Facebook Twitter Pinterest
EUR 17,90
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Als Plato einst am Feuer ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 4 Bilder anzeigen

Als Plato einst am Feuer stand: Ein geometrisches Schauspiel in fünf Bildern (Zauberhafte Geometrie) Gebundene Ausgabe – 26. Mai 2014

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 17,90
EUR 17,90
55 neu ab EUR 17,90

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Gerhard Preiß ist Professor für Mathematikdidaktik an der Pädagogischen Hochschule Freiburg (im Ruhestand) und Leiter des Fachverlags und Weiterbildungsanbieters Zahlenland Prof. Preiß. Seine Projekte dienen einer ganzheitlichen und erlebnisorientierten mathematischen Bildung in Kindergarten und Schule und sind das Ergebnis einer über 40jährigen Lehrtätigkeit in der Mathematik sowie der Beschäftigung mit den neurobiologischen Grundlagen des Lernens seit 1984. Zu seinen Projekten gehören die Entdeckungen im Zahlenland, Entdeckungen im Entenland, Zahlenwald, Zauberhafte Geometrie und Zahlengarten.

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von HEIDIZ TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 19. Juli 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Ich möchte ein geometrisches Schauspiel in fünf Bildern vorstellen, welches von Gerhard Preiß konzipiert wurde. Es ist ein Buch, welches sich an Schüler wendet, die Geometrieinteressiert sind bzw. die sich in der Geometrie weiterbilden und diese trainieren möchten.

Schon allein die Idee zum Konzept verdient Hochachtung !!!
Das möchte ich vorweg gern erwähnen !!!

Das Buch gehört zur Reihe „Zauberhafte Geometrie“ – es beginnt doppelseitig sozusagen mit einem Blick durch den Vorhang einer Bühne.

Die Idee ist in 4 Bilder und ein Schlussbild gegliedert:
- Seht das Tetraeder dort im Feuer liegen!
- Seht den Würfel, der aus der Erde ist gebaut!
- Seht das Oktaeder, wie es mit den Wolken fliegt!
- Seht das Ikosaeder, wie es dort im Wasser rollt!
- Schaut die Welt von innen an!

Im Anhang findet man die wichtigen Infos zur Choreographie der Bewegungsspiele.

Einführend bekommt man als Lehrer, der das Konzept nutzen möchte, in der Vorschau alle nötigen Informationen zum Thema des Schauspiels (Grundelemente der Welt !!) Es geht um die fünf symmetrischen Körper im Raum und die Grundelemente sind natürlich Feuer, Erde, Luft Wasser und unser Kosmos.

Der Hauptdarsteller ist Plato, der Philosoph. Er ist sozusagen dafür zuständig, dem Publikum zu zeigen, dass er die Geometrie mag.

Lediglich Stäbe und Verbindungsmittel sind für die Aufführung nötig, da die Schüler sozusagen als „Schauspieler“ (Darstelle) mittels Stäben Figuren zeigen. Es werden dann die Eigenschaften der Platonischen Körper in Wort und Bild erläutert.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden