Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Pioneer X-HM71-K Micro-Hifi-System (WiFi, Apple AirPlay, vTuner, DLNA 1.5, Control App.) schwarz

4.1 von 5 Sternen 37 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
    Dieser Artikel passt für Ihren .
  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Apple AirPlay, DLNA 1,5 Streaming Client, Internetradio (vTuner), Netzwerk-Standyby Modus, Control App.
  • 192kHz/24 Bit Wiedgabe von FLAC und WAV, FM / AM-Tuner mit RDS, CD Laufwerk für CD-DA, CD-R/-RW, MP3 & WMA
  • 2 x 50 Watt 2-Wege Monitor Lautsprecher mit 2 cm Weich-Kalotte & 12 cm Tiefertöner, Subwoofer Ausgang
  • WiFi, Farbdisplay mit Cover Darstellung, iPad Unterstützung über USB mit Ladefunktion, Integrierte iPod/iPhone-Dockingstation
  • Lieferumfang: Pioneer X-HM71-K Micro-Hifi-System schwarz, Fernbedienung

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.



Wichtige Informationen

Leistungsaufnahme im Ein-Zustand
75 Watt

Produktinformation

Produktdatenblatt [222KB PDF]
  • Größe und/oder Gewicht: 21,5 x 35,3 x 13,1 cm ; 5 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 12 Kg
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
  • Modellnummer: X-HM71-K
  • ASIN: B008W18VF0
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 17. August 2012
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen 37 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 88.936 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Pioneer X-HM71-K Micro-Hifi-System (WiFi, Apple AirPlay, vTuner Internetradio, DLNA 1.5, Control App.)


Kleine Maße, große Funktionen

Das Mikro-System X-HM71-K ist vollgepackt mit durchdachten Funktionen: Genießen Sie Musik von Ihrem Apple Mobilgerät, von einem Smartphone oder von einem externen USB-Speicher. Streamen Sie per AirPlay oder DLNA direkt über Ihr Heimnetzwerk. Das eingebaute WLAN-Modul ermöglicht zusätzlich per vTuner den Zugriff auf eine riesiege Vielfalt an Internet-Radiostationen.


Große Funktionen. Zum Beispiel:
  • Class-D-Verstärker mit 2 x 50 W Dauerleistung
  • 1 Paar 2-Weg Bassreflexboxen
  • iPod/iPhone-Dock mit Ladefunktion
  • Komposit-Videoausgang, um Videos von iPod oder iPhone auf einem TV-Gerät abzuspielen
  • Viele Programmquellen: CD, USB, RDS-Radio mit UKW und MW, iPod/iPhone
  • Vielfältige Wiedergabeformate: MP3, WMA, WAV, FLAC, AAC
  • Robustes Aluminiumgehäuse mit seidenmatter Oberfläche in Schwarz und großem LCD-Display.

Dank unserer digitalen Direktverbindung genießen Sie beste Klangqualität von Ihrem iPhone, iPod (im Dock) oder iPad (per USB). Die X-HM71 lässt Ihre Lieblings-Songs klar, warm und ausgeglichen klingen und hat genug Power für ein raumfüllendes Klangerlebnis.

Das Mikro-System X-HM71-K ist auch in Silber erhältlich.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Ich bin seit ~1 Jahr auf der Suche nach einem Internetradio, das meinen Hifi-Ansprüchen halbwegs gerecht wird. Ich habe die Suche vor 4 Wochen wieder Mal fast aufgegeben, bis ich gelesen habe, dass dieses Gerät gerade neu rauskommt. Also die hier fast "blind" bestellt.

Die Anlage erfüllt die neuesten WLAN-Sicherheitsprotokolle, rauscht nicht und hat ein relativ hoch auflösendes Display, dass dafür allerdings sehr klein geraten ist.

Die Lautsprecherkabel sind billig und viel zu kurz.

Zum Energieverbrauch, von mir gemessen, da es hier schon Verwirrung gegeben hat:
Ausgeschaltet: ~0W
Network-Standby: 18W ("dank" WLAN)
Eingeschaltet mit Kopfhörer-Modus: 18W
Eingeschaltet mit Original-Boxen: 20W (soviel zu 2*50W RMS...)

Angegeben sind die Boxen mit je 50W Sinus, das Netzteil der Anlage kann aber max. 75W. Der Class-D Verstärker soll aber einen hohen Wirkungsgrad haben, sodass wohl 75-18= je 30W Sinus theoretisch möglich wären.

Die beiden Boxen sehen gut aus und passen überall hin. Sie sind aber nur aus Sperrholz (massiv ist besser, also richtiges Holz z.B.) und der Klang überzeugt mich leider überhaupt nicht. Ich habe P.Bass und Game aktiviert, Bass +5 und Treble +1 eingestellt. Bass ist kaum vorhanden, der Klang ist dumpf und kann sich nicht so recht entfalten. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es sinnvolle Anwendungen für die Minuseinstellungen (Bass/Treble -5) gibt.

Seit Inbetriebnahme der Anlage bin ich am rätseln, ob es besser ist, einen aktiven Sub zu bestellen oder erstmal bessere Boxen. Die Denon M38 klingt deutlich wärmer und bringt mehr Bass.
Lesen Sie weiter... ›
15 Kommentare 39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Positiv:
-WiFi-Konfiguration war über eingestecktes iPhone 4S möglich, Passwort und Co. wurden kopiert
-Größe: Receiver passt gut in ein Expedit-Fach

Negativ:
-Anlage lässt sich nicht einschalten, solange sich ein Apple Device im Dock befindet!!!
-Anlage benötigt mind. 30s zum Hochfahren bevor das erste Mal Musik ertönt.
-Display sehr klein
-Bedienung über Fernbedienung sehr träge
-keine intuitive Bedienung möglich: so wird zum Speichern eines Internet-Radiosenders eine andere Taste gedrückt als beim Speichern eines normalen Senders.
-bei der Suche nach Internetradios muss man sich durch alle Länder/Genres klicken - kein Suchen möglich
-es gibt nur eine Source-Taste, dadurch muss man sich durch alle Optionen durchhangeln = TUNER AM, TUNER FM, MUSIC SERVER, INTERNET RADIO, FAVORITES, CD, AUDIO IN, LINE
-nach Durchdrücken an der Anlage bis LINE geht es nicht weiter, man muss über die Fernbedienung wieder direkt seine Quelle wählen
-uber die Tasten an der Anlage lassen sich Radiosender nur suchen, nicht die voreingestellten durchschalten
-AirPlay lässt sich nicht nutzen, ohne mindestens einen Tag im www nach Lösungen zu suchen

Man hat das Gefühl, dass verschiedene Abteilungen bei Pioneer ihr eigenes Suppchen gekocht haben und zum Schluss die Anlage zusammengeklebt wurde. Das gilt leider für die meisten Microanlagen. Softwareseitig oft Beta-Status. Für mich käme noch die DENON CEOL RCD-N8 infrage, nur neigt die zu durchknallenden Elektronikbauteilen und kostet noch mindestens 100€ mehr.

Diese Anlage schicke ich an den Anbieter mit den vollbusigen billigen Mädchen zurück.
1 Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Um es vorweg zu nehmen, ist die Pioneer Kompaktanlage für meine Bedürfnisse das Gerät mit dem besten P/L Verhältnis.

Nachdem ich zuvor in meiner Wohnküche nur ein Miniradio aus den 80er hatte, musste dann nun endlich mal was neues her. Ich höre sehr viel Musik, brauche die aber schnell zugänglich und in guter Qualität, wodurch in der Küche nur selten Radio zu hören war. Ich habe daraufhin lange recherchiert, welche kompakte Anlage nicht nur minimale audiophile Ansprüche erfüllt, sondern auch meine komplette Musiksammlung möglichst schnell, unkompliziert und in guter Qualität abspielt. Das Anferungsprofil war daher klar umrissen:

1.) wenig Platzbedarf
2.) akzeptabler bis guter Klang
3.) Abspielen von MP3 und flac Dateien
4.) Zugriff auf den Medienserver per Wlan (DLNA)
5.) Steuerung per Android und Ipad App

Bewertung

Verarbeitung (4/5):
Das eigentliche Gerät hat ein Metallgehäuse einen soliden Lautstärkeregler, Druckknöpfe, die wertig und gut zu drücken sind und ein sher gut auflösendes Display. Die Verabreitung ist aus meiner Sicht tadellos. Die Laufwerksschublade geht geräuschlos und sanft auf und zu. Das sie leider nur aus recht dünnnem Kunststoff ist lässt sich verschmerzen, da dies sogar bei hochwertigen CD-Playern mittlerweile Standard ist. Das Display könnte etwas größer sein, aber dafür ist das Gerät dann insgesamt wieder zu klein. Die Darstellung ist sehr gut und man kann auch aus vernünftiger Entfernung noch die Albumcover und die Titelinformationen lesen. Das Gerät hat eine etwas eigenwillige Form, da es recht lang ist, aber dies ist Geschmackssache.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden