit WOW und Pretzelbodylogic geht es sehr eingängig und melodiös los. Beide Songs bleiben sofort im Ohr.
Danach räumt Prince seinen Platz am Mikro und lässt Drummerin Hannah Ford als Sängerin bei Aintturninround ran.
Mit Pelectrumelectrum folgt ein Instrumental-Rocksong, der vom Titel eigentlich alles über das Album sagt.
Whitecaps wiederum mit weiblichem Gesang ist der erste gemächliche Song, Prince unterstützt dann gesanglich im Refrain, schöner Song.
Fixurlifeup ist ein ein nicht sonderlich origineller Rocksong mit gegröltem Refrain, trotzdem aber hörbar.
Auf Boytrouble geht es danach bassmäßig und von der Gitarre funky ab, der erste groovige Song auf dem Album. Der Gesang/Rap stammt wieder von den 3rdeyegirl-Frauen.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
PRINCE tourt mit seiner Frauenband 3RDEYEGIRL seit Anfang 2013 und zelebriert mit Ihnen einem von Jimi Hendrix beeinflussten Rocksound. So wild und rau klang PRINCE schon lange nicht mehr. Diese Platte war schon Mitte 2013 angekündigt, erscheint aber erst jetzt im Doppelpack mit dem Elektro/R&B Album "Art Official Age".

Leider, leider gelingt es PRINCE mit 3RDEYEGIRL nicht, die Energie der Konzerte auf Platte zu bündeln. Manches wirkt hier zu poppig und seicht. Auch entspricht es zwar dem Band-Gedanken, dass mehrere Lieder von der Drummerin Hannah Ford gesungen werden. Da sie allerdings keine sonderlich gute Stimme hat, ist dies nicht als gelungen zu bezeichnen. Schade, aber da wäre mehr möglich gewesen.

Zu den Songs:
"WOW" ist eine sich steigernde Rockballade (übrigens bereits von Liv Warfield unter dem Titel "The Unexpected" veröffentlicht) und recht gut, vor allem das Gitarrensolo am Ende.

"Pretzlebodylogic" und "Fixurlifeup" sind zwei bereits vorab erschienene Songs, die zwar irgendwie Spaß machen aber letztlich arg brav klingen. Bubblegumrock. Ganz lustig ist auch der ungewöhnliche Dance/Funk/Rock Song "Boytrouble".

Dann die bereits erwähnten drei Songs, die Hannah Ford singt und bei dem "Whitecaps" noch am ehesten heraussticht. Das ist alles ganz charmant, aber letztlich nicht überzeugend.

Was die Platte rausreißt sind allerdings vor allem drei sensationelle Songs:
"FunkNRoll" (auf "Art Official Age" als Remix mit dabei) ist ein treibender, nun ja, Funk und Roll Song, der richtig gut abgeht, fantastisch eingespielt und arrangiert ist und eine Ahnung der Liveenergie dieses Bandkonzepts wiedergibt.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
wer eher die härtere, Saiten-betonte Musik von Prince mag, kommt hier voll auf seine Kosten. Der Titel des Albums läßt es unschwer vermuten....
Gitarre spielen konnte er schon immer und verlernt hat er nichts.
Gitarren satt in mehr als der Hälfte aller Tracks (z.B. WOW, PRETZELBODYLOGIC, AINTTURNINGROUND, PLECTRUMELETRUM, ANOTHERLOVE), einige starke Songs, die Arrangements gewohnt perfekt.
Trotzt der deutlich hörbaren Anleihen in den 1960-70ern, Funk, Rock, R&B, Prog, ja sogar GlamRock (MARZ), klingt das Album erstaunlich frisch.
Ein paar softere, seichtere Nummern, gehören wie bei Prince Alben üblich, auch zu diesem (WHITECAP, TICTACTOE).

Für den Prince Hörer der eher die seichtere R&B Geschichte mag, dürfte eher das parallel erschienene Album "Art Official Age" die richtige Wahl sein.
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich mag Prince live (ok, habe ihn noch nie live gesehen, aber halt Aufnahmen/DVDs) aber die Studioversionen gehen mir überwiegend auf die Nerven. Von einigen klassikern mal abgesehen.
Auf diesem Album sind einige klasse live Songs die ich mir gerne anhöre, allerdings würde ich es nicht als normales Livealbum beschreiben. Es macht eher den Eindruck einer Sammlung von verschiedenen einzelnen Aufnahmen während einer Tour.

Daher auch nur 4 Sterne. Das geilste Konzert das ich kenne (wenn auch nicht von der Qualität der Aufnahme her) ist Prince Live at the Aladdin. Link: "http://www.amazon.de/Prince-Live-Aladdin-Las-Vegas/dp/B0000AYLMX/ref=sr_1_1?s=dvd&ie=UTF8&qid=1414764520&sr=1-1&keywords=prince+live"
1 Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden