Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Wii - Pistole Shooting Gun

Plattform : Nintendo Wii
Alterseinstufung: Nicht geprüft
2.9 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Hinweise und Aktionen

  • NEU: Video-Rezensionen! Drehen Sie mit Ihrer Webcam Ihre eigene Video-Rezension zu diesem Artikel und laden Sie sie bei Amazon.de hoch. Hier klicken.


Informationen zum Spiel

  • Plattform:   Nintendo Wii
  • USK-Einstufung: Nicht geprüft
  • Medium: Zubehör
 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

  • ASIN: B000OQDU66
  • Erscheinungsdatum: 24. Juni 2007
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.9 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 50.672 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Pistolenaufsatz für die Wii-Fernbedienung.

Produkteigenschaften:
* Plug & play-Prinzip. Keine komplizierten Installationsprozeduren
* Gummibeschichtung für besseren Griff
* Elegantes und realistisches Design
* Verfügt über einen echten Abzug
* Nunchuk und Wii-Fernbedienung in einem
* Stabile und sichere Haltevorrichtung für die Wii-Fernbedienung
* Eine Waffe für die gesamte Action. Umschalten auf andere Spieloptionen im laufenden Spiel.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Am Produkt selbst habe ich nichts auszusetzen, außer daß es für oben genanntes Spiel nicht zu gebrauchen ist. Mit dem A Knopf wird geschossen.

Der Abzug der Pistole ist aber mit dem B Knopf der Remote verbunden. Im Spiel selbst ist keine andere Konfiguration möglich.Habe hierzu auch Nintendo kontaktiert, die mir dies bestätigten. Also für alle die sich die Gun wegen RE4 bestellen wollen, Finger weg !
Kommentar 65 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Hab das Ding jetzt bestellt und sie ist echt super, sofern man nicht die Knöpfe unterhalb des A Knopfes braucht! In gewisserweise ist es nur eine Verlängerung für den B-Knopf (wodurch man eine Millisekunde Reaktionszeit noch hinzurechnen muss), aber die Fernbedienung liegt so besser in der Hand, und nach kurzer Zeit der Umgewöhnung bringt sie durchaus Vorteile!
Man kann auch hinten eine Klappe öffnen wo man den Nun-chuck (oder ähnliches Zubehör) durch ein Loch fädeln kann (dauert nur eine Sekunde).
Es gibt auch auf der anderen Seite ein Loch, wodurch auch Linkshänder, die die Controllerhälften in den Händen tauschen, diese ohne viel Kabelsalat benutzen können. Man kann auch die Wiimote schnell aus der Hlaterung entfernen, was bei Minispielsammlungen zu Gute kommt (allerdings gilt das nicht für Warioware während normale Spielmixe...)
Die meisten haben dieses Produkt nur schlecht bewertet, weil amazon es fälschlicherweise zusammen mit RE4 anbietet, dieser aufsatz eignet sich aber nicht für jedes Spiel. Es eignet sich nur für die, die hauptsächlich B und nur gelegentlich andere Knöpfe brauchen, die nicht am Nun-chuck sind. Bei RE 4 schiesst man z.B. mit A- Außerdem kann man mit dem Ausatz auch nur schwer Schwert- (Red Steel) oder Messerbewegungen nachahmen, bzw. sieht nicht so schön aus. Wegen der Knöpfe: Man kann die andern Knöpfe zwar erreichen, aber da müsste man entweder die hand bei häufigerer Benutzung ständig auf der Knarre halten bzw mit Nun-chuck in der andren Hand isses schon komplizierter. Aber es gibt mittlerweile sehr viele Spiel wo man dieses Baby anspielen kann.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Diese Pistole empfiehlt durchaus ihren zweck und ich vermute mal, dass das Feeling besser ist, als mit Nintendos komischen Gestell - immerhin hat man hier eine "richtige" Lightgun in der Hand, und nicht nur ein seltsames Gestell.

Dass diese Lightgun nicht mit Resident Evil4 funktioniert, da man dort mit dem oben liegendem a-Knopf schießt, dafür kann dieses Produkt nichts! Auch mit Nintendos Zubehör wird man RE4 nicht spielen können. Auch das nicht Erreichen des Steuerkreuzes ist bei Nintendos kommenden Zubehör gleichfalls gegeben - diese Pistolen werden nur bei passenden Spielen einen reibungslosen Einsatz finden. Solche Lightgun-Spiele kommen aber, zumindest ein paar (Resident Evil Chronicles, ...)

Ich selbst finde die Pistole wesentlich angenehmer, als das Nintendo-Gestell, wo man beide Hände nah beisammen an entsprechendem Gerät halten muss, um auch noch den Nunchuk zu steuern - da dauert nicht lange und man bekommt Armkrämpfe. Bei der Pistolle von Piranha kann man den Nunchuk bequem in der linken Hand verwenden, dazu schießen mit der Lightgunpistole in der Rechten - und das ganze auch bequem sitzend - ganz normal also, so wie wohl jeder auf dauer spielen wird.
Kommentar 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Florian Helsper am 14. Dezember 2007
Ich habe mir das gute Stück zusammen mit Umbrella Chronicles bestellt, wissend, dass es sich bei dieser "GUN" nicht um den Zapper handeln konnte, da er ja zusammen mit Links Crossbow Training erscheint.

Da der Zapper im Großen und Ganzen ja nicht unbedingt durch gute Kritiken strahlte, dachte ich mir, probiers mal mit dieser Lightgun.

Das Gerät hat ein ganz nettes, wenn auch nicht überragendes Design, dennoch ist die Verarbeitung sehr zufriedenstellend.
Die Wii-Remote wird in die Halterung eingelegt und mittels einer kleinen Klappe an der Front in der Fassung gehalten.
Das gibts kein Rütteln oder Klappern, die Wiimote ist rutschfrei befestigt
und eine kleine Öffnung am Ende des "Schaftes" dient als Durchlass für das Nunchuck-Kabel.
Das Einsetzen des Wii-Controllers läuft also einwandfrei und relativ zügig, zusammen mit Wii Play und Umbrella Chronicles funktioniert die Piranha-Gun tadellos.

Natürlich ist dieses Zubehör nicht zwingend erforderlich, allerdings hebt es den Spielspass - vor Allem bei UC - um Einiges.
Zünächst fällt es einem mit Wiimote leichter, da sie nunmal einfach in euern Handflächen liegt.
Spielt man jedoch über einen größeren Zeitraum, kann man sich nach gewisser Zeit leicht verkrampfen und das Zielen fällt entsprechend schwer.
Das ist bei der Lightgun nicht der Fall, da sie - auch nach längerem Zocken - wirklich angenehm in der Hand liegt.

Mit 20€ liegt das gute Stück in etwa an der Grenze, ich selbst habe sogar etwas mehr hingelegt.
Wer sich sicher ist, dass das Light-Shooter-Zübehör bei ihm oft zum Einsatz kommt - und ich hoffe das ist dank Nachschub zu erwarten - sollte
sich nicht zweimal bitten lassen.

Daumen hoch für die Prianha extreme Lightgun!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen