Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Pirat der Liebe: Love & P... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von dodax-shop
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Pirat der Liebe: Love & Passion-ein historischer Liebesroman Taschenbuch – 1. Januar 2011

2.3 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,95
EUR 8,95 EUR 5,93
4 neu ab EUR 8,95 2 gebraucht ab EUR 5,93

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Maren Frank: wurde am 29. Oktober 1977 in Wanne-Eickel geboren. Schreiben ist ihre ganz große Leidenschaft, so dass es schon zu mehreren Veröffentlichungen in verschiedenen Verlagen kam. Unter Pseudonym schreibt sie Liebesromane für den CORA-Verlag. Zu ihren Hobbys gehört das Lesen, und auch dort bevorzugt sie Liebesromane.

Kundenrezensionen

2.3 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
2
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Karibik, 1684:
Nach einem gefährlichen Sturm findet der Piratenkapitän Lucian Whitecomb ein zerstörtes Schiff. Als er es betritt findet er eine junge Frau. Kurzerhand nimmt er sie mit auf sein Schiff und pflegt sie liebevoll gesund. Als die junge Frau, Abigail, sich wieder erholt hat, ist sie entsetzt als sie merkt, dass sie sich auf einen Piratenschiff befindet. Für sie sind alle Piraten gesetzlose Verbrecher! Als sie sich dann auch noch von dem teuflisch gutaussehenden Piratenkapitän Lucian magisch angezogen fühlt, macht der jungen Engländerin zu schaffen. Doch kann sie sich lange gegen ihre Leidenschaft wehren?

Leidenschaftliche Piratenliebesromane haben mich schon immer sehr fasziniert und der Plot dieses Buches verspricht zwar keine großen Überraschungen, aber gute Unterhaltung. Leider war das Buch eines der schlechtes Piratenliebesromane, die ich jemals gelesen habe. Das Buch ist mit 80 Seiten sehr kurz geraten und bereits nach wenigen Seiten fällt es schwer weiter zu lesen, denn der Stil des Buches ist sehr zäh und abgehackt. Lucian ist ein sehr weichgespülter Held und die Heldin nervt durch ihr Verhalten. Dem Buch fehlt das historische Flair und durch das Verhalten des Heldenpaares kommt auch die Romantik zu kurz.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Sorry, ich habe noch nie eine so grottenschlechte Lektüre in Händen gehalten wie die. Der Schreibstil ist abgehackt, die Geschichte zu kurz, die Romantik fehlt, die angeblich gut Aussprache auch. Entschuldigung, für das viele Geld, einen solchen Roman auf den Markt zu bringen, da sind so manche Kindergeschichten besser geschrieben. Es kommt nichts rüber. Die ganze Sache wirkt gekünstelt, als ob der Autor noch üben müsste. Nein, für mich war das nichts und wer etwas anspruchvolles lesen will, der wird sehr enttäuscht sein. Es gibt definitiv Besseres. Brrrrrr.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Der attraktive Lucian Whitecomb ist Kapitän eines Piratenschiffes, das durch karibische Gewässer schippert. Er ist ein gerechter Anführer, ein leidenschaftlicher Liebhaber und ein erbarmungsloser Seeräuber - von seinen Kameraden geachtet, von den Frauen begehrt, von seinen Feinden gefürchtet. Doch trotz seiner zahlreichen Affären, hat er noch nie sein Herz an jemanden verloren. In seinem Leben ist kein Platz für Gefühle, das Wort 'Liebe' hat für ihn keine Bedeutung.

Das ändert sich schlagartig, als seine Mannschaft eines Tages auf ein Schiff trifft, dessen ganze Besatzung tot an Bord liegt. Die süße, unschuldige Abigail, eine fast 18-jährige englische Lady, ist die einzige Überlebende. Lucian nimmt sie mit auf sein Schiff, und obwohl er sich anfangs mit ganzer Macht dagegen sträubt, muss er bald feststellen, dass er ihr hoffnungslos verfallen ist.

Auch Abby ist von dem attraktiven Kapitän fasziniert und so dauert es nicht lange, bis sich zwischen den beiden eine intensive Liebesaffäre entwickelt. Doch auf einem Piratenschiff ist kein Platz für eine Frau und Lucian ist nicht wirklich der, für den er sich gibt '

Sind die Gefühle der beiden stark genug, um all die Hindernisse, die sich ihnen in den Weg stellen, zu überwinden? Wird Abby es schaffen, den wilden Piratenkapitän zu bändigen? Wird Lucian ihretwegen sein bisheriges Leben aufgeben oder wird er sie an ihr Heimatland ausliefern?

In diesem spannenden historischen Roman, der im Jahre 1684 spielt, beschreibt die Autorin, Maren Frank, die ungewöhnliche Liebesgeschichte zweier Menschen, deren Charaktere kaum unterschiedlicher sein könnten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden