Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung. Details
Nur noch 11 auf Lager
Verkauf durch nipponart2003 und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Planetes - Complete Colle... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von rekommandera
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: versicherter Versand per Einschreiben, deutsche Kauf DVD Box wie abgebildet
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Planetes - Complete Collection (Anime Legends) [6 DVDs]

4.9 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 49,95
EUR 49,95 EUR 36,89
Verkauf durch nipponart2003 und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Planetes - Complete Collection (Anime Legends) [6 DVDs]
  • +
  • Cowboy Bebop - Der Film
  • +
  • Cowboy Bebop (Slim Pack 9er DVD-Box) [Special Edition]
Gesamtpreis: EUR 130,89
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: ---
  • Regisseur(e): Goro Taniguchi
  • Format: PAL
  • Sprache: Japanisch (Dolby Digital 2.0), Italienisch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0), Französisch (Dolby Digital 2.0)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Polnisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 6
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Alive - Vertrieb und Marketing/DVD
  • Erscheinungstermin: 15. April 2011
  • Produktionsjahr: 2004
  • Spieldauer: 625 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen
  • ASIN: B004O4SECE
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 29.523 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Im Jahr 2075 ist das Weltall mit allen möglichen Trümmern gefüllt: Von ungenutzten Satelliten bis zu Einzelteilen aus Raumschiffen und Weltraumstationen. Diese Trümmer sind zwar klein, jedoch stellen sie eine große Gefahr für reisende Raumschiffe und ihre Passagiere dar. Daraufhin wird eine Agentur formiert, die diese Trümmer aufsammeln soll. Dieses Unterfangen entpuppt sich llerdings für alle involvierten Unternehmen als großer Geldverlust, so dass das Budget und die Anzahl der Arbeitskräfte reduziert werden müssen. Ai Tanabe ist eine junge Rekrutin voller Prinzipien und Träume. Sie schließt sich einem der Trümmer-Teams an und erfährt, wie die Mitglieder des Teams von der Gesellschaft wahrgenommen werden. Auch wenn die Gruppe aus seltsamen Personen mit schlechtem Ruf besteht, realisiert Ai schnell, dass ihre Gefährten die unbekannten Helden ihrer Generation sind. Im Gegensatz zum Großteil anderer Science-Fiction-Serien ist "Planetes" ein Anime, das die Lebensbedingungen im Weltall mit unglaublicher Präzision darstellt: Die absolute Stille des Alls, die Auswirkungen auf das Leben unter ständiger Schwerelosigkeit...
Es handelt sich um eine realistische und tiefgründig bewegende Serie über das Weltall und über eine mögliche Entwicklung zukünftiger Gesellschaften.

VideoMarkt

Im Jahr 2075 ist die kommerzielle Raumfahrt Realität geworden, im All verkehren zahlreiche Raumschiffe. Doch der Fortschritt hat seinen Preis: die vielen Trümmer ausrangierter Satelliten, alter Raumschiffe und verlassener Weltraumstationen werden zu einer immer größeren Gefahr für den zunehmenden Verkehr. Der Weltraumschrott muss dringend entsorgt werden. Deshalb werden Müllsammler der sogenannten "Debris Section" ins All geschickt, unter denen auch die junge, idealistische Ai Tanabe ist. Schnell muss die junge Frau erkennen, dass sie und ihre bunt zusammen gewürfelte Kollegen-Truppe trotz der wichtigen Aufgabe einen sehr schlechten Ruf in der Gesellschaft haben.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
12
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 13 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Planetes hat mir, als ich es das erste mal gesehen habe, sehr gefallen. Ich war begeistert, es endlich auch auf DVD kaufen zu können, nachdem ältere Veröffentlichungen nicht mehr zu kriegen waren.

Zum Inhalt:
Die Serie bietet wenig Action, im Vordergrund stehen die Charaktere und die Moral. Planetes lässt auf einer emotionalen Ebene wenig unversucht und sucht stellenweise den Anspruch auf einen tieferen Sinn. Ob das Planetes gelingt oder nicht, hängt auch ein wenig vom persönlichen Geschmack ab.
Ich für meinen Teil finde, dass mit Sicherheit einige Zusammenhänge für die betreffende Moral recht konstruiert scheinen und mancher Inhalt sentimental überzeichnet wirkt, aber es lohnt sich, sich darauf einzulassen. Die Macher haben das gekonnt umgesetzt und es ist sehr unterhaltsam. Planetes hat so manchen "starken" Moment, wo es einfach super funktioniert.

Besonders zu beginn besitzt die Serie eine "Leichtigkeit" im Umgang mit der Handlung und den Charakteren, etwa ab der Hälfte werden die Themen "schwerer" und verfolgen einen gemeinsamen roten Faden. Dieser Verlauf macht die Serie auch sehr spannend.

Der Zeichenstil gefällt mir zudem sehr. Die Charaktere wirken plastisch und bedienen nicht viele Anime-Klischees.
Die deutsche Vertonung ist in meinen Augen auch gelungen.

Die Box kommt mit 6 DVDs in einer stabilen Plastikhülle. Das große FSK-Logo auf der Vorderseite ist nur aufgeklebt, aber leider auf dem Cover selber, was das Entfernen etwas heikel macht.
Die Menüs und Extras sind nicht spektakulär, im Gegensatz zum Preis! Derzeit 22€ für 26 Folgen, und das bei einer Top-Serie! Da ignoriert man auch gerne Tippfehler oder platte Sprüche wie "Im Weltraum hört sie niemand putzen" auf der Boxrückseite; was zählt ist der Inhalt und der ist zu dem Preis einmalig!

Ich kann Planetes nur weiterempfehlen!
Kommentar 34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
OK ein paar Anime-Serien kannte ich vorher (bspw. Hellsing), aber das gros hat mich immer durch lächerliche Übertreibungen und nervige Charaktere abgeschreckt. Planetes ist aber in vielerlei Hinsicht einzigartig.

Der Realismus
Zumindest soweit ich es beurteilen kann hält sich die Serie an die physikalische Realität, aber auch die Figuren sind mit Leben gefüllte dreidimensionale Persönlichkeiten.

Die Story
Die einzige <5Sterne-Bewertung zu diesem Zeitpunkt ist von User "bakagaijin". Sein Hauptkritikpunkt scheint zu sein, dass die Story zu langsam an Fahrt aufnimmt. Ich dagegen hätte gerne noch ein paar mehr "Standard-Einsätze" der Half-Section gesehen. Das Ende kam für mich zu früh, weil jede Episode stark war und letztendlich zum großen Ganzen beigetragen hat. Es gab keine Folge, auf die ich hätte verzichten wollen.
Insbesondere, da zahlreiche Ereignisse aus früheren Episoden später nochmal aufgenommen werden. Man sieht Dinge plötzlich aus einer anderen Perspektive, stellt sich Fragen über einen der Charaktere oder hat einfach einen Gänsehautmoment.
Auch bekommen alle Nebencharaktere einen würdigen Abschluss, selbst wenn sie nur in einer Episode waren. Also gut aufpassen beim Anschauen.

Die Charaktere
Wie bereits erwähnt ist jeder Charakter hier gut durchdacht und hat eine eigene Persönlichkeit, Motivation und Entwicklung. Das größte Problem hatte ich noch mit Ai, die hin und wieder doch etwas in eine Anime-eigene Naivität abdriftet und dann das Wort "Liebe" 8mal in 3 Sätze packt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Wir schreiben das Jahr 2075. Mittlerweile hat sich auch ein ziviler Raumpassagierverkehr etabliert. Die Serie macht auf eindrucksvolle Art und Weise darauf aufmerksam, was - bis es soweit werden sollte - zu einem eklatanten Problem werden koennte - Weltraumschrott!
Der harte Kern der Serie wird von der Fragestellung ausgemacht, wie wohl der Alltag und das Leben einer mit der Entsorgung dieses Schrotts beauftragten galaktischen Putztruppe verläuft. Man koennte wirklich sagen, das "Planetes" eine unkonventionelle Milieustudie ist. Dynamisch wird die Handlung durch die einfache Tatsache, dass dieses immanent wichtige Schrottsammeln schlecht bezahlt wird und kein wirklich angemessenes Renommé hat sowie zu einem kollektiven "Underdog Gefuehl" innerhalb Gruppe fuehrt. Dies schwoert bei den Hauptfiguren immer wieder innere Konflikte herauf und auch oftmals lustige Meinungsverschiedenheiten mit anderen Zeitgenossen, die aber durch den aussergewoehnlichen Zusammenhalt der Abteilung immer wieder entschaerft werden koennen. Insgesamt also eine vielversprechende Handlung.
Ich muss zugeben, dass ich im Verlaufe der ersten 3-4 Folgen Probleme hatte mit der Serie warm zu werden. Das liegt daran, dass ich die Manga Reihe gelesen habe und ich mir die Anime Umsetzung einfach anders vorgestellt hatte. Ich habe nich damit gerechnet, dass Tanabe und Hachi so impulsiv sind. Der Manga hingegen kam mir von der Atmosphaere so ruhig und vertaeumt vor - daher rechnete ich nicht damit, dass die Charaktaere so derart ueberzeichnet werden (was ja eigentlich ein wenig Anime typisch ist - sollte mich also nicht überraschen). Ehrlich gesagt hatte ich mich schon damit abgefunden, den Anime nicht weiter zu verfolgen, aber nach der ersten DVD (4 Folgen) schlug der Wind um.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle Diskussionen