Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
EUR 3,80 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 8 auf Lager Verkauft von dodax-shop
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 3,80
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: zoreno-deutschland
In den Einkaufswagen
EUR 3,81
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: nagiry
In den Einkaufswagen
EUR 4,00
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: musik-markt
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,49

Pitbull Starring in Rebelution

4.1 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen

Preis: EUR 3,80
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
Pitbull Starring In: Rebelution [Explicit]
"Bitte wiederholen"
Jetzt anhören 
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 19. Februar 2010
EUR 3,80
EUR 3,80 EUR 0,59
Nur noch 8 auf Lager
Verkauf und Versand durch dodax-shop. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
32 neu ab EUR 3,80 16 gebraucht ab EUR 0,59

Hinweise und Aktionen


Pitbull-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Pitbull Starring in Rebelution
  • +
  • Planet Pit (Deluxe Version inkl. 4 Bonustracks)
  • +
  • Globalization
Gesamtpreis: EUR 18,14
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (19. Februar 2010)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: J Records (Sony Music)
  • ASIN: B002RKXOVS
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 105.446 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Triumph - Pitbull / Storm, Avery
  2. Shut It Down - Pitbull / Akon
  3. I Know You Want Me (Calle Ocho) - Pitbull
  4. Girls - Pitbull
  5. Full Of S**T - Pitbull / Nayer / Bass Iii Euro
  6. Dope Ball (Interlude) - Pitbull
  7. Can't Stop Me Now - Pitbull / New Royales, The
  8. Hotel Room Service - Pitbull
  9. Juice Box - Pitbull
  10. Call Of The Wild - Pitbull
  11. Krazy - Pitbull / Lil Jon
  12. Give Them What They Ask For - Pitbull
  13. Across The World - Pitbull / B.O.B.
  14. Daddy's Little Girl - Pitbull / Slim
  15. Hotel Room Service (Remix) - Pitbull / Scherzinger, Nicole

Produktbeschreibungen

PITBULL, REBELUTION /NEU


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Die Scheibe gehört nicht zu seinen Besten doch das ist ja bekanntlich Geschmackssache. Sie ist guter Durchschnitt doch wer gibt sich damit schon zufrieden? Habe mir das Album blind gekauft ohne reinzuhören-wird mir bei PB nicht wieder passieren.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Zwei Jahre nach "The Boatlift" bringt uns Armando Christian Pérez aka Pitbull seinen neuen, mittlerweile 5. Longplayer (wenn man das Independent Album "Welcome to the 305" mitzählt)auf den Markt. Der Schützling von Lil Jon zeigt sich hier in einem ganz neuen Soundgewand, denn Crunk, harter Florida Rap, Latino Rap und R'n'B angehauchte Produktionen scheinen von Gestern gewesen zu sein, denn was Pitbull uns hier abliefert ist zum Großteil eine Mischung aus Alternative/Electro/Dance/Pop und ein bisschen Rap. Ob das nun gut oder schlecht ist, darüber lässt sich streiten denn die Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. Lumpen lassen hat sich der Miami Rapper dennoch nicht und wieder einige namhafte Leute ins Tonstudio gezogen. An den Reglern für "Rebelution" standen u. a. Swizz Beatz, Lil Jon, Dr. Luke, DJ Montay, Jim Jonsin und DJ Noodles. Unterstützung am Mic erhält Pitbull von Acts wie Akon, Avery Storm, Ke$ha, Lil Jon, B.O.B. und Slim von 112. Nun lassen wir uns mal überraschen was hier auf uns warten... ;)

Den Einstieg bescheert uns die Swizz Beatz Produktion "Triumph", welche Avery Storm featured. Ein solider Drum Beat mit Blasinstrumenten im Hintergrund die Pitbull mit seinen Raps gut in Verbindung setzt und auch Avery Storm macht einen super Job was den Refrain angeht. Als nächstes scheppert "Shut it down" aus den Speakern mit einem satten Dance Beat und vielen elektrischen Melodielementen die Pit und Akon gekonnt zu nutzen wissen, v. a. Akon mit seinem wundervollen Gesang bildet das I-Tüpfelchen dieses Tracks. Weiter geht es mit der 2. Singleauskopplung und einem der Sommerhits schlechthin, die Rede ist natürlich von "I know you want me (Calle Ocho)".
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ich würde sagen man kann es Talent nennen wenn es einem Künstler gelingt,
durch einfachste Partymusik sein Geld zu verdienen und die Massen vorwiegend
in den Diskothequen in Bewegung zu versetzen.

Pitbull aka Mister 305, was übrigens die Telefonvorwahl von Miami ist, ist solch
ein Kandidat und überzeugt erneut auf seinem wohl bisher poplastigsten Album
"Rebelution".

Die Songs sind allesamt nicht wirklich abwechslungsreich, überzeugen jedoch
auf ihre Art durch den treibenden Beat und den angenehmen Rapstil des Künstlers.

Wer die Singleauskopplung "I know you want me" noch nicht gehört hat, hat
wahrscheinlich im letzten Jahr zurückgezogen auf einer einsamen Insel gelebt.
Der Song ist ein Muss für jede Tanzfläche und erreichte tatsächlich weltweit
Chartplatzierungen.

Eher untypisch für Pitbull, der bisher nur in den USA wirkliche Erfolge feiern
konnte.
Mit "Rebelution" gelingt ihm nun wohl auch endgültig der Durchbruch in Deutschland
und Europa.
Songs wie "Hotel Room Service", "Krazy" zusammen mit Lil Jon, oder das geniale
und teilweise houselastige "Shut it Down" mit Akon zusammen, machen aus dem
Longplayer ein Hitgarant.

Als komplett Pitbull untypisch kann man den Song "Across the World" empfehlen,
in dem Pitbull zum ersten Mal ruhigere Töne anschlägt und dabei einen tollen und
eingängigen Song abliefert.

Insgesamt ist "Rebelution" ein gelungenes Album, dass bis auf einige wenige Songs
sehr überzeugt.
1 Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Chaoskayx am 22. Juli 2014
Format: Audio CD
Das Album hatte mir mein damaliger Freund ausgeliehen und irgendwie ist es nicht mehr auffindbar gewesen, weshalb ich es dann nach der Trennung durch meinen Ex-Freund kurzerhand neu gekauft habe. Ihm hat das Album sehr gefallen. Ich finde es sind ein paar hörenswerte Lieder drauf, aber ganz in allem würde ich das Album wohl nur Pitbull-Fans empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Alex M. am 30. Januar 2011
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
ein sehr gelungenes hip hop, electro, house, crunk, rap album. wenige schlechte momente wie z.b. girls. eigentlich gefällt mir bei diesem der intro nicht, welcher der refrain sein soll. pitbull sagt "mommy you buy" und kesha antwortet "no i'm try, i try anything". das ist wirklich der einzige moment der schlecht ist.

ein party album mit rap, singende hooks & schöne guest vocals.

highlights: triumph, shut it down, i know you want me (calle ocho), full of sh**, can't stop me now, hotel room service, call of the wild, krazy, hotel room service (remix) feat. nicole scherzinger.

der bonus track "all about you" ist gerecht aus der europäischen version raus, weil es ist sehr langweilig.

der booklet enthällt fotos von pitbull mit einer sehr schönen frau in einem club und im "backstage" vom club.

kaufempehlung!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren