Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Der Plan ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von nagiry
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 7,87
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: cvcler
In den Einkaufswagen
EUR 8,60
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: cook29
In den Einkaufswagen
EUR 8,60
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Topbilliger
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Der Plan

4.1 von 5 Sternen 175 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 6,97
EUR 3,95 EUR 0,44
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Aktuelle Angebote Dieser Titel nimmt an der folgenden Aktion teil: 4 DVDs für 22 EUR 2 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Dieser Titel nimmt an der folgenden Aktion teil: 4 DVDs für 22 EUR Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Der Plan
  • +
  • Hereafter - Das Leben danach
Gesamtpreis: EUR 13,19
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Matt Damon, Emily Blunt, Anthony Mackie, John Slattery, Michael Kelly
  • Regisseur(e): George Nolfi
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Türkisch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch, Dänisch, Finnisch, Norwegisch, Schwedisch, Niederländisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Universal Pictures Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 21. Juli 2011
  • Produktionsjahr: 2011
  • Spieldauer: 105 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen 175 Kundenrezensionen
  • ASIN: B004OW515O
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 8.199 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Kurz vor der Wahl zum Senator wird David Norris von einer Jugendsünde eingeholt und dafür von der Presse zerrissen. Als er die Wahl verliert, sabotiert das den Plan, den Gott für Norris zu Gunsten der Welt entworfen hatte. Plötzlich tauchen Männer auf, die Norris' Leben mit göttlichem Segen wieder auf Kurs bringen, der ihn trotzdem noch ins Weiße Haus führen soll. Doch Norris' Begegnung mit Ballerina Elise gefährdet diesen Plan, denn Liebe auf den ersten Blick und Verschiebung von Prioritäten ist darin nicht vorgesehen.

Movieman.de

Die Werke des Roman-Autors Philip K. Dick sind häufig verfilmt worden. Oftmals werden daraus Actionfilme, die sogar einem ähnlichen Konzept folgen. Umso überraschender ist, dass DER PLAN ein Film ist, der zwar ein paar Actionbits am Ende zu bieten hat, sich aber vor allem über das Konzept definiert, mit dem er Futter für den Kopf bietet. Denn als Zuschauer wird man in eine Situation geworfen, in der man sich wie David fragt, was man tun sollte - oder tun würde. Während des Sehens ertappt man sich immer wieder dabei, dass man das Für und Wider jeder Entscheidung abwägt. Darüber hinaus beschäftigt sich der Film mit dem Konzept "Freier Wille vs. Schicksal". Diesbezüglich gibt es eine phantastische Sequenz mit Terence Stamp, in der offenbar wird, was passiert, wenn der freie Wille gänzlich frei ist. DER PLAN fragt, ob das, was wir tun, nicht vorherbestimmt ist. Oder exakter: Dass alles, was wir tun, in bestimmte Bahnen gelenkt wird. Der Film verfügt dabei über religiösen Unterbau, hat es aber nicht nötig, dem Zuschauer eine Botschaft oder Moral aufzudrängen. Wie es bei Philip K. Dick immer am Besten war, so schafft es auch dieser Film, ein Gedankenkonstrukt zu erzeugen, das den Zuschauer umgarnt. Dies ist Science Fiction, wie es sie in Romanform häufig, beim Film jedoch selten gibt. Umso bemerkenswerter ist es, dass DER PLAN sich präsentiert, wie er es tut: als intellektuell ansprechende Stimulanz. Fazit: SF-Konzept, das die Gehirnwindungen zum Pulsieren bringt.

Moviemans Kommentar zur DVD: Der leicht zu dunkel abgestimmte aber kontrastreiche Bildeindruck wirkt gelegentlich bewusst bleiern. Dabei wird der Kontrasteindruck nicht immer den hohen Anforderungen an einen teuren und modernen Film gerecht (18.55, im Bus). Gesichter und Hauttöne im Allgemeinen sind zu matt und wirken nicht natürlich. Das leichte Grieseln (33.58) stört nicht weiter, lässt sich aber auch nicht leugnen. Dafür punktet die Schärfe mit einer auch in mittleren Distanzen beindruckenden Knackigkeit. Der Filmton ist mit einer sehr hohen Dynamik bis tief hinein in den Basskeller geradezu gesegnet. Dies äußert sich in erster Linie in der sehr feindynamischen Musik, die sich mit vielen kleinen Effekten über die gesamte Lautsprecherpalette ergießt. Der Plan besticht akustisch mit einer sehr diffizilen Abbildung von leisen wie lauten Effekten, die stets authentisch klingen. Dialoge werden sehr sonor und mit großer Körperhaftigkeit absolviert. Im Bonuspaket gibt es 6 zusätzliche bzw. alternative Szenen (OmU). Darüber hinaus gibt es einige kleine Featurettes, beispielsweise über die Produktionshintergründe in New York und zur Entstehung der Filmfigur Elise. Regisseur und Autor George Nolfi steuert einen recht interessant erzählten Kommentar bei, der über viele Aspekte der Produktion berichtet. --movieman.de -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Blu-ray.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray
Abgesehen vom Kinotrailer habe ich diesen Film ohne jegliche Vorinformation gesehen - und das war auch gut so, da mich der Trailer eine Art Politthriller garniert mit einer Liebesgeschichte erwarten ließ.

Hätte ich vorher geahnt, daß es um eine Liebesgeschichte geht, die, da vom festgelegten "Plan" (Gott? Schicksal? Bestimmung?) abweichend, von dubiosen Männern mit Zauberhut, der ihnen alle Türen öffnet und ihnen damit erlaubt, praktisch von einem Ort zum anderen zu "springen", unter allen Umständen verhindert werden soll, hätte ich mir den Film aller Wahrscheinlichkeit nach nicht angesehen.
"So ein Schwachsinn" hätte ich gedacht.

Aber oh Wunder: der Film funktioniert!

Zielsicher umschifft die herzzerreißende Liebesgeschichte, die den Kampf gegen die vermeintliche gegenteilige Vorherbestimmung aufnimmt, alle eventuellen Klippen unfreiwilliger Komik und lässt Fragen nach Logik, Glaubwürdigkeit und Wahrscheinlichkeit während der gesamten knapp zwei Stunden erst gar nicht aufkommen.

Dies dürfte wohl vor allem daran liegen, daß Matt Damon und Emily Blunt als Liebespaar auf der Leinwand einfach "funktionieren".
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 119 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Dieser Film entpuppt sich als absolutes - überraschendes -Gegenteil von dem, wofür es ausgegeben wird.
Sowohl Trailer wie auch Titelbild suggerieren dem Zuschauer eine Action geladene Handlung. Man weiß nicht so wirklich worum es geht, aber auf jeden Fall sind mindestens zwei Leute auf der Flucht und da Matt Damon mitspielt, muss es ja was mit Gut vs. Böse, Sieger vs. Gewinner, Spannung und Action zu tun haben.
Ich gebe zu: ich wollte den Film so nebenbei laufen lassen, während ich was anderes mache. Nach 10 Minuten hatte mich der Film. Ich war mindestens so überrascht von mir wie Damon von der netten Damenbegegnung auf dem Herrenklo und nein, es ist nicht das, was sie jetzt vielleicht denken.Ich ließ also alles stehen und liegen und mich zunehmend von diesem Film fesseln.

Der Film entpuppt sich als große philosophische Lehrstunde. Es geht um Liebe, Schicksal, die innere Stimme, die Wahrheit des Herzens, Bestimmung, Wille, freier Wille vs. unfreier Wille, Mut, Naivität in ihrer schönsten Form, Glaube, Gott, die Macht etwas zu verändern...sie sehen, das klingt nicht nach Action, einfacher Flucht vor den bösen Gaunern mit Waffen...Engel schießen nicht mit Waffen ist nur eine der vielen "Wahrheiten" die man hier als Zuschauer erfährt.

Wer Action alla Borne usw. erwartet, wird heftig enttäuscht. Wer offen für etwas Neues ist, der sollte sich diesen Film anschauen und ob man es glaubt oder nicht: Damon hat schauspielerisch selten so überzeugt, wie in dieser Liebesrolle. Machen sie sich auf einen etwas anderen Damon und einen etwas anderen Film gefasst.

Viel Spaß beim Schauen und vielleicht sind sie ja auch an die ein oder andere eigene Geschichte erinnert ;-)
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Diese auf einer Kurzgeschichte basierende Mischung aus Mystery-Polit-Thriller und Liebesromanze ist meiner Ansicht nach einer der originellsten Spielfilme der letzten Jahre. Intelligent erzählt, souverän gespielt. Großartig!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
David Norris (Matt Damon) und Elise Sellas (Emily Blunt) könnten unterschiedlicher nicht sein. Er ist ein Politiker, der auf dem besten Weg ins weiße Haus ist, während sie eine auftrebende Tänzerin mit großer Zukunft ist. Trotzdem führt sie das Schicksal immer und immer wieder zusammen als hätte jemand einen Plan für die beiden. Doch genau dieser Plan wird zu einer harten Bewährungsprobe.

Die Charaktere sind gut gezeichnet. Im Verlaufe des Films erfährt man immer mehr über sie. Matt Damon und Emily Blunt spielen ihre Rollen zudem mit sehr viel Charme und Gefühl, wodurch automatisch Sympathie für die beiden Charaktere entsteht und die Story der Geschichte überhaupt glaubwürdig wird. Um diese Liebesgeschichte wurde geschickt ein Netzwerk aus Mysterien und Agententhriller gesponnen, welches dazu beiträgt, dass der Film in keiner Sekunde langweilig wird.

Auch wenn der Film zu überzeugen weiß und die Hauptdarsteller ihren Job sehr gut machen, so fehlt dem Film doch noch der gewisse WOW-Effekt, um ihn aus dem Bereich der guten Filme in den Filmeolymp zu hieven.

Hierbei Handelt es sich meiner Meinung nach um einen Liebesfilm, den sich auch jeder Mann problemlos anschauen kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden