Facebook Twitter Pinterest
Pirates of the Caribbean:... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Round3DE
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand am nächsten Tag von GA, USA. Alle Produkte sind geprüft und funktionieren mit garantierter Qualität. Unsere freunldiche, mehrsprachige Kundenbetreuung steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 20,22
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,49

Pirates of the Caribbean: The Curse of the Black Pearl Soundtrack

4.4 von 5 Sternen 166 Kundenrezensionen

Preis: EUR 18,36 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Soundtrack, 22. Juli 2003
EUR 18,36
EUR 6,75 EUR 1,71
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Fulfillment Express und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
25 neu ab EUR 6,75 14 gebraucht ab EUR 1,71

Hinweise und Aktionen



Wird oft zusammen gekauft

  • Pirates of the Caribbean: The Curse of the Black Pearl
  • +
  • Pirates of the Caribbean - Fluch der Karibik 2
  • +
  • Pirates of the Caribbean: At World's End
Gesamtpreis: EUR 44,33
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (22. Juli 2003)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Soundtrack
  • Label: US Import
  • ASIN: B0000A1RJI
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 166 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 221.010 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
2:16
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
1:52
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,09
 
3
30
2:16
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,09
 
4
30
2:08
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
3:15
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,09
 
6
30
1:58
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
4:06
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
3:32
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
2:08
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
3:30
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
3:24
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
2:38
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
4:12
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
14
30
4:46
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
15
30
1:30
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Viele kennen den Film "Fluch der Karibik" sicher, und vielleicht ist vielen auch der Soundtrack sofort positiv aufgefallen. Manch einer erkennt sofort, dass diese Musik von Klaus Badelt stammt, man erkennt seinen Stil immer wieder.
Nicht nur, dass die Songs perfekt auf ein Piratenschiff passen, sie haben auch eingängliche Melodien und Themen. Die CD enthält temperamentvolle Stücke, bei denen man gleich im Takt mitwippt, aber auch langsame, schöne Balladen.
Die Musik zum Film ist mindestens so gut wie der Film selbst, und meiner Meinung nach steht die CD auch in einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.
Bleibt eigentlich nur noch eins zu sagen: KAUFEN!! (:
Kommentar 45 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Was könnte ich anderes sagen als "ich liebe diesen Soundtrack"?
Bereits als ich den Film das erste Mal genossen habe, hat mich die Musik bezaubert und da ich sowieso diesen unglaublichen Filmmusik-Tick habe und mir diese modernen Werke der klassischen Musik unwahrscheinlich gern anhöre, war es natürlich eine Pflicht, mir auch die Filmmusik zu "Fluch der Karibik" zu besorgen. Es war absolut kein Fehler und ich kann mich den bisherigen Lobhymnen nur anschließen. Wer Hans Zimmer kennt (und wer tut das nicht), weiß, dass dieser Mann in Sachen Filmmusik einfach ein Genie ist (ebenso aber auch Klaus Badelt) und genau das bestätigt auch dieser Soundtrack einmal wieder, an dem er wesentlich beteiligt war.
Das Hauptthema könnte nicht passender zum Grundcharakter des Filmes passen und es erweckt in einem Abenteuerstimmung pur. Umso schöner ist es, dass sich dieses Thema auf der CD oft wiederholt, aber natürlich so gekonnt, dass es nicht langweilig wird oder einem zum Hals raushängt. Die CD ist wirklich sehr kurzweilig, es ist ein gekonnter Mix zwischen schnellen und langsamen Stücken und des immer wieder auftauchenden Hauptthemas. Ein perfekter Soundtrack zu einem grandiosen Film!
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 6. September 2003
Format: Audio CD
Dieser Soundtrack passt meiner Meinung nach perfekt zum Film. Mitreisende Themata, gutes Tempo und die gebotene Abwechslung machen diesen Score zu einer klasse CD.
Die Kommentare er würde nicht zum Film passen sind total falsch.
Gut, der Soundtrack ist (mit) von Hans Zimmer, aber was ist dagegen einzuwenden wenn man das hört? Im Kino kommt er einfach klasse rüber, und dieses Gefühl kommt auch bei der CD auf. Wer da nicht die Bilder der Black Pearl oder anderer Szenen vor dem inneren Auge sieht hat ein ernsthaftes Problem.
Ich finde den Soundtrack klasse, deswegen gibt's 5 Sterne von mir.
Kommentar 56 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 14. September 2003
Format: Audio CD
Inwiefern der Soundtrack von älteren Arbeiten der Produktionsfirma inspiriert wurde, kann ich nicht beurteilen, aber ehrlich gesagt ist mir das auch herzlich egal.
Der Soundtrack ist stimmungsgeladen und verbreitet eine Atmosphäre, die seinesgleichen sucht. Wem der Film gefallen hat, der wird diesen Soundtrack zweifelsohne lieben und kann bedenkenlos zugreifen.
Kommentar 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Die Musik, die Klaus Badelt zu diesem bunten Disneyspektakel liefert, ist fantastisch. Die donnernden Schlagwerke, die stark rhythmischen Streicher und die brillianten Hörner, das Ganze noch etwas vermischt mit dunklem Chor, das ist Musik, wie man sie eigentlich schon immer zu kennen glaubte, aber leider niemals in solch einem Musterbeispiel bekam. Die Tatsache, dass diese Musik unpassend zu einem Piratenfilm sei, kann ich weder bejahen, noch verneinen, da ich keine anderen Filmmelodien zu Piratenfilmen habe.

Mit "Fluch der Karibik" lieferte die Filmindustrie nämlich nach diesen ganzen Sandalenepen wieder eine neue Filmruburik der Fünfziger: den klassischen Piratenfilm, der natürlich viel bunter und actiongeladener daherkam. So auch Badelts Musik. Es handelt sich bei dieser Musik hauptsächlich um schnelle, bombastische Actionmusik. Ansonsten ist die Musik herrlich an den Film angepasst. Als Sparrow zum Beispiel das erste Mal auf seinem Boot im Krähennest gezeigt wird, erscheint eines dieser markanten Hauptthemen (Ich glaube, es ist, jedenfalls für den ersten Teil Sparrows Thema. Hans Zimmer komonierte für den zweiten Teil ja eine Sparrowmelodie, die an das Cello-Intro am Anfang des ersten Filmscores anknüpft.). Dann sieht er die erhenkten Piraten, sofort wechselt die Musik in einen düsteren Chor und als Sparrow den Hut abnimmt, erklingt sofort eine Trompete, die einen Zapenstreich imitiert. Göttlich. Die eben beschriebene Musik ist auf Nummer zwei "The medallion calls" in voller Schönheit zu hören.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Was denkt man sofort bei dem Wort "Filmmusik"? Sofort schießen einem Harry Potter, Herr der Ringe, Star Wars aber auch Western aus längst vergangenen Zeiten oder die großen Klassiker wie King Kong in den Sinn... oder? In den letzten 10 Jahren ist ein neuer Film in diese Kategorie gestoßen. " Fluch der Karibik " ist mittlerweile auch über die Grenzen der Filmmusikliebhaber sehr bekannt und nach wenigen Tönen asoziiert man sofort Captn Jack mit dieser Musik. Das zu schaffen ist wohl das höchste Lob für einen Künstler oder in diesem Fall für eine Firma, denn der erste Pirates-Score ist ein Gemeinschaftsprojekt der ganzen Firma Remote Control. Hans Zimmer ist zwar offiziell niemals direkt beim ersten Film in Erscheinung getreten, seine Methoden und die Art der Musik aber sehr wohl. Claus Badelt durfte seinen Namen vorn auf das Cover setzen, aber mehr als 5 Komponisten haben in wenigen Wochen diesen Score erschaffen, daher auch der provokante Titel "...aus dem Computer" weil die Filmmusik zum ersten Fluch der Karibik zu einem relativ großen Teil aus dem Computer stammt, aufgrund der Kürze der Zeit absolut verständlich doch irgendwie schade!

Wie ist also die Musik selber, abgesehen vom wahnsinnigen Ohrwurmfaktor dem jeder schonmal verfallen ist? Eingängig ist das erste Wort was man hier nennen muss, neben dem Piraten Thema gibt es eine leichte doch sehr wirkungsvolle Liebesmelodie und ein sehr schnelles hartes Thema für die Untoten, aus diesen drei Komponenten besteht quasi der ganze Score, nur in " Barbossa is Hungry " gibt es ein wenig Abwechslung. Das Piratenthema dominiert auch den ganzen Score bis an die Grenze des Überzogenen.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren