Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 0,86
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von ankaufalarm
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Planet Erde - Staffel 2 (3 DVDs)

4.6 von 5 Sternen 26 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD Standard Version
EUR 40,00 EUR 0,86
Direkt ansehen mit Folgen kaufen Staffel kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Sophokles Tasioulis, Martin Elsbury, Alix Tidmarsh
  • Regisseur(e): Alastair Fothergill
  • Komponist: George Fenton
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 3
  • FSK: Infoprogramm
  • Studio: Polyband/WVG
  • Erscheinungstermin: 23. März 2007
  • Produktionsjahr: 2006
  • Spieldauer: 270 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 26 Kundenrezensionen
  • ASIN: B000MMN6WA
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 22.224 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Folge 1: "Eiswelten"
In der ersten Folge führt die Reise in die Eiswelten an den Polen: Größer als die gesamte Fläche der USA oder zweimal so groß wie der Kontinent Australien und dazu völlig von Eis bedeckt, so zeigt sich die Antarktis. Auch der Nordpol ist mit Eis bedeckt. Aber es ist ein Eismeer, das von Land umgeben ist.
Egal zu welcher Jahreszeit - immer ist es das Eis, das die Region beherrscht, ob im Norden oder Süden unseres Planeten. Trotz höchster Anforderungen an die Überlebensfähigkeit trotzen einige Tiere den widrigen Naturbedingungen, bringen genau hier sogar ihren Nachwuchs zur Welt.

Folge 2: "Graswelten"
Gras bedeckt mehr als ein Viertel der Oberfläche unseres Planeten und ernährt mehr Wildtiere als jede andere Pflanze. Als Überlebenskünstler ist Gras allgegenwärtig und doch etwas ganz Besonderes. Die großen Graslandschaften stehen daher im Mittelpunkt dieser Folge von Planet Erde.
Seien es riesige Karibuherden, die durch die arktische Tundra streifen, die geheimnisvollen Mongolischen Gazellen oder Blutschnabelweber, die häufigsten Vögel der Welt, die wie ein Heuschreckenschwarm über die afrikanische Savanne herfallen: Planet Erde zeigt sensationelle Bilder dieser Bewohner der Graswelten.

Folge 3: "Meereswelten"
Meere bedecken zu mehr als zwei Dritteln unsere Erdoberfläche. Alle unsere Kontinente sind von ihnen umspült. Aber wer weiß schon, dass sich das eigentliche wilde Leben in den riesigen tropischen Gewässern nur an den Korallenriffen und über Seegraswiesen abspielt. Auch dem heißen Wüstensand verdankt manches Gewässer ein blühendes Leben. Kolonien von Seevögeln wissen das dann zu nutzen. Ansonsten muss man schon suchen, um dort in den Meeren Leben zu entdecken.

Folge 4: "Waldwelten"
Die größte Waldlandschaft der Erde ist die Taiga. Wie ein Gürtel liegt sie rund um den nördlichen Erdball. Ein Drittel aller Bäume wächst hier, mehr als in den tropischen Regenwäldern. Die Taiga produziert so viel Sauerstoff, dass sich dies auf die gesamte Erdatmosphäre auswirkt. Auffallend ist nur, dass sich in diesen riesigen Waldgebieten wenig Tiere zeigen.
Bäume sind großartige Lebensformen, ob zentimetergroß oder als Riesen wie die Mammutbäume in Kalifornien. Sie sind die größten von allen auf unserer Erde. Sie erbringen wahre Höchstleistungen, genau wie die Kamera, die sich Meter um Meter den Stamm dieser Giganten hinaufbewegt. Uralt sind die Grannenkiefern, älter als die ägyptischen Pyramiden. Schon während der Bronzezeit begannen sie zu wachsen, und sie leben immer noch.

Folge 5: "Tiefseewelten"
Planet Erde reist durch die Ozeane der Welt und zeigt das geheimnisvolle Leben der Tiefsee. Obwohl die Meere zwei Drittel unseres Planeten bedecken, sind sie noch weitgehend unerforscht. Jäger und Gejagte überleben dank besonderer Strategien in den Tiefseewelten.
Vor der Küste Venezuelas begegnet dem Kamerateam ein Walhai. Mit einer Länge von zwölf Metern und einem Gewicht von 30 Tonnen ist es der größte Fisch überhaupt. Der Koloss ernährt sich hauptsächlich von Plankton, doch die Kamera kann zeigen, wie auch zahlreiche Beutefische in dem riesigen Maul des Walhais verschwinden...

Folge 6: "Dschungelwelten"
Tropische Regenwälder sind die Arche Noah unseres Planeten. Sie beherbergen die Hälfte aller Arten, die es auf diesem Planeten gibt. Und doch wirkt der Dschungel auf den ersten Blick oft seltsam leblos. Die Luft ist erfüllt von einem phantastischen Konzert, trotzdem sucht das bloße Auge oft vergeblich nach dem Urheber der Töne.
Planet Erde ist es gelungen, die großen und kleinen Bewohner des Dschungels mit der Kamera einzufangen: Paradiesvögel werben mit beeindruckenden Tänzen um ihre Weibchen. Brüll- und Klammeraffen turnen durch die Baumkronen. Nachts übernehmen Zikaden und Frösche das Regiment. Trotz der üppigen Natur ist der Überlebenskampf im Dschungel hart. Nur wer sich an die besonderen Bedingungen anpasst, kann hier überleben...

VideoMarkt

Vor 100 Jahren lebten 1,5 Milliarden Menschen auf der Erde. Heute sind es über 6 Milliarden. Trotzdem gibt es noch immer Gegenden, die von der Zivilisation fast unberührt geblieben sind. Die Dokumentationsreihe "Planet Erde" ist eine Bestandsaufnahme der letzten unberührten Wildlandschaften und zeigt unseren Heimatplaneten und seine Natur, wie sie noch nie zuvor zu sehen waren. Vollkommen ohne digitale Tricktechnik entstanden, ist diese BBC-Produktion nicht nur die teuerste, sondern die technisch aufwendigste Dokumentation, die bis dato produziert wurde.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

am 29. Juli 2017
Format: DVD|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juni 2016
Format: Amazon Video|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Februar 2009
Format: DVD|Verifizierter Kauf
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Mai 2007
Format: DVD
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juni 2017
Format: Amazon Video|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. März 2007
Format: DVD
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. März 2007
Format: DVD
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. April 2007
Format: DVD
0Kommentar| 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: Fernbedienung

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?