flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Unlimited BundesligaLive



am 12. Oktober 2014
Auf der Suche nach einer mobilen Freisprecheinrichtung bin ich beim Plantronics K100 gelandet und ich muss sagen, dass dies ein Volltreffer war!!

Die Inbetriebnahme ging innerhalb weniger Minuten vonstatten. Die mehrsprachige Anleitung (kein deutsch, aber englisch) in Verbindung entsprechender Abbildungen gab keine Rätsel auf.

Das "Pairing" klappte mit meinem Handy innerhalb weniger Sekunden. Die Verbindung wird beim Einsteigen ins Auto sofort aufgebaut und ist immer stabil (bisher keine Verbindungsabbrüche).
Das Gerät wird mittels einer stabilen Klammer an der Sonnerblende befestigt, womit es bombenfest hält. Auch während der Bedienung verrutscht absolut nix!

Das absolute Highlight ist aber die Klangqualität. Meine Gesprächspartner haben sich bisher noch nie über eine schlechte Übertragung meiner Stimme beschwert. Im Gegenteil, viele merkten noch nicht mal, dass ich während der Fahrt über eine Freisprecheinrichtung telefoniere! Die Filterung von Umgebungsgeräuschen macht ihren Job scheinbar recht gut! Dabei muss man nicht einmal lauter sprechen wie bei einem normalen Telefonat direkt übers Handy. Den Gesprächspartner selbst hört man über den eingebauten Lausprecher gut. In Anbetracht des kleinen Lautsprechers kann man sogar von "sehr gut" sprechen. Klar sollte man bei der Lautstärke etwas zurückhaltener sein, denn der Lautsprecher fängt bei Maximallautstärke etwas an zu scheppern. Volle Lautstärke ist aber niemals nötig.

Ach so, das Gerät besitzt auch einen FM Transmitter, der es erlaubt Musik vom Handy und natürlich die Stimme des Gesprächspartners auf die Lautsprecher des Autos zu legen. Aufgrund der guten Klangeigenschaften des internen Lautsprechers hab ich das bisher noch nicht ausprobiert, weil ich keine Notwendigkeit sehe.

Aufladen lässt sich das Plantronics K100 mittels Adapter (im Lieferumfang enthalten) an der 12V Steckdose direkt im Auto oder an jedem PC (das Gerät besitzt übrigens einen Standard Smartphone Anschluss).

Wer eine sehr gute UND günstige mobile Freisprecheinrichtung sucht, kann hier bedenkenlos zuschlagen. Ich würde, wenn ich könnte, 6 Punkte dafür vergeben!

Update 05.01.2015
Das Gerät funktioniert immer noch einwandfrei. Zur Akkulaufzeit kann ich folgendes sagen. Ich telefoniere nicht sehr viel über die Freisprecheinrichtung, aber das Gerät ist immer Standby. Der Akku hebt so bei mir 2-3 Wochen! Ich finde, das ist phänomenal! Bei intensiver Nutzung sieht das natürlich anders aus. Aber ein paar Tage sollten da auch drinnen sein.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. Oktober 2016
von dem Plantronics K100 Bluetooth hatte ich mir viel versprochen. Hätte die teils negativ Bewertungen ernster nehmen müssen, dann hätte ich dieses Gerät nicht gekauft. Lieferung und Verpackung okay. Gerät von der Verarbeitung okay.

Aber nun die Software, die das Gerät betreibt.

1) FM-Transmitter eine Katastrophe. Funktion mit dem Autoradio gekoppelt. Anruf gestartet, Teilnehmer war erst auf volle Radiolautstärke zu verstehen mit den dann auftretenden Störungen, da die Lautstärke zu hoch war.

Nach der Trennung des Telefonats, sprang der eingestellte Bereich z.B. 99,5 in einen andern Sender und spielte dessen Musik. Soweit so gut.
Was dann erwartet wurde von mir war: das wenn ich jetzt wieder ein Telefonat führe , sollte der eingestelle Bereich (99.5) automatisch auf das Telefonsignal reagieren und das Gespräch auf die Lautsprecher legen. Weit gefehlt. Die Musik des Senders spielte fröhlich weiter, der Anruf war nirgends zu hören (nicht mal auf dem K100) !!!

2) Bluetooth Verbindung. Geht, geht nicht, geht garnicht mehr. Keine Sprachausgabe. Weder nach restart des K100, noch nach völlig neuer Startaktivität.

3) Navigation: Bei vorheriger K100 Bluetooth Verbindung mein Navigationsprogramm (Navigon für IOS) aktiviert und losgefahren. Ansage wurde korrekt an das K100 gestreamt und die Sprachausgabe (nur K100) war durchaus gut. Die einzige Macke ist, dass nach der Navigationsansage
das K100 noch zusätzlich den Text "Telefonanruf beendet" ausgab. Auf langer Strecke ist diese Zusatzbemerkung ziemlich nervig. Es lässt sich auch nicht abschalten, auch wenn die Sprachfuktion (z.B.) für Siri abgeschaltet ist.

Summa Summarum: Ein Gerät mit solch zickiger Software ist nicht geeignet entspannt und stressfrei hunderte Kilometer damit zu fahren.

Daumen runter. 1 Stern für das Gerät.
That's all
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. September 2013
Ich habe mir die Freispechanlage gekauft, da ich im Auto flexibel sein wollte. Das Produkt macht einen sehr guten Eindruck von der Handhabung und der Verarbeitung her. Plantronics ist ja bekannt für gute Qualität. Material und auch die Sprachqualität überzeugen. Ich nutze die Freisprecheinrichtung mit einem iPhone 5. Das Verbinden klappt 1a und auch wenn die Freisprecheinrichtung an ist und ich den PKW kurz verlassen habe, so funktioniert ein automatische Neuverbindung vollautomatisch sobald ich mich dem PKW wieder nähere und das jedesmal ohne Probleme. Sollte man einmal vergessen die Freisprecheinrichtung abzuschalten, so geht diese automatisch in Standby, bzw. schaltet sich dann auch nach einer Zeit komplett ab. Über den Zigarettenanzünder-Stecker (habe ich mir extra zugelegt) und einem USB Kabel (lag mit bei) kann ich die Freisprechanlage auch während der Fahrt aufladen. Habe ich zwar noch nicht häufig gemacht, aber im Notfall ist ein Aufladen immer möglich. Über das mitgelieferte 230 Volt Stecker/Kabel ist die Freisprecheinrichtug sehr schnell aufgeladen, sofort einsatzbereit und hält wahnsinnig lange bei einem Mix aus Standby und Telefonieren.

Pro:
- Gute Sprachqualität
- Gute Verarbeitung
- Hohe Akkulaufzeit, kaum Nachladen
- Einfache Bedienung

Kontra:
- Ton/Sprache nur auf Englisch (stört mich persönlich aber nicht)
- Der FM Transmitter ist nicht so schnell eingestellt
- Die blaue LED blinkt und stört anfangs bei der Fahrt bei Nacht. Irgendwann sieht man auch das nicht mehr.
- Die Metallklammer drückt 2 tiefe Druckpunkte in die Sonnenblende, diese gehen auch nach Tagen nicht mehr zurück. Das Gerät sitzt zwar bombenfest, jedoch diese 2 Druckpunkte sehen sehr unschön aus (Thema Wiederverkauf des Autos ohne Freisprechanlage). Hier hätte Plantronics eine Gummierung verweden sollen, die die Sonnenblende des Autos schont.

Fazit:
Wer auf gute Qualität Wert legt und nicht irgendeinen günstigen Chinamist kaufen möchte, der ist mit dieser Freisprecheinrichtung bestens bedient. Die Akkulaufzeit ist mehr als gut. Einziger Nachteil sind die Druckstellen auf der Sonnenblende, die das Gerät bei längerem Einsatzt oder Dauerbefestigung verursacht. Daher 1 Stern Abzug.
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 31. Mai 2011
Ich hab das Gerät nun seit 2 Wochen - funktioniert bei mir tadellos.
Vorteile:
- Ist nicht sehr gross
- relativ günstiger Preis
- sehr lange Laufzeiten ohne Nachladen verglichen mit üblichen "normalen" Headsets (die kleinere Akkus haben)
- aufladen sehr einfach über Micro-USB am angesteckten Headset via Zigarettenanzünder oder in der Wohnung
- hält gut an der Sonnenblende
- mit 5 sec. Druck auf die Haupttaste einfach anzuschalten
- Rückmeldung "Power On" und dann "Connected" per Lautsprecher. Klar, wie angegeben erfolgt die Sprachausgabe ausschliesslich in Englisch
- eingebauter Lautsprecher ist bei Bedarf sehr laut, kann einfach über Einstallrad angepasst werden
- Nach Verlassen des Wagens (incl. des Handys, also bei Disconnect des Handys) schaltet sich das Gerät von alleine nach ca. 90 min. aus (lt. Handbuch, ich hab hier noch nicht nachgemessen) und spart so Strom -das war für mich sozusagen ein KO-Kriterium, das das Gerät bestanden hat. Leider macht mein Plantronics Headset das nicht, den muss man immer per Hand ausschalten
- Verbindung mit Autoradio ist einfach, das Gerät gibt einfach per Sprache eine Frequenz vor und durch Druck auf die entsprechende Taste kann die Frequenz angepasst werden. Funktioniert halt so gut oder schlecht wie entsprechende Geräte mit Radios zusammenspielen, also bei eintreffenden Sendern auf dem gleichen Frequenzbereich muss man sich einen neue freie Frequenz suchen. Ich finde, der Klang beim Abspielen von LastFM via Handy und Kopplung mit dem Autoradio geht hiermit sehr gut - wie gesagt, sind solche Analog-Kopplungen mit dem Autoradio nie allererste Sahne, aber das ist mit allen Geräten so.
- Und vor allem: gute ankommende Sprachqualität auf der Gegenseite, auch bei viel Hintergrundgeräuschen im Wagen (Plantronics Filter-Technologie mit 2 Mikros)

Für mich also: SEHR empfehlenswert, wenn man ein einfach zu nutzendes Bluetoth-System speziell für das Auto sucht
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. Februar 2011
Ich habe das Produkt vergangene Woche bestellt, und heute 5 Tage nach Versand aus England erhalten.

Die Qualität des Produkts ist sehr gut, einzig der An/Aus Knopf könnte etwas besser sitzen, das stört aber beim Fahren nicht weiter, da er nicht virbriert oder so.

Ich betreibe das Gerät in Kombination mit einem HTC HD7 mit Windows Phone 7. Es funktioniert einwandfrei, beide Geräte finden sich auch nach mehrfachem getrennten Ausschalten immer wieder von selbst.

Die Klangqualität über dein eingebauten Lautsprecher ist hervorragend, die Sprachwahl funktioniert ebenfalls.Gesprächsparnter bestätigen die sehr gute Qualität der Gespräche. Was mir sehr gut gefällt ist dass der Lautsprecher wirklich sehr laut eingestellt werden kann, was ein Senden der Navibefehle an den Transmitter eigentlich übeflüssig macht.

Auch der FM Transmitter funktioniert wie beschrieben. Einzig Nachteil ist hier jedoch dass die meisten FM Frequenzen "rauschen". Das stört wenn das Gerät nicht gerade sendet, weil in den Pausen das Rauschen zu hören war. Dieses Problem liegt jedoch nicht am Gerät, das hat ja nur was mit den FM Frequenzen zu tun.

Einziges Manko: Die Sprachausgabe ist auf englisch. Die ist aber super einfach zu verstehen und sollte selbst mit geringen Englischkenntnissen problemlos zu verstehen sein!

Ich kann das Gerät zu 100% weiter empfehlen!
22 Kommentare| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. Januar 2016
Ich fahre einen Honda Accord (Limousine, gut gedämmt)
Im Accord lässt es sich wunderbar benutzen, ab höheren Geschwindigkeiten ( 160km/h) ist die Laustärke leider nicht mehr ganz so ausreichend.

Ansonsten wird es oft von mir genutzt. Der Akku hält recht lange, den muss ich selten nachladen.
Koppelung mit meinem Samsung Galaxy S5 funktioniert tadellos.

Klang ist OK, aber nicht auf dem besten Niveau. Ich verstehe meine Gesprächspartner eigentlich immer!

Allerdings wünscht man sich schon manchmal einen etwas hochwertigeren Lautsprecher (Ich bin schon am überlegen, mir einen besseren reinzulöten) aber bei der Größe des Lautsprechers eigentlich auch kein Wunder dass die Qualität nicht die allerbeste ist.
Mit diesem "geringen Mangel" kann ich aber trotzdem leben, da das Gerät sonst immer gute Dienste leistet.

Das angesprochene blinken der Bereitschafts-LED ist wirklich etwas irritierend, aber mittlerweile habe ich mich dran gewöhnt. Hier könnte man einen Klebestreifen raufkleben oder mit einem Edding drüber malen ;-)

Mein Fazit: Nach langer Suche auf Amazon habe ich mich für dieses Produkt entschieden und es definitiv nicht bereut!
Für das Geld kann man kaum was besseres bekommen.

5Sterne weil: Es macht alles was es soll, so wie ich es mir vorgestellt habe.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. Januar 2016
Da ich keinen großen Umbau in meinem PKW vornehmen, irgendwelche Kabel und Mikros verlegen, fehlende Adapter nachbestellen und dann ggf. auf Doppel-Din Umbau mit entsprechendem Mehraufwand ausweichen wollte.... kam das K100 genau richtig.

Aufladen, koppeln, telefonieren.
Meine Gesprächspartner attestieren eine sehr gute Verständlichkeit bis 120km/h...dann sollte man das Fenster schließen :)
Was die Ausdauer des Akku`s angeht kann ich nichts sagen das ich das K100 nur zur Erreichbarkeit benötige, nicht aber zum "ich muss jetzt jemanden unbedingt während der Fahrt anrufen", daher auch keine Erfahrungswerte zum koppeln per FM-Frequenz an das Autoradio.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. Februar 2014
Einfach gut! Heute werden Artikel oft gleich mit superlativen bewertet. Gut ist die positive Bewertung und einfach ,weil es logisch tz bedienen ist. Alsooooo für allle die eine einfache und zuverlassige Freisprecheinrichtung möchten- Klare Kaufempfehlung!
Übrigens ist es nach einigen Urteilen von Verkehrsgerichten statthaft mit solch Geräten zu telefonieren und dabei bei der Anwhl das Mobiltelefon in die Hand zunehmen.Sogar die Freisprecheinrichtung selber kann in der Hand gehalten werden.Einfach mal solche Urteile im Netz suchen und schon fährt man sicher ohne Punkterisiko für "Handy am Steuer"!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. Juli 2014
Ich kann diese Freisprechheinrichtung nur empfehlen. Auch für Nichttechniker einfach einzurichten und ein supertoller Empfang.
Man muss sich nur gewöhnen, die Einrichtugn auch auszumachen, wenn man das Auto verlässt.
Da das Plantronics offensichtlich eine größere Reichweite für die Bluetooth-Verbindung hat, läßt es sich sonst ausserhalb des Fahrzeugs nicht so einfach telefonieren. Ich dachte erst, mein Handy wäre defekt, habe dann aber gemerkt, dass es sich einfach nur auf Headset umgeschaltet hat, wenn ich näher an mein Auto kam
WIrklich klasse! Und vor allem viel günstiger als ein Ticket wegen Telefonierens ohne Freisprechanlage.
Bin regelrecht begeistert und das passiert mir sonst nicht so leicht. (hatte aber gerade vor dem Kauf ein Ticket bezahlen müssen - hätte ich gewußt, dass es so etwas zu dem Preis gibt, wäre der Kauf viel früher gewesen.)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. Juli 2016
Ich nutze dieses Gerät nun seit 5 Wochen und ich bin begeistert. Schnelle Verbindung mit meinem Handy,sauberer Klang und die Verbindung zu meinem Autoradio funktioniert auch Bestens. Meine Lieblingsmusik vom Handy übers Autoradio TOP... Wichtig ist hier, wenn die FM Taste betätigt wird, nur so lange zu drücken bis EIN Piepton kommt. Danach sollte die Taste sofort losgelassen werden und dann erfolgt die Ansage auf welchem FM Kanal die Verbindung zu Stande kommt. Am Anfang habe ich zu lange gedrückt und habe mich gewundert warum keine Ansage erfolgte. Ich kann dieses Gerät nur empfehlen. Mich hat es 100%ig überzeigt. :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 12 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)