Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Pioneer BDP-450 3D-Blu-ray-Player (HDMI, DLNA 1.5 Streaming Client, Control App., Aluminium Front, WLAN-ready, Front-USB) schwarz

3.8 von 5 Sternen 91 Kundenrezensionen
| 9 beantwortete Fragen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
    Dieser Artikel passt für Ihren .
  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • 3D-Wiedergabe mit fortschrittlichen Netzwerkfunktionen, überzeugender Audioleistung und Controll App.
  • Multiformat Wiedergabe: BD-Rom, BD-RE, BD-R, BD9, 8 cm BD-R/-RE, AVCHD, AVCREC, DVD-Video, DVD-+R/RW, CD-Graphics
  • Abspielbare Videoformate: MOV, MPG, MP4, TS, M2TS, M4V, AVI, DivX Plus HD, MKV, 3GP, FLV, ISO, WMV, JPEG
  • 192kHz/24 bIt D/A-Wandler, 1080P Scaler, HD Digital Film Direct, Aluminum Front, Front USB, DLNA 1.5, HDMI CEC
  • Lieferumfang: Pioneer BDP-450 3D-Blu-ray-Player schwarz, Fernbedienung

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Hinweise und Aktionen



Wichtige Informationen

Leistungsaufnahme im Ein-Zustand
23 Watt

Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 25,2 x 43,5 x 9 cm ; 2,7 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 3,8 Kg
  • Modellnummer: BDP-450
  • ASIN: B008YUNPHI
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 17. August 2012
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen 91 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 35.158 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?


Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Pioneer BDP-450 3D-Blu-ray-Player


Ein wirklich cleveres Multitalent
Der BDP-450-K kombiniert herausragende 3D-Wiedergabe mit fortschrittlichsten Netzwerkfunktionen. Sie suchen ein wirklichkeitsgetreues und fesselndes Filmerlebnis? Der BDP-450 wird Ihre Erwartungen weit mehr als nur erfüllen!

Dieser Blu-ray-Spieler ergänzt Ihr Home-Entertainment um 3D/2D Blu-ray, DVD, DVD-Audio, SACD und lässt Videos in SD-Qualität aussehen, als wären sie in HD aufgenommen. Damit der gute Ton auch zu einem Erlebnis wird unterstützt dieser 3D Blu-ray Spieler auch die HD-Tonformate-Dolbt-TrueHD und DTS-HD-Master Audio.


Zusätzlich bietet der BDP-450-K jede Menge cleverer Funktionen: steuern Sie ihn dank der speziell von Pioneer entwickelten, kostenlosen App iControlAV2012 ganz bequem und einfach mit Ihrem Apple oder Android Mobilgerät. Streamen Sie MP3, DivX Plus HD oder andere Formate, per LAN oder dem optionalem WLAN-Adapter über Heimnetzwerk


Sound Retriever Link und Stream Smoother verbessern dabei die Qualität Ihrer komprimierten Audio- und Videodateien*. Die Qdeo Videoprozessor-Technologie holt aus jeder Quelle die bestmögliche Qualität heraus. Die innovative PQLS Technolgie von Pioneer sorgt für eine Taktgenaue Wiedergabe und hält die Übertragung von 2-oder Mehrkanal-Ton über HDMI frei von jitter.



Nicht zu vergessen ist der Zugriff per Netzwerk-Internet-Anbindung auf BD-Live, YouTube und Picasa-Alben

(*) In Kombination mit den kompatiblen AV-Receivern von Pioneer.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Eigentlich wirklich traurig, aber es ist Fakt:
Einen wirklich zufriedenstellenden Blu Ray Player zu finden, ist aktuell wirklich nicht einfach. Man liest von Softwareproblemen und hauptsächlich viel zu lauten Laufwerksgeräuschen.

Mit dem Pioneer 450er habe ich, wie es aussieht, nun endlich das für mich passende Gerät gefunden. Warum, will ich hier erläutern.

Dazu muss ich ein bisschen weiter ausholen und möchte zudem anmerken, dass ich mich in meiner Rezension in erster Linie auf die für mich wichtigen Kriterien beziehe, dies sind die 2D-Bild- und Tonqualität (3D nutze ich nicht), Betriebsgeräusche des Players, Abspielbarkeit von USB-Medien und Optik/Haptik.

Ich hatte die letzten Jahre viele Player zuhause von verschiedensten Marken (Panasonic, Sony, LG, Philips, Samsung) und kann daher denke ich recht gut die Stärken und Schächen bzw. auch die Entwicklung der Geräte einschätzen.
Hierbei sind mir folgende Punkte augefallen:

1. Die Bildqualität bei Blu Ray-Discs (für mich einer der wichtigsten Punkte) unterscheidet sich bei den verschiedenen Geräten nicht extrem. Trotzdem ist es genauso falsch, wenn Leute behaupten, dass hier gar keine Unterschiede bestehen. Im Idealfall muss ein Player das 1080p/24 Signal 1:1 von der BD-Disc übernehmen können und völlig unverfälscht wiedergeben. Klingt einfach, aber in der Praxis schafft dies kaum eine Gerät. Es gibt also sehr wohl (wenn auch recht geringe) Unterschiede bei der Bildqualität von Blu Ray-Filmen. Ich kann hier nur empfehlen, darauf zu achten, wie detailiert gewisse Szenen wiedergegeben werden (feine Strukturen im Hintergrund z.B.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 56 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Mehr Infos unter mryamaha-heimkinofreak punkt de

Der BDP-450 kommt mit einem robusten Vollmetallgehäuse und gebürsteter Aluminiumfront daher und ist optisch wie verarbeitungstechnisch ein seltenes Highlight!
Für diese Verarbeitung hätte man vor Jahren noch deutlich mehr als 500 € verlangt, aber auch PIONEER bekommt den Preisdruck der Konkurrenz zu spüren, deshalb erscheint es absolut fair, was der Hersteller zu diesem Preis anbieten kann.

Die Front und das Display verdienen ein weiteres Lob. Hervorragende Ablesbarkeit, Tasten sind exakt geführt und es ist vermutlich eines der letzten Geräte auf dem Markt, welches noch richtig stabile Standfüsse hat, wie es früher mal üblich war.

Die Fernbedienung kann in der Einteilung zwar punkten, allerdings haben es die Entwickler zu gut gemeint, denn die kleine Tastenflut macht das ganze nicht gerade übersichtlicher. Die Anordnung der Funktionen ist aber in Ordnung, sowie die Verarbeitung. Weniger Tasten wäre hier mehr gewesen.

Bei den Anschlüssen beruht sich Pioneer auf rein digitale Ebene. Ein Coax Digitalausgang, ein USB Anschluss vorne/hinten und Ethernet Anschluss für BD Live plus 2 HDMI Ausgänge! Analoge Ausgänge braucht heutzutage eh keiner mehr, daher hat man diese gleich ganz weggelassen.

Die Schublade öffnet angenehm leise. Die Schnelligkeit des Laufwerks wird dadurch erreicht, daß beim Einlesen die Drehzahl kurzzeitig hochgefahren wird. Beim Abspielen des Hauptfilms ist dann aber sofort wieder Ruhe. Im Video Review könnt Ihr das originale Laufwerksgeräusch hören.
(siehe Text unten)

Mit 8 Sekunden bootet der Pioneer erfrischend schnell.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Zur Vorgeschichte:

Schon lange wollte ich einen Universalplayer kaufen und habe den Markt seither (ca. 2 Jahre nun) dahingehend auch genau beobachtet, aber entweder waren mir die Geräte (ich bin grundsätzlich nicht auf einen bestimmten Hersteller festgelegt) dann letztlich doch zu teuer (wie etwa der Oppo 93, den ich um ein Haar genommen hätte und der sicherlich auch ein sehr guter Universalplayer ist) oder aber (die Günstigeren) waren gemäss meinen Erwartungen/Ansprüchen alle irgendwie immer mit irgendwelchen für mich nicht akzeptablen Einschränkungen/Mängeln/Defiziten behaftet (boten z.B keine SACD und DVD-Audio Unterstützung, hatten keine Alufront oder man las von vielen Nutzern, sie würden unter störenden Betriebsgeräuschen leiden, was für mich auch ein absolutes K.O.-Kriterium darstellt), so dass ich den Kauf notgedrungen immer wieder hinausgeschoben habe. Gegen einen teuren Player habe ich mich vor allem deswegen entschieden, weil mir die Lebenserwartung hinsichtlich der Frage nach fortwährendem Support bezüglich der Firmwareupdates bei den heute üblichen, sehr kurzen Produktzyklen doch ziemlich fragwürdig und unsicher erscheint (wenn in 2 oder 3 Jahren der FW-Support vom Hersteller eingestellt werden sollte und dann Blurays neu auf dem Markt erscheinen, die mit neuen, bis dato unbekannten Kopierschutzverfahren behaftet sind, mit denen der Player ohne entsprechend nachgepachtes/angepasstes Software-Update nicht imstande ist, umzugehen, dann kann man ein entsprechendes Gerät gegebenenfalls, selbst dann, wenn es an- un fürsich sehr gut ist und noch tadellos funktioniert, quasi wegwerfen bzw. ist gezwungen wieder einen neuen Player zu kaufen.
Lesen Sie weiter... ›
69 Kommentare 140 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen